Realtek alc 600 soundkarte funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von nefu, 24.09.2006.

  1. nefu

    nefu Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich habe folgendes Problem:
    Ich wollt meinen Realtek alc 600 audiotreiber updaten, da nur 2 von meinen 5 boxen funktioniert haben. ich habe den alsa treiber 1.0.12-4.05a installiert und seitdem höre ich nichts mehr. Ich benutze Fedora Core 5.
    vielen dank schon mal im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schorsch312, 24.09.2006
    schorsch312

    schorsch312 Routinier

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Es kann sein, das bei der Neu-Istalation der Mixer wieder auf stumm geschaltet wurde. Befehl in der Konsole -> alsamixer
    Sonst alten Treiber wieder installieren, wenn es keinen zwingenden Grund gab den neuen zu installieren.
    Gruß, Georg
     
  4. nefu

    nefu Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hab ich auch schon versucht, da spuckt er aber
    alsamixer: function snd_ctl_open failed for default: No such device
    aus.
    und ich weiß ja nich mehr welcher der alte treiber war, sonst hätte ich den auch wieder zurückinstalliert. es war eben der anfangstreiber den er bei der installation von fc5 raufgemacht hat.
     
  5. #4 Pietri85, 24.09.2006
    Pietri85

    Pietri85 Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dorf in Nordhessen
    hast du die Soundkarte nach dem Treiberupdate wieder neu erkennen lassen? Bei gnome ist die Option dafür Administrtion oder unter Einstellungen, so genau kann ich dir das nicht sagen, habe imo fluxbox laufen. Bringt neu erkennen der Soundkarte was?

    mfg, Pietri85
     
  6. nefu

    nefu Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ne, bringt nichts. ich glaube einfach mein treiber is durch das update total kaputt gegangen. was nich schlecht wäre is den alten "default" treiber zu installieren. so was wie ne wiederherstellung
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Goodspeed, 25.09.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Gibt's bei Fedora "alsaconf"? Damit sollte sich die Soundkarte neu konfigurieren lassen ...
     
  9. nefu

    nefu Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    das ist noch ein zeichen das der treiber nicht richtig installiert ist:
    bash: alsaconf: command not found
    wie kann man denn alle installierten soundkartentreiber löschen? dann würde ich auch den aktuellsten treiber versuchen zu installieren.
     
Thema:

Realtek alc 600 soundkarte funktioniert nicht

Die Seite wird geladen...

Realtek alc 600 soundkarte funktioniert nicht - Ähnliche Themen

  1. Realtek ALC 880 Soundkarte funktioniert nicht.

    Realtek ALC 880 Soundkarte funktioniert nicht.: Hallo liebe UnixBoard-BSD Gemeinde, Ich habe jetzt vor kurzem FreeBSD installiert. Der Umstieg war eigentlich nicht weiter schwierig und alles...
  2. KDE 4.1 Realtek HD Audio sowie Desktoptheme

    KDE 4.1 Realtek HD Audio sowie Desktoptheme: Hallo Leute! Hab mal wieder ein kleines (diesmal wirklich kleines) Problem. Nach einer oneClick Installation von KDE4.1 meldet KDE beim Start...
  3. Realtek ALC888 - alsa-driver kompilieren?

    Realtek ALC888 - alsa-driver kompilieren?: hallo, hab mir debian Etch installiert. Leider funktioniert die Soundkarte noch nicht. cat /proc/asound/cards gibt folgendes aus: ---no...
  4. Realtek und SuSE

    Realtek und SuSE: Habe bei einem Freund von mir mal Linux installiert, weil ich ihm gerne eine Sicherheit fürs Internet geben wollte...nach erfolgreicher...
  5. Realtek 8139 will unter 10.2 nicht

    Realtek 8139 will unter 10.2 nicht: Hallo bin Linuxneuling und weiß nicht so recht was ich tun soll. Mein Problem ist folgendes: Meine Onboard Realtek 8139 wird zwar erkannt...