Probleme mit Sendmail als MTA (Annahme und Änderung vom Emails)

Dieses Thema im Forum "Unix Derivate & sonst. Unix Fragen" wurde erstellt von Franky86, 18.08.2008.

  1. #1 Franky86, 18.08.2008
    Franky86

    Franky86 Masternoob

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe community,

    ich bin dabei Sendmail als MTA einzurichten, stoße aber immer wieder auf Hindernisse.
    Zum Konzept, ich versuche Sendmail so zu konfigurieren, dass es erstmal jegliche Emails eines bestimmten Netzwerkes annimmt und an einen Email Server weiterleitet. Das Problem dabei ist, das auch Emails mit unmöglichen Absenderadressen vorkommen^^ (auch ohne Domainname oder Rechnernamen, zb: blub, bla.blub oder bla@172.1.1.1). Nun weißt Sendmail einige Mails ab.
    Ich habe die Datei access.db erstellt, wo das Netzwerk enthalten ist, von dem EMails angenommen werden sollen. Das reicht anscheind noch nicht aus, was muss / kann ich noch tun in der sendmail Konfig?

    Danach müsste ich noch die Absenderadressen ändern, da sie sonst am nächsten Email Server nicht angenommen werder würden. Aber das ist ja erstmal nebensächlich.

    Freue mich über jegliche Anregungen^^ :hilfe2:

    Gruß Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 saeckereier, 18.08.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Hallo Frank,

    ich kann dir zu Sendmail nur folgende Anregung geben, wenn es nicht sendmail sein *muss* dann steig auf einen der anderen MTAs um. Sicher es wird irgendwie schon als Teil des Aufstiegs zum Unix-Guru in den Bedingungen geführt, Sendmail im Traum zu beherrschen, aber mit den meisten modernen MTAs wie Postfix, Qmail, etc. machst du dir meiner Meinung nach das Leben leichter. Wenn es Sendmail sein muss, wünsche ich dir viel Glück!
     
  4. #3 Franky86, 18.08.2008
    Franky86

    Franky86 Masternoob

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hmm wollte gerne Sendmail verwenden, aber irgendwie finde ich nicht viele Beiträge / Howtos, wird wohl ein Grund haben :think:
     
  5. #4 saeckereier, 18.08.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Darf man fragen warum? Das ist schon eine etwas seltenere Aussage..
     
  6. #5 Franky86, 18.08.2008
    Franky86

    Franky86 Masternoob

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    weil es sich um eine Unix Kiste handelt, wo nunmal Sendmail standartweise drauf ist ;)

    Ne im ernst, ich hab bis jetzt nur mit Sendmail (sehr sehr wenig) gearbeitet. Ausserdem dachte ich, mit dem ändern der Absenderadresse, dass das nur mit Sendmail geht. Und wie du schon sagst, ist Sendmail anspruchsvoll, also eine gute Übung, dachte ich zumindest. Nur ist es nun doch ein wenig über mich gewachsen^^

    Ich find schon was (irgend wann :D)
     
  7. #6 saeckereier, 18.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Aua, bitte bitte bitte niemals Standard mit t am Ende, das ist einfach nur grausam.

    Das Ändern der Absenderadresse und ähnliches sollte so ziemlich jeder MTA können, sonst würde er sich wohl nicht MTA nennen. Und du hast mich falsch verstanden:

    Sendmail zu konfigurieren ist nicht anspruchsvoll, es ist einfach übertrieben kompliziert und fehleranfällig. Anspruchsvoll ist es, einen MTA korrekt aufzusetzen, ohne dass man dem Internet eine neue Spamschleuder spendiert. Du lernst vom Aufsetzen eines Postfixes mindestens genauso viel. Es gibt eine Grenze zwischen anspruchsvoll und Selbstgeißelung.

    Google mal ISP Howto Postfix, da steht sehr viel drin und mit Erklärungen wird auch nicht gegeizt. Und dann überleg dir mal, ob es wirklich Sendmail bleiben soll.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    (Hab den Link editiert)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme mit Sendmail als MTA (Annahme und Änderung vom Emails)

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Sendmail als MTA (Annahme und Änderung vom Emails) - Ähnliche Themen

  1. probleme mit sendmail

    probleme mit sendmail: Hallo zusammen, ich habe einen redhat enterprise linux 5 server. auf diesem läuft ein php skript, welches jeden morgen eine E-Mail versendet....
  2. Probleme mit sendmail

    Probleme mit sendmail: ich hab hier nen paar probleme mit sendmail, deren ursache ich nicht ermitteln kann. Sendmail nimmt einfach keine Mails entgegen. Im Syslog...
  3. Probleme bei der Installation von Greylisting (Sendmail::Milter)

    Probleme bei der Installation von Greylisting (Sendmail::Milter): Probleme bei der Installation von Greylisting (Sendmail::Milter) Hallo, im Web habe ich zu der Fehlermeldung nicht viel Gefunden. :-(...
  4. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  5. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...