Pxthon Pakere von Drittanbietern integrieren

Dieses Thema im Forum "Ruby, php, Perl, Python ..." wurde erstellt von Gast123, 22.11.2013.

  1. #1 Gast123, 22.11.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.11.2013
    Gast123

    Gast123 Guest

    Python Pakete von Drittanbietern integrieren

    Hallo zusammen,

    ich schreibe gerade an einem Python Programm, dass docopt benutzt.
    Ich möchte dies in Zukunft als Python-Paket veröffentlichen.
    Dabei möchte ich es vermeiden, dass der Benutzer Manuell im Netz nach docopt suchen muss und es manuell herunterladen und installieren muss.
    Unter Fedora 19 befindet sich docopt in den Repos, nicht aber unter CentOS 6.
    Wie kann ich dem Benutzer docopt "direkt mitbringen"?

    Danke für Tipps

    Schard
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ampromt, 22.11.2013
    ampromt

    ampromt Guest

    Mir fällt da im Moment nur der Weg ein, dein Programm und docopt für CentOS zu paketieren und nach EPEL, Linuxtech etc. ins Repo zu bringen. Wie man dies tut, ist auf den jeweiligen Projektseiten beschrieben.

    ampromt
     
Thema:

Pxthon Pakere von Drittanbietern integrieren