Rechner startet nach Knoppix-Shutdown nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Sonstige Linux Distributionen" wurde erstellt von juedan, 27.11.2006.

  1. juedan

    juedan Guest

    Hallo Forum,

    einem Bekannten von mir ist etwas kurioses passiert:
    Um einen Rechner zu testen, hat er das System mit Knoppix 3.4 hochgefahren. Nach diversen Tests hat der Bekannte einen Systemabschluß gemacht: "Abmelden mit Ausschalten".
    Das Problem ist: der Rechner läßt sich jetzt nicht einschalten. Die Netzteil-Diagnose-LED leuchtet, aber der Rechner läßt sich nicht mehr einschalten.
    Hardware: Siemens Primergy C200, Dual CPU, SCSI-RAID

    Wo liegt das Problem.

    Vielen Dank schon mal für die Antworten.

    Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 posiputt, 27.11.2006
    posiputt

    posiputt zwar!

    Dabei seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    was habt ihr bisher ausprobiert? reset? stecker ziehen und neu einstecken?

    das verhaelt sich ja wie der gemeine tiefschlafmodus, vielleicht gibts da ne geheime wakeup-taste ;)
     
  4. juedan

    juedan Guest

    Hi posiputt,

    Danke für Deine Antwort.

    Stecker rein/raus -> keine Änderung
    Spannungen durchgemessen -> alle Werte innerhalb des Toleranzbereichs
    Reset -> keine Änderung
    Einschalttaste gedrückt gehalten -> Gerät schaltet nicht ein
    PC ohne USV -> keine Änderung
    Wakeup-on-LAN -> gibt es nicht

    Noch irgendwelche Ideen?

    Viele Grüße

    Jürgen
     
  5. #4 grandpa, 27.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2006
    grandpa

    grandpa CLOSED

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 root1992, 27.11.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    ein Biosreset?

    ansonsten wenn kaltstart nix bringt, Hardware testen, z.B. auf kurzschluss, thermofehler, ...
     
  7. #6 posiputt, 27.11.2006
    posiputt

    posiputt zwar!

    Dabei seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    passiert beim anschalten denn garnichts? also nichtmal der netzteilluefter laeuft an?
     
  8. #7 Lumpi, 27.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2006
    Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo

    Das Problem ist jedenfalls Hardwareseitig zu suchen.
    Am Besten gehst du methodisch vor:

    Alles aus dem System entfernen so dass nur noch Netztteil,
    Mainboard, CPU und Speicher aktiv sind
    PC einschalten
    Wenn nichts passiert den Einschaltknopf prüfen, oder einfach die entsprechenden Pin auf dem Board (kurz) brücken.
    Wenn noch keine Funktion dann ist das Bard oder auch das Netzteil defekt.
    Wenn CPU und / oder Speicher defekt sind sind (meist) warnende Piep-Töne zu hören.

    Auch wenn du die entsprechenden Device-Anschlüsse "geprüft" hast
    kann dennnoch ein defekt am Board-Anschluß vorliegen.
    Um diesen durchzumessen müssen (im vom Board getrennten Zustand)
    2 Adern "kurzgeschlossen" werden. Dann springt das Netzteil auch ohne Board an...

    [EDIT]
    Ich möchte jedem eindringlich davon abraten diese "mal zu versuchen".
    Überlasst es lieber denen, die davon Ahnung haben !!!
    [/EDIT]

    Ich tippe mal per Ferndiagnose auf das Board. ;)
    Was noch defekt ist, wenn das ersetzt wird ... das wirst du ja dann sehen

    Gruß Lumpi
     
  9. juedan

    juedan Guest

    Hallo Lumpi,

    wie paßt zu Deinen Ausführungen, dass das System von Knoppix per Software abgeschaltet wurde? Das System wurde seit Jahren per "shutdown -p now" von FreeBSD abgeschaltet, ohne dass es Schwierigkeiten gegeben hat.
     
  10. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Eben,
    Aber auch ein PC-System muss mal sterben.. ;)

    Gruß Lumpi
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. juedan

    juedan Guest

    :D Dieser nicht, er lebt wieder...
     
  13. juedan

    juedan Guest

    Hallo an alle, die sich Gedanken gemacht haben.

    Erstmal danke an alle.

    Die Lösung des Problems fürs Protokoll: Stützbatterie für eine Stunde entfernen, danach rennt der Rechner wieder.

    Wir haben noch einige Tests gemacht, wobei sich herausgestellt hat, dass Knoppix der Übeltäter war. Weder bei Windows noch bei FreeBSD kam es zu diesem seltsamen Effekt - das soll jetzt kein Knoppix/Linux-Bashing sein!. Wahrscheinlich liegt es an der ACPI-Ansteuerung, aber das ist Spekulation.

    Hauptsache die Kiste funktioniert wieder.

    Viele Grüße

    Jürgen
     
Thema:

Rechner startet nach Knoppix-Shutdown nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Rechner startet nach Knoppix-Shutdown nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Rechner startet mit 2 Ram-Dimms nicht

    Rechner startet mit 2 Ram-Dimms nicht: Hallo, ich weiss, dumme überschrift, aber mir fällt keine Passende Kurzbeschreibung ein (auch nicht für die Suche :D). Das Problem ist...
  2. Rechner kontrolliert oder durch Stromausfall neugestartet

    Rechner kontrolliert oder durch Stromausfall neugestartet: Hallo Leute, wollt mal fragen ob mir jemand einen Tipp geben kann, in welchem Protokoll ich nachvollziehen kann ob ein Rechner kontrolliert...
  3. Rechner startet X-Server immer in gleicher Konfiguration

    Rechner startet X-Server immer in gleicher Konfiguration: Hallo Leute, ich habe ein großes Problem: Mein Rechner ist im Moment sehr langsam sobald die grafische Oberfläche gestartet ist. Nun hatte ich...
  4. Rechner startet mit 4 GB DDRII Ram nicht mehr

    Rechner startet mit 4 GB DDRII Ram nicht mehr: Hallo, nach dem Einbau von 4GB DDR2-Ram in 2 2GB Modulen, nachdem ich mir via dmidecode versichert hatte das mein Rechner das verträgt,...
  5. OpenSuse 10.2 Rechner startet nicht nach Neuinstallation...

    OpenSuse 10.2 Rechner startet nicht nach Neuinstallation...: Hallo, zunächst muss ich euch mitteilen, dass ich noch nie etwas mit Linux gemacht habe... also ich bin wirklich blutiger Anfänger und kenn...