Qemu linux distribution virtualisieren

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von klicky, 01.01.2008.

  1. klicky

    klicky Eroberer

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe mir eben Fedora 8 runtergeladen und wollte fragen wie ich es virtualliesieren kann ohne das ich es brennen muss also von der festplatte aus
    mfg
    klicky
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 01.01.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Indem du das Iso im Loopback mountest.

    mount -t iso9660 -o loop /pfad/zum/image /mountpoint
     
  4. klicky

    klicky Eroberer

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    loopback? wo ist das
     
  5. #4 bitmuncher, 01.01.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Liest du auch, was andere schreiben? Also so richtig vollständig?

     
  6. klicky

    klicky Eroberer

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    wo stehen die qemu befehle ???
     
  7. #6 Mµ*e^13.5_?¿, 01.01.2008
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Aber warum sollte man das Image mounten?
    Davon hat Qemu doch nicht viel.

    Und wie man Qemu dazu bringt, ein ISO-Image zu benutzen steht in der Qemu-Dokumentation, die sollte der Threadersteller vielleicht mal lesen.
     
  8. klicky

    klicky Eroberer

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    ja genau auf welcher seite ist das ???
     
  9. #8 Mµ*e^13.5_?¿, 01.01.2008
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Du kennst Google? .. Nein? .. Schade eigentlich.
    Ich würde ja hier mal schauen.
    http://fabrice.bellard.free.fr/qemu/user-doc.html
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 bitmuncher, 01.01.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, auf QEmu bezogen muss man das mit '-cdrom' angeben. Sorry, mein Fehler.
     
  12. P17

    P17 Schandensbegrenzer

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Code:
    man qemu
     
Thema:

Qemu linux distribution virtualisieren

Die Seite wird geladen...

Qemu linux distribution virtualisieren - Ähnliche Themen

  1. Natives Linux-Frontend als Alternative zu Qemu

    Natives Linux-Frontend als Alternative zu Qemu: Wer das in Linux eingebaute KVM als Hypervisor einsetzt, benötigt zwangsläufig Qemu als Frontend für die die virtuellen Maschinen. Nachdem...
  2. Windows Xp in Linux (Qemu) installieren ?

    Windows Xp in Linux (Qemu) installieren ?: Hi@all Ich hab nen ziemlich nerviges Problem ,ich besitze ein IBM Thinkpad R60e und muss Windows neben Linux installieren . Linux läuft auf dem...
  3. Qemu - Windows unter Linux

    Qemu - Windows unter Linux: Hallo, ich würde mir gerne Qemu installieren. Das habe ich auch per YAST gemacht. Wie kann ich nun Windows installieren? Und wie konfiguriere...
  4. Qemu 2.5 veröffentlicht

    Qemu 2.5 veröffentlicht: Die Qemu-Entwickler haben ihren freien CPU- und System-Emulator Qemu in der Version 2.5 veröffentlicht. Qemu kann verschiedene, auch ältere...
  5. Virtualisierung: QEMU 2.3 verfügbar

    Virtualisierung: QEMU 2.3 verfügbar: Die QEMU-Entwickler haben den quelloffenen CPU- und System-Emulator um viele Funktionalitäten erweitert und in der Version 2.3 veröffentlicht....