proxy/router/firewall/virenscanner?

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von aspella, 18.04.2006.

  1. #1 aspella, 18.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2006
    aspella

    aspella Eroberer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berllin
    Ich will meine nachbarn mit bei mir ans dsl nehmen,

    - möchte aber eine virenscanner weil sie auch auf meinen samba-server zugriff haben soll
    - einer von ihnen geht woanders über wlan ins netz und ist den ganzen tag am saugen, als up/down- load begrenzung für seinen rechner
    - firewall
    - irgendwas um nur bestimmte ports zu öffnen, damit ich das ganze treiben etwas unter konntrolle habe
    - irgendwas damit viren aus dem netz erst garnicht ins interne kommt

    mit welchen programmen kann man das ohne erst zu studieren realisieren?
    schön wäre auch wenn die virenscanner zusammen arbeiten oder einer der samba und internet überwacht.

    achso ich benutze debian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Samba hat seit der Version 3 eine Schnittstelle für Virenscanner, samba-vscan. Wie das Packet für debian genau heisst sollte google wissen. Firewall kannst du auch gleich dazu verwenden nur bestimmte Ports zu öffnen. Linux benutzt hierfür iptables. Die Trafficbegrenzung spielt mit iptables zusammen und das Stichwort QoS sollte da weiterhelfen. Du kannst einen Proxy benutzen, z.B. Squid. Hier kannst du über plugins zur Not auch Inhalte filtern, bzw. alle Dateien die runtergeladen werden auf Viren überprüfen. Als Virenscanner würde ich dir ClamAV empfehlen, da er frei ist und mit Squid und Samba gut zusammenarbeitet.
    Ich hoffe das hilft dir ersteinmal weiter.
    mfg
    mcas
     
  4. #3 aspella, 18.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2006
    aspella

    aspella Eroberer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berllin
    ich habe squid zum laufen gebracht, weis aber nicht ob es optimal läuft, da ich mit vielen einstellungen nichts anfangen konnte.

    samba-vscan habe ich weder mit atp noch unter rpmseek gefunden
     
Thema:

proxy/router/firewall/virenscanner?