Programm automatisiert auf mehreren Rechnern starten und beenden

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von googelybear, 23.02.2006.

  1. #1 googelybear, 23.02.2006
    googelybear

    googelybear Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich muss ein Programm (eine eclipse Anwendung) auf mehreren Rechnern laufen lassen und später auch wieder auf allen beenden. Das Prog läuft auf unbestimmte Zeit und muss manuell beendet werden (z.b. per kill Befehl).
    Meine Idee ist nun das Starten mit einem Shellskript etwa so zu machen (kenne micht nicht besonders mit shell scripts aus, bin also für jeden Verbesserungsvorschlag dankbar):
    Code:
    for i in rechnername1 rechnername2 rechnername3 etc.
    do
      echo "Starting on "$i
      ssh $i <command>&
    done
    
    Gibt es hier eine bessere Möglichkeit?
    Mein Hauptproblem ist nun folgendes: Wie kann ich nun zu einem beliebigen Zeitpunkt die Anwendung auf allen Rechnern stoppen (automatisiert natürlich ;-) ) Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 23.02.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo

    Also die Anwendung scheint mir doch sehr suspekt.

    Aber wenn du nur per kill beenden kannst, dann
    kannst du natürlich auch diesen Befehl auf RH ausführen.

    Allerdings brauchst du dazu auch die Rechte (ssh als root).

    Desweiteren benötigst du die Information, ob dein Programm seine Arbeit getan hat und die entprechende PID falls/(und ob) es überhaupt noch läuft.

    Die PID kannst du auf verschiedene Weise ermitteln.
    Eine Möglichkeit ist:
    kill $(ps ax|grep "[P]rogrammname"|tr -s " "|cut -d " " -f2)
    Das [P] bezeichnet den Ersten Buchstaben vom Programmname.
    Das verhindert, dass grep selbst mit angezeigt wird.

    Oder du verwendest gleich pkill.

    Am Besten ist es, wenn du mehrere Befehle brauchst, diese in ein Script zu schreiben, dann dort abzulegen und per ssh auszuführen.

    Ob dein Programm seine Aufgabe erfolgreich beendet hat, musst du selbst ermitteln. Dazu kannst du dir ein Statusflag in einer temporären Datei o.ä. setzen, und diese dann abfragen.

    Gruß Wolfgang
     
  4. #3 googelybear, 23.02.2006
    googelybear

    googelybear Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wolfgang,

    Was is daran suspekt? Das Programm öffnet schon eine eigene Konsole auf dem es gesteuert und auch kontrolliert beenden werden könnte, aber ich möchte ja nicht auf allen Rechnern eine Konsole offen haben und am Ende überall "quit" eintippen.
    Das skript funktioniert leider bei mir nicht ;-/ Wenn ich es z.B. teste indem ich zuerst man ps& starte dann kill $(ps ax|grep "[m]an ps"|tr -s " "|cut -d " " -f2) via scriptfile aufrufe. Mach ich was bei der Eingabe falsch?
     
Thema:

Programm automatisiert auf mehreren Rechnern starten und beenden

Die Seite wird geladen...

Programm automatisiert auf mehreren Rechnern starten und beenden - Ähnliche Themen

  1. Welche Distri für Programming from the Ground Up

    Welche Distri für Programming from the Ground Up: Hallo! Ich möchter gerne das Buch Programming from the Ground Up durcharbeiten. savannah_nongnu_org/projects/pgubook/ Da geht es um Programmieren...
  2. Externes Programm mit Script ausführen?

    Externes Programm mit Script ausführen?: Hallo, ich würde gern ein Script zum klonen von festplatten schreiben z.B. mit dem Programm Mondo Rescue. Ist es möglich externen Programmen...
  3. Jetbrains gibt JVM-Programmiersprache Kotlin 1.0 frei

    Jetbrains gibt JVM-Programmiersprache Kotlin 1.0 frei: Jetbrains, Entwickler der freien Entwicklungsumgebung für Java, Grails und einige andere Programmiersprachen IntelliJ IDEA, hat die selbst...
  4. Programm der Chemnitzer Linux-Tage 2016 steht

    Programm der Chemnitzer Linux-Tage 2016 steht: Am Wochenende des 19. und 20. März steht Chemnitz, oder genauer gesagt die TU Chemnitz, wieder ganz im Zeichen des Tux. Nun haben die...
  5. »Jugend Programmiert Creator Kit« vorgestellt

    »Jugend Programmiert Creator Kit« vorgestellt: Nachdem die Organisatoren der Kickstarter-Kampagne, die Jugendlichen das Erlernen einer Programmiersprache und das Programmieren im Allgemeinen...