Programm zum daten suchen.

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Tomekk228, 12.12.2007.

  1. #1 Tomekk228, 12.12.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Hey,

    ich such ein Programm zum "rumstöbern"

    Unter opensuse gab es doch kerry beagel oder wie das hieß oder?

    Gibt es sowas auch "universeller"? Also ohne jetzt von irgendeine Distri abhängig zu sein bzw ohne KDE/Gnome abhängigkeiten?

    Natürlich wär es schön wenn es eine GUI hat.

    Ps: Indexierung sollte mit dabei sein :)

    Danke schonmal :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rdg

    rdg ???

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    man find

    1:1 ;)
     
  4. #3 Tomekk228, 12.12.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    ERR......durchgefallen :D

    find ist gut, locate zum suchen aber besser ;) Jedenfalls wenn man oft im Home verzeichniss sucht.

    Aber ich suche was mit GUI :)

    Und was willst du mir mit 1:1 sagen?^^
     
  5. #4 rdg, 12.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2007
    rdg

    rdg ???

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    kfind
    Gnome-Find

    1:2 ;)
     
  6. #5 Tomekk228, 12.12.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    4:2 ;)

    Den, kein Gnome oder kde libs ;) Und Gnome-Find > Gnome und Kfind > KDE :D
     
  7. rdg

    rdg ???

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wenn du ein GUI find haben möchtest benötigst du ein GUI.

    Sorry nicht böse sein, doch deine Frage ist unlogisch find ist für dich am besten dafür, wirklich!
     
  8. #7 Jabo, 12.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2007
    Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Also, das ist Ansichtssache... ich z.B. kenne mich in meinem Homeverzeichnis ganz gut aus und suche da eher selten... dann mit find oder einfach der KDE-Suche (die übrigens wahlweise locate benutzt..)

    Aber im System (das sich dazu noch relativ selten ändert) suche ich häufiger mal was bestimmtes. Aus diesem Grunde habe ich nicht mehr "updatedb" als Cronjob, sondern ein Shellscript namens "dbupdate", das updatedb --prunepaths='/mnt /media /home' macht, manuell ausgelöst - ich schließe also /home sogar explizit von locate aus.... alles eine Frage der häufigsten Anwendung. Weil /home am größten ist und sich dazu noch fast täglich ändert (wofür locate ohne andauernde Updates der Cache-Datenbank blind ist), war mir das Erstellen der Cache-Datenbank mit so viel Fetsplattengerödel verbunden, daß das mehr nervte als bei seltenen Suchen in /home dann mal etwas warten zu müssen. Und wenn, dann suche ich da öfters nach Dateien mit bestimmten Inhalten und muß eh greppen, wobei locate gar nicht hilft.

    Also ich suche *nie* mit locate in /home (ist ja gar nicht mehr in der Datenbank), sondern *nur* außerhalb dessen.
     
  9. #8 Tomekk228, 12.12.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    danke für alle antworten. Aber ich habe das perfekte tool gefunden :)

    Beagle heißt es bzw beagle-search. Und die GUI gefällt mir auch :)
     
  10. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Na ja, das kann aber auch "Blackbox" sein... eben nicht KDE oder Gnome
     
  11. #10 tuxlover, 13.12.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Tomekk228, 13.12.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Ich nutze Openbox ;)

    Und ich will halt ne Oberfläche haben, aber ohne GNOME libs oder KDE libs runterladen zu müssen bzw zu installieren.

    Mit beagle geht es :)

    Und ist auch genau das was ich brauche :)
     
  14. rdg

    rdg ???

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ah openbox,
    so wird es logisch!
    Hast es wohl auf ubs-stick, und willst Platz sparen.

    Tut mir leid openbox kenn ich mich leider nicht aus, doofe antwort von mir, ich weiß, ist aber leider so.

    bye!
     
Thema:

Programm zum daten suchen.

Die Seite wird geladen...

Programm zum daten suchen. - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu SuSe Linux:programme installieren, updaten usw.

    Fragen zu SuSe Linux:programme installieren, updaten usw.: Hallo liebe Linux Community, ich bin ein kompletter Neuling auf dem Gebiet Linux und habe mich entschieden SuSe Linux ( open SuSe 10.2 ) auf...
  2. Linux und Datenschutz (wenn man nicht davon ausgeht das alle Programme 'lieb' sind)

    Linux und Datenschutz (wenn man nicht davon ausgeht das alle Programme 'lieb' sind): Hallo Ich habe vor kurzen erste Gehversuche unter Debian gestartet und bin bisher auch recht zufrieden. Allerdings fühle ich mich irgendwie...
  3. Programm gesucht Datenverschlüsselung

    Programm gesucht Datenverschlüsselung: Hallo, ich suche ein Programm unter OpenLinux, womit ich einen Ordner oder abgeteilten Bereich verschlüsseln kann. Unter Windows habe ich...
  4. Probleme beim updaten verschieder Programme

    Probleme beim updaten verschieder Programme: Hallo, ich möchte unter Suse10 im Yast verschiedene Programme installieren (über hinzugefügte Install-Quellen aus dem Web). Häufig wird mir...
  5. Datenbrennprogramm außer k3b?

    Datenbrennprogramm außer k3b?: Hi, Ich muss eine cd brennen, gibts da irgendwelceh hausmittel bei fedora?? Oder sonst einfach einfaches proggi (k3b machen probleme bei mir,...