Qmail, kann Mails an einige Domains nicht verschicken

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von MukMuk, 29.01.2007.

  1. MukMuk

    MukMuk Jungspund

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    Ich wusste nicht, wo ich dieses Problem reinschreiben sollte,
    deshalb nehm ich mal dieses Forum.

    Ok, ich habe einen Rootserver mit Debian Sarge 3.1.
    Darauf laufen ein paar Gameserver, ein Ts-server,
    Webserver (apache 2) und eben Qmail als Mailserver.

    Zum Installieren von Qmail habe ich dieses Tutorial benutzt:
    http://www.qmailrocks.org/

    Den Mailserver brauche ich, damit man sich auf der Clanpage
    registrieren kann, soweit ja auch klar.
    Doch wenn sich nun jemand anmeldet, ist es bei einigen Domains
    (besonders GMX, Freenet, Yahoo,...), dass der Mailer-Deamon die
    Mail an mich/den Server zurücksendet.

    Fehlermeldung von GMX:
    Code:
    Connected to 213.165.64.100 but sender was rejected.
    Remote host said: 550 5.1.8 Cannot resolve your domain {mx093}
    Fehlermeldung von Freenet:
    Code:
    194.97.50.151 does not like recipient.
    Remote host said: 550-Verification failed for <anonymous@mail.R14642>
    550-unrouteable mail domain "mail.r14642"
    550 verifying anonymous@mail.R14642 failed
    Giving up on 194.97.50.151.
    Fehlermeldung von Gelsennet:
    Code:
    Connected to 212.7.146.1 but sender was rejected.
    Remote host said: 553 5.1.8 <anonymous@mail.R14642>... Domain of sender address anonymous@mail.R14642 does not exist
    Doch bei einigen, wie Hotmail, geht die Mail einfach raus, ohne Probleme.

    Wenn ich intern mit Squirrelmail eine Mail von zuvor erstellten Domains
    verschicke (also z.b. mail1@test.de zu mail2@test.de) geht es auch.
    Aber wenn ich mit meinem GMX Account da hin (Beispielsweise zu
    mail1@test.de) eine Mail sende, kommt diese zurück mit der Meldung:
    Code:
    62.146.106.39_does_not_like_recipient./Remote_host_said:_554_5.7.1_<*mail-adresse entfernt*>:_Relay_access_denied/Giving_up_on_62.146.106.39./
    Naja, da ich nun nicht weiß, was für Logs oder ähnliches ihr benötigt,
    poste ich es denn nach, sofern ihr mir dann sagt, was ihr braucht =D

    Ich hoffe ich konnte euch mein Problem etwas verständlich schildern.

    Danke schonmal.
    MukMuk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Der entfernte Mailserver kann kein reverse DNS machen und verweigert die Annahmen. Entweder muss du deinen DNS Eintrag ändern oder du versendest über einen anderen Mailserver wo du dich anmeldest. Google sollte dir dabei helfen was zu finden. Meistens hat man das Problem bei einem dynamischen DNS Eintrag zB dyndns.
     
  4. grey

    grey -=[GHOST]=-

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Wurde innerhalb der letzten Tage eine neue TLD (.r14642) eingeführt? :think:

    Ansonsten stimme ich mcas von ganzem Herzen zu.

    BTW.: Dein ISP hat dir gewiss auch einen Zugang zu seinem SMTP eingerichtet (incl. User und PWD). Warum nutzt du diesen nicht als Relay?
     
  5. MukMuk

    MukMuk Jungspund

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Erstmal Sorry, dass ich mich so spät melde...

    Ich weiß leider nicht genau was du meinst. :/
    In dem Tutorial stand, man solle bei einigen Angaben, den Hostnamen
    angeben. Also prüfte ich mit "hostname" den Name und trug den da ein.
    Dieser war/ist eben "R14642".

    Werde mich dann wohl mal mit dem Support in Verbindung setzen, weil
    mir ist nicht bekannt, dass er mir einen SMTP-Zugang eingerichtet hatte.

    Gut, ich danke für eure Antworten.
    MukMuk
     
  6. grey

    grey -=[GHOST]=-

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Wie schreibst du momentan Mail?

    Ich denke mal mit einem Mail-Programm. Damit dieses die Mails wegschicken kann, braucht es als Informationen zum einen die Addresse eines smtp-Servers und zum anderen die dazu passenden Zugangsdaten.
     
  7. MukMuk

    MukMuk Jungspund

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Habe es nun zusammen mit grey lösen können.
    Der Fehler steckte in meiner Qmail Config:
    "me", "hostname" und "plusdomain" standen bei mir auf "mail.R14642".
    Dies habe ich auf die Mail Domain geändert. Siehe da: Es läuft ^-^

    Danke nochmal an grey! =D
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Qmail, kann Mails an einige Domains nicht verschicken

Die Seite wird geladen...

Qmail, kann Mails an einige Domains nicht verschicken - Ähnliche Themen

  1. PFS für qmail

    PFS für qmail: Moin, ich würde gerne meinen qmail die nutzung von perfect forward security beibringen. Da qmail aber schon recht lange sein Dienst tut bin...
  2. Centos 5.5: Qmail lauscht nicht auf Port 25

    Centos 5.5: Qmail lauscht nicht auf Port 25: Hallo zusammen, ich habe einen frisch installierten Server mit Centos 5.5 und Parallels als Oberfläche. Der Versand von Emails funktioniert,...
  3. qmail gewappnet für 50.000+ abgehende Emails (Newsletter)?

    qmail gewappnet für 50.000+ abgehende Emails (Newsletter)?: Hallo zusammen, mein Kunde überlegt, ob er über den bei 1&1 gehosteten Rootserver seinen monatlichen Newsletter (ca. 50.000 Empfänger)...
  4. Qmail versendet keine Mails

    Qmail versendet keine Mails: Qmail versendet keine Mails, Connection died Hallo, wir betreiben hier einen Mailserver auf Basis Qmail, die lokale Zustellung funktioniert und...
  5. Qmail Anhang Größe bei Empfangsemails

    Qmail Anhang Größe bei Empfangsemails: Hallo, kann mir einer sagen wie ich bei qmail die Anhangsgröße bei Emails die ich empfange einstellen kann? Habe Plesk 9.2 installiert....