Probleme mit XServer und FreeBSD

Dieses Thema im Forum "FreeBSD" wurde erstellt von theton, 29.05.2004.

  1. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich benutze einen Acer Aspire 1350 Laptop. Bisher hatte ich nur Linux und Windows drauf und habe ihn jetzt mit BSD bereichert ;) . Unter Linux konnte ich meine Grafikkarte, eine VIA S3G KM400, mit dem fbdev-XServer ansprechen. Bisher ist es mir aber noch nicht gelungen, X unter BSD zum Laufen zu bekommen. Ich habe diverse XServer versucht, konnte aber keinen passenden finden. Kann mir irgendwer sagen, welchen XServer ich für diese Grafikkarte benutzen kann? Kann ich einen Framebuffer auch unter BSD nutzen. Oder wie bekomme ich mit dieser Karte X unter BSD?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Leno, 29.05.2004
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2007
    Leno

    Leno -

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    -
     
  4. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Welchen Fehler bringt er denn ?
     
  6. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    so, habe mir jetzt den 4.4.0 X-Server geholt und erfolgreich (ohne Fehler) compiliert. Diese Version hat einen Xserver dabei, der meine Grafikkarte unterstützt. Ich habe jetzt alles soweit konfiguriert, bekomme allerdings beim Start von X die Meldung, dass er /dev/io für erweitertes I/O nicht öffnen kann.
    Weiss jemand, wodurch diese Meldung entstehen kann oder wie ich diese umgehe? /dev/io ist vorhanden, und ich habe bereits alle möglichen Rechtevergaben versucht. Offenbar hat das irgendetwas mit der Mouse zu tun, da dieses Device standardmässig der Gruppe wheel und dem User root gehört. (habe aber auch schon andere Kombinationen ausprobiert (root - root, wheel - wheel usw.). Ich benötige die Mausradunterstützung aber garnicht. Kann ich es irgendwie deaktivieren?
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    mausradsupport aktivierst du in der xf86config ...
    schau mal in der Maus Sektion nach "ZAxisMapping"
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    sysctl -w kern.securelevel=-1

    Achso du must das wahrscheinlich in der /etc/rc.conf abändern und neustarten.
     
  10. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Problem gelöst

    Das Problem ist gelöst. Es war tatsächlich ein securelevel-Problem. Ich habe es deaktiviert und alles funktioniert. Vielen Dank an alle, die geholfen haben. Endlich ein FreeBSD mit allem Komfort auf dem Laptop. :)
     
Thema:

Probleme mit XServer und FreeBSD

Die Seite wird geladen...

Probleme mit XServer und FreeBSD - Ähnliche Themen

  1. Debian xServer probleme

    Debian xServer probleme: Hi, ich habe mir egrade Debian 4 auf meienr 250 GB großen Festplatte drauf geknallt ;-) Nun hab ich das Problem wenn ich immer debian Starte...
  2. Installationsprobleme FC6 XServer

    Installationsprobleme FC6 XServer: Hallo zusammen, ich habe schon einige male mit FC6 zu tun gehabt, da ich im Geschäft damit arbeite, ich habe jedoch folgendes Problem. Wenn...
  3. Xserver probleme seit upgrade zu testing

    Xserver probleme seit upgrade zu testing: Hallo Ich habe mein Debian von Etch auf testing upgegradet. Seit dann funktioniert der Xserver irgendwie nicht mehr. Bei "startx" wird der...
  4. Probleme Mit meinem Xserver

    Probleme Mit meinem Xserver: Hallo, ich weiß man soll erst die board suche verwenden und so hab ich alles gemaucht komme aber auch kein stück weiter, bei mit siehr es so aus,...
  5. openSUSE 10.2 - xServer Probleme mit den proprietären nvidia Treibern.

    openSUSE 10.2 - xServer Probleme mit den proprietären nvidia Treibern.: Hallo Zusammen, Auf dem System: Notebook Toshiba Satellite lief Problemlos Suse 9.3 mit den proprietären nvidia Treibern. Nach einer...