prog_name= $(basename $0)

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von flappinski, 18.03.2008.

  1. #1 flappinski, 18.03.2008
    flappinski

    flappinski Foren As

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    hallo, ganz kurze frage.
    warum macht die obige Zeile eine Endlosschleife? Das soll in ein bash-script rein.
    ich denke , das kostet Euch nur eine Sekunde....
    LG,
    Stephan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bytepool, 18.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2008
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    Hi,

    ich wuerde behaupten du hast da ein Leerzeichen zuviel ;)
    Code:
    prog_name=$(basename $0)
    
    Beim bash skripting muss man bekanntlich sehr mit Leerzeichen aufpassen, wo welche hinduerfen und wo nicht. In deinem Fall hat er wohl versucht die Ausgabe von $(basename $0) nochmal auszufuehren, so dass du dein eigenes Skript immer wieder aufgerufen hast.

    Edit:
    Ich wuerde wahrscheinlich auch noch Anfuehrungszeichen drum machen, nur um sicher zu gehen. Also
    Code:
    prog_name="$(basename $0)"
    
    mfg,
    bytepool
     
  4. #3 flappinski, 18.03.2008
    flappinski

    flappinski Foren As

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    ich wusste doch, dass ihr schnell seid.
    funktionert jetzt wunderbar, danke.
    böse,böse leerzeichen, und ich dachte ich hätte schon alle Möglichkeiten durchprobiert.....
     
Thema:

prog_name= $(basename $0)