Proxy wieder ausschalten

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von Scarecraft, 02.10.2008.

  1. #1 Scarecraft, 02.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2008
    Scarecraft

    Scarecraft Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen (ems)
    Huhu,
    Ich hab Ubuntu via Netinstall installiert..
    Wärend der Installtion konnte ich aber nicht auf meinen Internetzugang via PPPoE zugreifen also hab ich auf meinem Desktop PC einen Proxy aufgesetzt, und Ubuntu installiert. Nun hab ich meinen zugang via PPPoE in Ubuntu gelegt, aber er will immernoch mit dem Proxy rein. Wie kann ich das ändern? (Ps ich arbeite mommentan noch in der CLI , also hab keine GUI)

    Danke Scarecraft
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Achja hab ich ganz vergessen :
    Das hauptproblem is halt was ich habe das er bei apt-get install sich immer mit dem Proxy verbinden will , obwohl er auch direkt ins Netz könnte...:hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Graf_Ithaka, 02.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2008
    Graf_Ithaka

    Graf_Ithaka Routinier

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nahe Graz
    öhm schau mal in deiner ~/.bashrc und /etc/bashrc ob dort was in der art von http_proxy = ... etc steht, wenn ja dann auskommentiern :)

    MfG,
    Graf_Ithaka

    EDIT: Und sourcen
    danach nicht vergessen! Oder halt neu einloggen.
     
  4. #3 Scarecraft, 02.10.2008
    Scarecraft

    Scarecraft Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen (ems)
    mh.. hab mal im etc\bash.bashrc geschaut mit cat ...
    aber da steht davon nix drin.
    Ich muss dazusagen das ich auch net soo den peil von Linux hab :P
     
  5. #4 Graf_Ithaka, 02.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2008
    Graf_Ithaka

    Graf_Ithaka Routinier

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nahe Graz
    Und wie siehts in der ~/.bashrc aus? (~ steht für dein Homeverzeichnis, also /home/<username>/)


    Kein Problem, jeder hat mal angefangen :)

    EDIT: Und sieh auch gleich mal in der /etc/apt/apt.conf nach ob dort ein Proxy gesetzt ist.
     
  6. #5 Scarecraft, 02.10.2008
    Scarecraft

    Scarecraft Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen (ems)
    ah in der apt.conf hab ich da was gefunden danke , ich probiers mal aus ...

    mh.. wie kann ich da denn was ändern ?
    also ich hab das gemacht :

    cat apt.conf

    dann kam:
    Acquire : : http:: Proxy "http://192.168.0.25:3128";

    und dann war ich wieder in der bash ...
     
  7. #6 Graf_Ithaka, 02.10.2008
    Graf_Ithaka

    Graf_Ithaka Routinier

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nahe Graz
    löschs einfach mal mit dem editor deiner wahl raus :) cat gibt dir nur den inhalt eines files aus.
     
  8. #7 Scarecraft, 02.10.2008
    Scarecraft

    Scarecraft Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen (ems)
    mh...danke schonmal ..

    Habs nu mit dem "vi" versucht , und dann gelöscht und dann mit wq(write and quit) versucht . Aber das file is schreibgeschützt . wenn ich dann wq! mache steht da: can't open file for writing . mh.. und nu ? :)
     
  9. Gast1

    Gast1 Guest

    Und nu machste dat als root, wa.

    Unter Kunterbuntu mit sudo.
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Scarecraft, 02.10.2008
    Scarecraft

    Scarecraft Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen (ems)
    ui hat geklappt , danke . Dachte das es schwieriger wäre also das ich vorher mit cmod rechte ändern muss oder son kram :P . Dankeschön
    hat geklappt . Hab aber zur sicherheit nochmal vorher das file per ">>" in ein txt umgeleitet. Man weiß ja nie.
    So nun installiere ich mal den ubuntu-desktop . Hoffe ma das das hinhaut :)
    Danke an alle die mir geholfen habt ihr seit super nett!:D
     
  12. Gast1

    Gast1 Guest

    Das wäre auch die absolut falsche Vorgehensweise gewesen.

    Die Zugriffserechtigungen haben schon ihren Sinn, auf systemweite Konfigurationsdsdateien soll eben nicht jeder Dödel sondern nur root Schreibzugriff haben.
     
Thema: Proxy wieder ausschalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. debian proxy entfernen

    ,
  2. ubuntu proxy entfernen

    ,
  3. linux proxy zuweisung entfernen

    ,
  4. linux proxy aus windowsprofilen entfernen,
  5. raspbian proxy rausnehmen,
  6. linux system proxy ausstellen,
  7. ubuntu netzwerk proxy löschen,
  8. raspbian proxy entfernen,
  9. ubuntu proxy deaktivieren,
  10. ubuntu furewall prixy abschalten,
  11. debian proxy ausschalten
Die Seite wird geladen...

Proxy wieder ausschalten - Ähnliche Themen

  1. Reverse Proxy einrichten für mehrere subdomains über Port 80

    Reverse Proxy einrichten für mehrere subdomains über Port 80: Guten Tag zusammen. Ich habe folgendes Problem. Bei mir laufen 2 Apache-Tomcat Services. Einer auf Port 8880 und einer auf Port 8080. Nun habe...
  2. Kurztipp: Eigenen Proxy in Debian aufsetzen

    Kurztipp: Eigenen Proxy in Debian aufsetzen: Wie man den Web-Proxy Squid auf seinem eigenen Rechner aufsetzt und von außen zugänglich macht, beschreibt dieser Tipp. Weiterlesen...
  3. iptables synproxy

    iptables synproxy: Hallo liebe Gemeinde, Bin für jede Hilfe dankbar! Lg, Nicki
  4. Apache2 mod_proxy

    Apache2 mod_proxy: Hallo Gemeinde, ich raff es einfach nicht. Ich habe mir den Apache2-Server als Proxy eingerichtet, damit ich mir hinter meiner Firewall über...
  5. Squid3 als Reverse Proxy

    Squid3 als Reverse Proxy: Hallo zusammen Ich hoffe, ihr könnt mir hier weiterhelfen, stehe irgendwie was Squid angeht mächtig auf dem Schlauch. Ich möchte Squid3 als...