Project X! Was ist machbar

Dieses Thema im Forum "Games" wurde erstellt von freak_out, 10.10.2008.

  1. #1 freak_out, 10.10.2008
    freak_out

    freak_out Cookie

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nachbar von Tux (Aufn Mars)
    Hey unixboardler,

    naja mir geht schon seit einiger Zeit eine idee durch mein Kopf.

    Und zwar habe ich eine Schöne Idee für ein spiel.

    Erstmal zum Grundprinzip des Spiels.

    Undzwar hab ich mir sowas in der Richtung vorgestellt. Man installiert eimne Spezielle Ditrobution auf ein VirtualPC (Spezial deshalb weil die Distri um die 100 oder mehr oder weniger eingeaute Sicherheitslücke hat.)

    Über ein Programm (wie Hamachi) sind dann diese VirualPC mit einander verbunden. in eine Art VirtuellesNetzwerk.

    Im Spiel geht es jetzt darum die Sicherheitslücken im eigenen System zu finden diese möglich zu fixen. Aber auch Sicherheitslücken im VirtuellenNetz befindene System (VirtualPC) zu suche dies dan auszunutzen um ins System zu gelangen. Dann muss man eine bestimmte Datei suche. In diese Datei ist ein code z.B. 12345ABCDEF.

    Dann muss man auf den Rechner ein programm starten. Wir nennen es mal 0wn3d und man muss dan da den code eingeben. Das Programm überprüft jetzt ob der code richtig. Ist dies der Fall wird der Rechner der gehackt wurde gesperrt. Sprich der User der den VirtuellenPC steuert kann nichts mehr machen. Oder kurz gesagt "Game Over!" Das würde solange gehen bis sich im Virtuellen Netz nur noch ein einziges System befindet das noch nicht geowned wurde.

    ich bin auf diese Art von spiel gekommen als irgendwann mal (weiß net mehr) ein Contest von universitäten war. Die Schickten ihre besten hacker zum contest. Und da mussten sie im Grunde genau das Selbe machen. Nur halt das es in einem LAN war.

    Also was denkt ihr über so eine Art von Spiel.
    Ok natürlich ist es eher für Freaks die sich mit sowas auskennen.

    Aber jetzt zu meine eigentliche Frage.

    Das mit den Distrobutionen dürfte ja kein thema sein. Einfach eine Distri nehmen (Ubuntu, Debian, Slackware oder was auch immer) ein paar nette Tools drauf installieren. Ein paar Lücken druf machen und als Img. Speichern zum Runterladen.

    Meine eigentlich Frage ist jetzt. Wie könnte das Problem mit dem Virtuelle netzwerk lösen. Man bräuchte sowas wie Hamachi. nur das jeder PC dann eine eigene IP bekommt. Example:

    VirtualPC1:127.0.0.2
    VirtualPC2:127.0.0.3
    und so weiter.

    ist sowas mach bar?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blender3D, 10.10.2008
    Blender3D

    Blender3D Vitamin C++

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /root
    ahem.... meinst du, dass Sicherheitslücken zu fixen wirklich ein Spiel ist?

    Grüße, Blender3D
     
  4. #3 freak_out, 10.10.2008
    freak_out

    freak_out Cookie

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nachbar von Tux (Aufn Mars)
    Nagut. Also darüber könnte man ja reden. Ob man das so macht und ie Fixen muss.

    Soll ja eine HErausfoderung sein.

    Aber mich wurde es interessieren ob es mit dem VirtuellenNetzwerk machbar ist.

    Weil wenn das nicht machbar sein sollte kann man es ja gleich vergessen.^^
     
Thema:

Project X! Was ist machbar

Die Seite wird geladen...

Project X! Was ist machbar - Ähnliche Themen

  1. FSF Award 2015 an Werner Koch und Library Freedom Project

    FSF Award 2015 an Werner Koch und Library Freedom Project: Richard Stallman, Vorsitzender der Free Software Foundation (FSF), hat Werner Koch, den Entwickler von GnuPG, sowie das »Library Freedom Project«...
  2. project-open 4.1 soll Gantt-Editor und Portfolio Planner bringen

    project-open 4.1 soll Gantt-Editor und Portfolio Planner bringen: Eine neue Version der Projektverwaltungs- und Buchhaltungs-Software project-open ist für Februar 2016 angekündigt. Schon jetzt lassen sich neue...
  3. Linux Foundation gibt Gründung des Open Mainframe Project bekannt

    Linux Foundation gibt Gründung des Open Mainframe Project bekannt: Das jetzt auf der LinuxCon in Seattle vorgestellte »Open Mainframe Project« soll helfen, Linux auf Mainframes weiter zu etablieren und eine...
  4. Linux Foundation gibt die Gründung des Open Mainframe Project bekannt

    Linux Foundation gibt die Gründung des Open Mainframe Project bekannt: Das jetzt auf der LinuxCon in Seattle vorgestellte »Open Mainframe Project« soll helfen, Linux auf Mainframes weiter zu etablieren und eine...
  5. Open Container Project gegründet

    Open Container Project gegründet: Docker und CoreOS haben sich unter dem Dach der Linux Founbdation mit einer Reihe bedeutender Unternehmen zusammengetan und das Open Container...