Probleme mit ReiserFS

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von silver, 05.12.2006.

  1. silver

    silver LinuxFreak!

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Servus!

    Ich habe seit einem Neustart heute ein Problem mit meinem ReiserFS.

    OS: SuSE 9.1 Pro
    Kernel:Linux version 2.6.4-52-default

    Nach dem Reboot, bootet er in den Maintenence Mode, wo ich CTRL-D eingeben muss. Das System meldet, dass es nur Read-Only gemounted ist.

    Hab reiserfsck schon mit allen Flags ausgeführt, er findet einige Fehler und korrigiert sie laut Anzeige auch, nur nach einem Neustart geht er direkt wieder in den Maintenence Mode.

    Habe dasselbe schon von einer Gentoo-Live-CD gemacht, selber Effekt.

    Hat jemand noch eine Idee?

    Das komische:
    Starte ich das Netzwerk und und starte Apache, MySQL etc, laufen die auch ohne Probs und ich kann auch Sachen auf die Festplatte schreiben.

    Mount Ausgabe ist auch komisch:
    (none):~ # mount
    /dev/sda1 on / type reiserfs (rw,acl,user_xattr)
    /dev/sda1 on / type reiserfs (rw,acl,user_xattr)

    Danke für Eure Hilfe, Gruß Silver
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme mit ReiserFS

Die Seite wird geladen...

Probleme mit ReiserFS - Ähnliche Themen

  1. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  2. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  3. Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler

    Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler: Eine Gruppe von Forschern hat Fälle identifiziert, in denen der Scheduler im Linux-Kernel falsche Entscheidungen trifft und die CPUs nicht so gut...
  4. München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?

    München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?: Im Münchner Stadtrat soll später in diesem Jahr erneut über den Einsatz von Linux in der Stadtverwaltung diskutiert werden. Die Grünen vermuten,...
  5. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...