.profile bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von Mon5tar, 04.01.2010.

  1. #1 Mon5tar, 04.01.2010
    Mon5tar

    Mon5tar UNIX beqinner

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hallo zusammen und erstma ein frohes neues Jahr ^-^


    hab da mal n e frage und zwar habe ich mitbekommen das man seine .profile verändern kann

    z.B. das bash automatisch beim einloggen mit meinem benutzernamen aktiviert wird und das man anstatt "ls-ltr" nur noch "l" einqeben muss

    kann mir jemand saaqen wie ich meine .profile bearbeiten muss das diese 2 funktionen aktiviert werden beim einloggen?? :S

    Danke im vorraus
    gruß Mon5tar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    8
    welche Shell Du als default-Shell bekommst wird in der /etc/passwd verwaltet - zu ändern am besten über usermod.

    das andere würde ich über ein alias lösen...
     
  4. #3 Mon5tar, 04.01.2010
    Mon5tar

    Mon5tar UNIX beqinner

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    sprich da ich kein root bin und keine rechte zum schreiben auf die passwd hab muss da unser admin machen mit der bash??

    da ich gerade wenig zeit hab zum suchen könnte mir jemand saqen wie ich das über ein alias eirichten kann??

    mfg Mon5tar
     
  5. Gast1

    Gast1 Guest

    Jeder User kann sich seine eigene ~./profile oder ~/.<Name_der_shell>rc einrichten.

    Und da ich wenig Zeit/Lust habe anderen Usern ihre Hausaufgaben zu machen, weil sie selbst zu faul zum Suchen sind, schreibe ich dazu jetzt auch nicht mehr.
     
  6. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    8
    hm,
    Code:
    Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 4.580.000 für shell alias. ([B]0,29 Sekunden[/B])
    so wenig Zeit zum suchen? Da hat es sicher länger gedauert, den Satz "da ich gerade wenig zeit hab zum suchen könnte mir jemand saqen wie ich das über ein alias eirichten kann??" zu schreiben...
    (oder evtl. auch
    Code:
     man alias
    )
     
  7. Gast1

    Gast1 Guest

    Gehe mit und erhöhe um ein

    Code:
     Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 1.290.000 für bash alias. ([B]0,24 Sekunden[/B]) 
     
  8. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    8
    dafür habe ich mehr Suchergebnisse - meine Quote ist also besser. Ätsch.

    Übrigens - wünsche guten Rutsch gehabt zu haben :-)
     
  9. Gast1

    Gast1 Guest

    <Monty Python>

    "Ok, einigen wir uns auf unentschieden...."

    </Monty Python>

    [​IMG]

    :-)

    Danke und dito.

    Greetz,

    RM
     
  10. #9 Mon5tar, 04.01.2010
    Mon5tar

    Mon5tar UNIX beqinner

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Naya unser UNIX admin hatte mal 5 mins für mich und hat mir das eingerichtet

    td danke an alle und ein guten rutsch wünsche ich auch ;)
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Bei den meisten mir gaengigen Linux-Distributionen ist die bash die Standard-Shell, d.h., Du brauchst an /etc/passwd nichts zu aendern. Die Datei ".profile" ist eine Textdatei in Deinem Heimatverzeichnis, die Du mit jedem beliebigen Texteditor bearbeiten kannst. Vielleicht ist bei Dir kwrite oder kate installiert. Dann kannst Du ein Terminal oeffnen und dort
    Code:
    kate ~/.profile
    
    eingeben. Danach sollte ein Fenster geoeffnet werden. Wahrscheinlich existiert die Datei bereits und Du siehst schon etwas in dem Fenster. Falls die Datei noch nicht existiert, ist es eben leer.

    Um eine Abkuerzung fuer einen Befehl zu definieren (so etwas wie ein Makro) schreibst Du in irgendeine Zeile der Datei, in der keine Raute ('#') steht
    Code:
    alias l="ls -ltr"
    
    Dann speicherst Du die Datei und loggst Dich am besten aus X aus, damit die Aenderung aktiviert wird. Danach solltest Du das neue Alias benutzen koennen.
     
  13. #11 Mon5tar, 04.01.2010
    Mon5tar

    Mon5tar UNIX beqinner

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Vielen dank :)
    unser admin hat n profil kopiert und geändert auf meinen namen
    dementsprechend hate ich keine genaueren infos dazu wie was funzt =)
     
Thema: .profile bearbeiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. linux profile bearbeiten

Die Seite wird geladen...

.profile bearbeiten - Ähnliche Themen

  1. Win 7 roamingprofiles migration auf samba: Spracheinstellungen

    Win 7 roamingprofiles migration auf samba: Spracheinstellungen: Hallo, bin mir nicht schlüssig, ob man mein Problem überhaupt Samba-seitig lösen kann, aber vielleicht hat jemand einen Tip für mich:...
  2. Roaming Profiles funktioniert nicht richtig

    Roaming Profiles funktioniert nicht richtig: Hallo an alle, ich habe da ein kleines Problem mit Servergespeicherten Profilen an meinem/unserem Samba-Domänencotroller. Eigentlich...
  3. Kurztipp: Komfortable Umschaltung von Proxy-Profilen unter KDE

    Kurztipp: Komfortable Umschaltung von Proxy-Profilen unter KDE: Die Umschaltung von Proxy-Profilen ist kein Standard-Feature von KDE. Es kann aber ohne Probleme nachgerüstet werden. Weiterlesen...
  4. sambaProfilePath

    sambaProfilePath: ich habe sone frage ? ich habe einen samba 3 unter debian als pdc und bdc am laufen. alles funzt so weit, aber im ldap selbst verwende ich ein...
  5. Suche Grafikkarte in Low Profile

    Suche Grafikkarte in Low Profile: Hi, lange nichts mehr von euch gelesen, bzw ich war sehr lange nicht aktiv. Ich hoffe euch gehts noch allen gut :) Es geht sich um folgendes....