progs systemweit ausführbar machen

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von zeromaster, 05.01.2004.

  1. #1 zeromaster, 05.01.2004
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2004
    zeromaster

    zeromaster asus cuv4x-d zerstörer

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    progs systemweit ausführbar machen [gelöst]

    hi,
    wie mache ich ein prog,in meinem fall die einzelnen progs des sun-java-sdk systemweit ausführbar?hab sowas mit /usr/bin gehört wollt aber zur sicherheit fragen.
    mfg,
    zero

    so nebenbei,mein system ist debian mitn unstable packages,das javasdk war ne ausführbare datei.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 h2owasser, 05.01.2004
    h2owasser

    h2owasser Sxe Power User

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich dich richtig verstanden habe, kannst du auch die PATH Variable auf das Verzeichnis mit den x-Dateien legen.

    export PATH=$PATH:/neuer/path
     
  4. #3 zeromaster, 05.01.2004
    zeromaster

    zeromaster asus cuv4x-d zerstörer

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    wie würde das in meinem fall aussehen?
     
  5. Zero

    Zero Keyboard-Ninja

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    echo $HOME
    also das die programme laufen,
    musst du zuerst ein jre installiert haben,
    hast du sie installiert?

    ansonsten kannst du java apps
    mit der endung *.jar
    mit "java -jar programmname.jar"
    starten.

    Willst du, dass jeder User das Programm ausführen darf,
    schreibst du dir ein script

    #!/bin/bash
    cd /pfad/zu/dem/programm
    java -jar programmname.jar

    und kopierst es dann als root nach /usr/bin/
    mit den rechten 755.
     
  6. #5 zeromaster, 05.01.2004
    zeromaster

    zeromaster asus cuv4x-d zerstörer

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    erst mal THX,dass hätt ich auch gebraucht,aber ich meine das java jre und sdk und dem netbeanside selbst,also dass wenn ich in der konsole java oder javac oder netbeans eingebe das entsprechende programm kommt
     
  7. Zero

    Zero Keyboard-Ninja

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    echo $HOME
    axo :D

    passe folgendes an und trage es dann in deine "~/.bashrc" ein


    #Java Variablen
    export JAVA_HOME=/usr/java/j2re1.4.2
    export PATH=$PATH:/usr/java/j2re1.4.2/bin

    Die Verzeichnise von JAVA_HOME und PATH anpassen.
    Vielleicht stimmen sie nicht mit den meinen überein.
     
  8. #7 zeromaster, 05.01.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2004
    zeromaster

    zeromaster asus cuv4x-d zerstörer

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    und fürs sdk und netbeans ide?aja und wie benutz ich das plugin im verzeichnis des jre?
     
  9. Zero

    Zero Keyboard-Ninja

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    echo $HOME
    wenn du die sdk hast,
    dann brauchst du keine serperate jre
    da diese schon in der sdk enthalten ist..

    änderst halt einfach j2reblabla in j2sdkblabla.

    Mit der netbeans ide kenne ich mich nicht aus,
    kann mir aber vorstellen, dass sie nach der installation
    der sdk bzw. jre
    ohne große probleme sich starten lässt.

    EDIT:
    installier erstmal die jdk richtig mit allen variiablen
    und dann sehen wir weiter, ok?
    Ich mach mich dann auch solange etwas schlau über die netbeans.
     
  10. #9 zeromaster, 05.01.2004
    zeromaster

    zeromaster asus cuv4x-d zerstörer

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    großese THX:mitn java sachen (java,javac,jar,usw.) funktionierts schon mal.
     
  11. Zero

    Zero Keyboard-Ninja

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    echo $HOME
    k,
    dann kannste ja schon mal netbeans installieren mit:

    $ chmod +x NetBeans.bin
    $ ./NetBeans.bin

    danach wechselst du in das Verzeichnis von NetBeans, wo
    es installiert wurde und gehst in das bin verzeichnis rein.
    Dort sollte eine runside.sh datei sein,
    die führst du mit
    "sh runside.sh" aus.

    steht im übrigen alles hier:
    http://www.netbeans.org/kb/articles/install.html#unix
     
  12. #11 zeromaster, 05.01.2004
    zeromaster

    zeromaster asus cuv4x-d zerstörer

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    aso,des hab ch nicht gemeint,ich wollt es nur so haben dass wenn ich in die konsole eingib netbeans-ide (egal von wo) es gestartet wird,wie zb. emacs
     
  13. Zero

    Zero Keyboard-Ninja

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    echo $HOME
    schreib dir halt ein script dazu:

    #!/bin/bash
    cd /pfad/zu/dem/programm/bin/
    sh runside.sh

    nenne es halt "nbide"
    dann sollte es noch folgende rechte haben
    chmod 755 nbide
    und dann kopierst es nach /usr/bin/
     
  14. #13 zeromaster, 05.01.2004
    zeromaster

    zeromaster asus cuv4x-d zerstörer

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    hab ein prob: funktioniert doch nicht,nur in der konsole inder ichs eingegeben hab (export sowieso)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 h2owasser, 05.01.2004
    h2owasser

    h2owasser Sxe Power User

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    dafür ist deine "~/.bashrc" da. Trag deine exports da ein und du hast sie in jeder konsole.
     
  17. #15 zeromaster, 05.01.2004
    zeromaster

    zeromaster asus cuv4x-d zerstörer

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    und wie mach ich das systemweit
     
Thema:

progs systemweit ausführbar machen

Die Seite wird geladen...

progs systemweit ausführbar machen - Ähnliche Themen

  1. btrfs-progs sollen stabilisiert werden

    btrfs-progs sollen stabilisiert werden: Über ein Jahr nach der letzten Freigabe einer Testversion der btrfs-progs sollen die Anwendungen laut Aussage des Maintainers nun stabilisiert...
  2. Prob beim Install eines Progs

    Prob beim Install eines Progs: Ja hallo! Bin ein neuling und hab ein kleines Prob! und zwar bei ./configure zeigt er mir checking for gtk+-2.0 >= 2.0.0... configure:...
  3. Progs Probleme @ SuSE 10.1

    Progs Probleme @ SuSE 10.1: Hi, ich ein paar Probleme mit einigen Programme. Ich benutzte SuSE 10.1@ KDE... 1. Wenn ich Azureus starte, starte ganz normal wie immer,...
  4. Ich Suche dies Progs für Linux

    Ich Suche dies Progs für Linux: Hallo ich Suche diese Progs für Linux oder ähnliche die genauso gut sind. Ich habe SUSE 10.1 mit der Gnome Oberfläsche (neuste denke ich)....
  5. suche ersatz für folgende winprogs

    suche ersatz für folgende winprogs: suche ersatz für folgende winprogs habe selber schon teilweise alternativen gefunden, allerdings bin ich mit denen noch nicht ganz zufrieden da...