random number generator

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ccc, 01.07.2005.

  1. ccc

    ccc Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    wie kann ich unter linux überprüfen, ob meine maschine
    random number generator unterstützt ?

    gruss
    ccc
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MrFenix, 01.07.2005
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
    cat /dev/urandom sollte lauter random output liefern
     
  4. .eg

    .eg Eroberer

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AFAIK nicht ganz.
    /dev/random liefert random output, /dev/urandom liefert den random output von /dev/random und wenn der leer ist wird zusaetlich random output berechnet, also das ist dann nicht wirklich zufaellig. IIRC

    Gruss, .eg
     
  5. name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    Nur mal so btw. ein cat /dev/urandom enhält daten die dein Terminal oder auch (sehr unwahrscheinlich), anderes Verändern könnten, also nicht als root ausführen, IIRC
     
  6. ccc

    ccc Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    zu spät habe eben ausgeführt und mit CTRL/C abgebrochen.
    die maschine ist ein DNS server und nacher DNS service ist nicht mehr gelaufen.
    nach dem restart läuft wieder.
    wurde da etwas geändert ?
     
  7. #6 MrFenix, 02.07.2005
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 oyster-manu, 02.07.2005
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    ungeachtet davon, dass in /dev/random auch "schadcode" entstehen kann, müsste dieser code auch ausgeführt werden. mit cat wird er aber afaik nur gelesen und angezeigt. ausser der radom "schadcode" nutzt einen bug in cat aus ;)
     
  10. caba

    caba GESPERRT!

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    #!/usr/bin/perle

    Code:
    @chars = ( "A" .. "Z", "a" .. "z", 0 .. 9, qw(! @ $ % ^ & *) );
    $var_deines_vertrauens = join("", @chars[ map { rand @chars } ( 1 .. 8 ) ]);
    
    danke danke :)

    MFG Manuel
     
Thema:

random number generator

Die Seite wird geladen...

random number generator - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu 14.04.1 Server randomly rebooting

    Ubuntu 14.04.1 Server randomly rebooting: Hi Guys, ich habe mit einem Ubuntu Server ein Problem, welche immer random neu startet. Da ist die aktuelle Version von Ubuntu installiert...
  2. Postfix $random@keks.ex.de an Keks's Inbox

    Postfix $random@keks.ex.de an Keks's Inbox: Hallo Forum, Ich möchte auf meinem Debian Webserver, Postfix so konfigurieren dass wenn ich z.B. E-Mails an blubbdiebla@keks.example.org sende...
  3. Random macht mir sorgen

    Random macht mir sorgen: Guten Abend alle zusammen, soeben wollte ich ein neues Cryptfile erstellen und wundere mich, warum das ganze so ungewohnt langsam abläuft. Das...
  4. random mit 2stelliger ausgabe

    random mit 2stelliger ausgabe: Hallo, su. Hilfe für folgendes Script: #!/bin/sh STUNDE=$((${RANDOM} % 23)) MINUTE=$((${RANDOM} % 59)) echo -e "Startzeit:...
  5. modprobe: FATAL: Error inserting hw_random

    modprobe: FATAL: Error inserting hw_random: hi wenn ich SUSE 9.1 starte bekomme folgende Errormeldung: "modprobe: FATAL: Error inserting hw_random...