Rechner friert ein beim starten von /etc/rc.d/hotplug

Dieses Thema im Forum "Slackware" wurde erstellt von tiefengrund, 11.01.2006.

  1. #1 tiefengrund, 11.01.2006
    tiefengrund

    tiefengrund an de wand schmiern

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolkenstein / Erzgebirge
    Bei meinem Slackware 10.2 System / Kernel 2.6.15 friert mein Rechner beim aufrufen von "/etc/rc.d/rc.hotplug start" immer ein. Tastatur geht aber noch. Abbrechen mit [ctrl]+[c] funzt nicht. Hotplug benötige ich aber, das der firmware.agent läuft, mit dem die Firmware für meine wlan-karte geladen werden kann. Hatte einer von euch schon mal ein ähnliches Problem gehabt ?
    Ich wäre für jeden Tipp sehr dankbar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 11.01.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Tritt das Problem nur mit dem 2.6.15er Kernel auf? afaik benötigt man seit udev kein hotplug mehr.

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 tiefengrund, 11.01.2006
    tiefengrund

    tiefengrund an de wand schmiern

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolkenstein / Erzgebirge
    Ja, nur 2.6.15. Der Kernel 2.4.31 läuft, halt nur ohne wlan. Ich dachte schon das das irgentwas mit IDE oder so zu tun hat, weil bei dem Skript leuchtet die HDD-LED und dann gehts nichts mehr. Die LED brennt aber noch etwa 2 min weiter und geht dann aus.
     
  5. #4 DennisM, 11.01.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Wieso brauchst du denn unbedingt hotplug? Eigentlich brauch man das nicht, hast du es mal ohne probiert?

    MFG

    Dennis
     
  6. #5 tiefengrund, 12.01.2006
    tiefengrund

    tiefengrund an de wand schmiern

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolkenstein / Erzgebirge
    jup, funktioniert, Danke.
    Ich wurde nur etwas iritiert von dem firmware.agend. aber anscheind braucht der wirklich kein hotplug, obwohl der anscheind was mit der geschichte zu tun hat. Naja, ist auch egal.

    Danke nochmal für deine Hilfe ...
     
Thema:

Rechner friert ein beim starten von /etc/rc.d/hotplug

Die Seite wird geladen...

Rechner friert ein beim starten von /etc/rc.d/hotplug - Ähnliche Themen

  1. Rechner Friert nach nutzung von Samba ein

    Rechner Friert nach nutzung von Samba ein: Hallo Linux Freunde, ich musste leider feststellen, dass Suse 10.1 nach verbindung zum Samba Server einfriert. Mein Rechner hat über 5 Tage kein...
  2. Rechner friert ein beim Reset der Platten?

    Rechner friert ein beim Reset der Platten?: Hi, da mein Rechner grad allgemein mit mir auf Kriegsfuss steht und ich ihm das nicht gönne, muss ich euch doch gleich noch wegen eines, m.M....
  3. VoCore: Kleiner Open-Source-Platinenrechner mit OpenWrt

    VoCore: Kleiner Open-Source-Platinenrechner mit OpenWrt: VoCore ist Open Source, was Hard- und Software betrifft, kostet 20 US-Dollar und setzt beim Basteln eine Stufe tiefer an als der Raspberry Pi....
  4. Odroid C2: Einplatinenrechner als Konkurenz zum Raspberrry Pi 3

    Odroid C2: Einplatinenrechner als Konkurenz zum Raspberrry Pi 3: Das in Südkorea ansässige Unternehmen Hardkernel lässt auf den Odroid C1 und C1+ nun zeitgleich mit der Veröffentlichung des Raspberry Pi 3 den...
  5. Rechner im lokalen Netzwerk finden

    Rechner im lokalen Netzwerk finden: Hallo, in meiner Firma habe ich zwei Linux-Rechner, die ganz modern mit dem Internet verbunden sind. Jetzt möchte ich von dem einem Rechner...