Ralink vervollständigt Linux-WLAN-Treiber

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 10.02.2011.

  1. #1 newsbot, 10.02.2011
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Der taiwanesische Hersteller Ralink hat damit begonnen, Verbesserungen zum Linux-Treiber für seine eigenen WLAN-Chips direkt beizutragen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ralink vervollständigt Linux-WLAN-Treiber

Die Seite wird geladen...

Ralink vervollständigt Linux-WLAN-Treiber - Ähnliche Themen

  1. Wireless Sound Modem/Router mit Ralink RT5350

    Wireless Sound Modem/Router mit Ralink RT5350: Hai, ich habe hier ein Wireless Sound Modem/Router-Modul mit einem Ralink RT5350. Beim Booten meldet es: Starting kernel ... LINUX...
  2. Prob. Ralink

    Prob. Ralink: Hey Leute ich habe Pobleme mit meiner WLAn karte auf meiN Medion Akoya E1210. (Die KArte ist von Ralink). Also ich habe sie unter Ubuntu 8.04...
  3. WLAN: Ralink RT2561 wird unter Netzwerkeinstellungen (Debian) nicht angezeigt

    WLAN: Ralink RT2561 wird unter Netzwerkeinstellungen (Debian) nicht angezeigt: Hallo zusammen, nachdem ich jetzt schon den 3. abend bzw. tag in n foren x seiten gelesen habe, hoffe ich, das mir hier jemand helfen kann (wie...
  4. RaLink RT2570 USB für Fedora 8

    RaLink RT2570 USB für Fedora 8: Hallo zusammen, Möchte mich mal an euch wenden weil ich wirklich nicht mehr weiterkommen bei der Installation meines USB WLAN Sticks. Ich hoffe...
  5. Conceptronic C54Ri mit Ralink RT2561/RT61 läuft unter openSuse 10.3 nicht

    Conceptronic C54Ri mit Ralink RT2561/RT61 läuft unter openSuse 10.3 nicht: Hallo Zusammen, bin umgezogen und möchte nun ein WLAN einrichten. Ich habe es auch schon zum laufen gebracht - und zwar sowohl mit Kubuntu 7.10...