Programme für jedes Betriebssystem

Dieses Thema im Forum "Lob, Kritik und Vorschläge" wurde erstellt von jan1000, 28.06.2006.

  1. #1 jan1000, 28.06.2006
    jan1000

    jan1000 Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe eine Frage: Wäre es nicht möglich eine Plattform zu schaffe mit dem man, egal welches Betriebsystem hat, ein Programm öffen kann, ohne es zu konvertrieren :think: ,weil ein normal User wie ich, habe einfach das Problem das ich habe drei verschiedene Betriebssysteme habe (Linux, Mac und Windoof) und kann ein Programm (sogut wie) nie auf allen öffnen.:hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 slasher, 28.06.2006
    slasher

    slasher König

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Java ist so ein Ansatz. So ist es mir zum Beispiel möglich eine, für mich große, Auswahl unter allen möglichen Betriebssystemen zu benutzen.
     
  4. #3 damager, 28.06.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    hallo und willkommen beim UB :winke:

    programme in java haben ja den ruf plattform-unabhänig zu sein....aber eine 100'ige wird es wohl nie geben und wäre auch nicht so gut aus meiner sicht. nach dem motto: konkurenz belebt das geschäfft :]

    ausserdem würde ich nicht sagen das jeder "normal user" 3 betriebssysteme betreibt. ich kenne kein programm das auf allen 3 läuft (ohne os-eigene installation) ...daher interessiert mich deine aussage mit "sogut wie". welches meinst du den?
     
  5. #4 jan1000, 28.06.2006
    jan1000

    jan1000 Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja gut hasst recht man muss sie in os selbst installieren.
    Gibt es denn eine Möglichkeit mit hilfe eines Programmes ein Programm zu konvertrieren, sodass man es hat auf anderen Betriebsstem zu laufen bekommt
     
  6. #5 supersucker, 28.06.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Konvertieren ist der falsche Ausdruck.

    Aber "zum Laufen bringen" eines Windows-Programmes unter Linux gibt es z.b. wine, cedega und crossoveroffice.
     
  7. #6 damager, 28.06.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    es wird keine möglichkeit geben ein programm zu "konvertieren" um auf allen os'en zum laufen zu bewegen. dann würden z.b. sw-hersteller kein geld investieren müssen um spiele und programme zu portieren.

    es gibt eben nur die möglichkeit die fremd-os-umgebungen zu emulieren...
     
  8. munuel

    munuel Eroberer

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Gut programmierte Java-Programme sind aber meiner Meinung 100% os unabhängig.
    Man kann das os abfragen( System.getProperty("os.name");), und danach werden die enstprechenden Fallunterscheidungen vorgenommen z.B unterschiedlicher Zeilen-Umbruch.
    gruss munuel
     
  9. #8 damager, 28.06.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ok, dann habe ich bis jetzt noch keine "Gut programmierte" java-anwendung gesehen :D
     
  10. #9 jan1000, 28.06.2006
    jan1000

    jan1000 Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Aber so was ist wenn nur mit Java möglich oder?
     
  11. #10 trapdoor, 28.06.2006
    trapdoor

    trapdoor Jungspund

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott

    Mit diversen Scriptsprachen wie Python oder Ruby müsste das doch auch gehen, dann muss halt nur der Interpreter für die jeweilige Plattform vorhanden sein.
     
  12. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Oder mit Mono. Sobald du aber eine gewisses Level an integration in deinen Platform haben willst ist es imho vorbei. Wobei du da natürlich auch immer von einer Platform abhängig bist, wo es kein Java/Mono gibt läuft dein Programm auch nicht.

    Wenn es wirklich um Platformunabhängigkeit auf der client Seite geht bin ich eher ein Freund von "write once compile everywhere" anstatt von "write once run everywhere". Ich empfehle da z.B C++ mit Qt.
     
  13. #12 Wolfgang, 28.06.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Wenn die Interpreter für die gewünschten Plattformen installiert und verfügbar sind, geht das auch mit diversen Scriptsprachen wie Perl oder Python.
    Entsprechende C C++ Programme müssen dann extra für die verschiedenen OS kompiliert werden.
    Auf jeden Fall muss der Programmierer vorher festlegen und berücksichtigen, auf welchen Plattformen das laufen soll.
    Das ist aber schon ein Aufwand, der sich für viele Programmierer nicht lohnt.


    Gruß Wolfgang
     
  14. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Tja, wenn du mit mit Webanwendungen Arbeitest dann solltest du sowas wie Plattformunabhängigkeit auch hinbekommen.

    Web2, Ajax Anwendungen könnten da in Zunkunft einiges rausreisen.

    Das nette an so ner Geschichte ist, dass alles Zentral bleibtm der Nachteil wohl, dass man damit nicht jeden Anwendungstypus wird realisieren können.

    Quake5 im IE8 könnten irgedwie sucken wenn ihr wisst was ich meine.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 andylinux, 28.06.2006
    andylinux

    andylinux Routinier

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Ich glaub ihr seid wohl ein bisschen zu tief in das Programmiertechnische reingegangen.

    jan ist ein User, kein Programmierer oder?


    Es gibt nicht oder nur eingeschränkte Möglichkeiten deine Windowsprogramme unter Linux oder MacOS X laufen zu lassen. Aber das ist kein Problem, in der Regel ist das nämlich auch nicht notwendig, da es genügend Equivalente gibt. Nur muss man auch bereit sein, sich an die neuen Programme zu gewöhnen bzw. sich in diese einzuarbeiten.
     
  17. Rothut

    Rothut --------------------

    Dabei seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Azureus z.B. läuft auf Mac, Solaris, Linux (64bit), Windows
     
Thema:

Programme für jedes Betriebssystem

Die Seite wird geladen...

Programme für jedes Betriebssystem - Ähnliche Themen

  1. Zwei neue Backup-Programme für Linux

    Zwei neue Backup-Programme für Linux: Fast gleichzeitig haben zwei Backup-Programme die Verfügbarkeit der ersten produktiven Version angekündigt. Weiterlesen...
  2. Was ist besser? Perl, Phyton, Ruby? für Shellscripting, Webscripts, kleine Programme

    Was ist besser? Perl, Phyton, Ruby? für Shellscripting, Webscripts, kleine Programme: Hi. Ich suche die "beste" Programmiersprache. mit der man die meißten Fliegen mit einer Klappe schlagen kann. Die gut ist für Shellscripting,...
  3. Bibliotheken-Standart für Programme

    Bibliotheken-Standart für Programme: Gibt es einen Standart bei Programmen der festlegt, dass alle verwendeten Bibliotheken von einem Programm angegeben werden müssen? Und gibt es...
  4. Neue Internetseite für KDE-Dienstprogramme

    Neue Internetseite für KDE-Dienstprogramme: Die Familie der KDE-Internetseiten hat mit utils.kde.org ein neues Mitglied bekommen. Weiterlesen...
  5. Selber Login für verschiedene Programme

    Selber Login für verschiedene Programme: Hi, ich habe vor an meinem kleinen Home-Projekt weiterzugehen (an insider: mit erhöhrten Sicherheitsmaßnahmen ^^). Aktivierte Sambauser...