Probleme mit HD mounten und Java für Browser.

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von DOS, 25.06.2006.

  1. DOS

    DOS 16-Bit 4 Ever

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Moin Moin,

    ich habe da ein kleines Problem, ich habe seit gestern abend Debian aufen rechner und soweit läuft auch alles recht gut, bis auf das ich meine NTFS Partition nicht als user eingehängt bekomme. bzw ich kann sie zwar einhängen, habe dann aber nicht die Rechte sie zu lesen / Schreiben.

    und zum Java problem, ich habe kaffe installiert und Mozilla-Firefox sagt das plugin würde immer noch fehlen, hatte hier im Forum schon gelesen das einer gesagt hat er hätte das problem mit neu installeren von Firefox gelöst, aber leider half das auch nicht.

    THX 4 help schonmal. :) hoffe mir kann einer weiter helfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shellmaster, 25.06.2006
    shellmaster

    shellmaster Doppel-As

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    zum mount Problem:
    folgender Eintrag aus meiner fstab...
    /dev/hda4 /mnt/windows ntfs defaults,gid=windisk,dmask=222,umask=222,noauto,user 0 0

    deinen user musste halt noch der passenden gruppe hier (windisk) hinzufuegen und evt. die gruppe neu erstellen.
     
  4. #3 Nemesis, 25.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    ne, so geht das auch nicht, wenn dann kannst du ntfs nur mit captive schreibbar mounten, wurde aber auch schon des öfteren gepostet.

    warum installierst du nicht einfach blackdown-java?
     
  5. #4 Mµ*e^13.5_?¿, 25.06.2006
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
  6. DOS

    DOS 16-Bit 4 Ever

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Grübel, ok es sei gesagt ich bin Debian anfänger, und mit dem Paketmanager apt-get nicht ganz so vertraut. wie installiere ich denn ein .deb paket was sich bei mir auf der hDD befindet?!

    und blackdown-java hat er bei mir nicht drinne im apt-get...
     
  7. #6 Nemesis, 25.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    dpkg -i xxx.deb

    noch ein nützlicher link für dich: *klick*
     
  8. DOS

    DOS 16-Bit 4 Ever

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    thx, P.s: das Anwenderhandbuch is bei mir schon die ganze zeit offe, aber entweder überles ich sowas oder es steht nicht drinne was ich suche....

    das mit dem Java hab ich nun anders gemacht... hab mir die Binary runtergeladen von sun.com und per hand installiert.....

    Trotzdem Danke, aber das Problem mit der HDD bleibt leider das ich als user nicht lesen darf...
     
  9. #8 Mµ*e^13.5_?¿, 25.06.2006
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    /dev/hdb1   /home/dos/mnt auto rw,noauto,users,exec,umask=000   0 0
    So sollte das eigentlich dann klappen.
     
  10. karru

    karru OSX'ler

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Was sagt den ein `mount` in der Konsole alles?

    -K-
     
  11. DOS

    DOS 16-Bit 4 Ever

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    oha, das klappt THX... was macht dieses umask=000 denn aus? bzw. bewirkt?
     
  12. #11 Mµ*e^13.5_?¿, 25.06.2006
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Es macht aus, dass sämtliche Benutzer automatisch alle Rechte für die Dateien im gemounteten Dateisystem haben.
    Deshalb sollte man sowas bei einem Mehrbenutzersystem auch eher nicht machen.
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Wolfgang, 25.06.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo

    @Mµ*e^13.5_?¿

    man mount ;)

    Nur mal so als Anmerkung:

    Ein ntfs - Dateisystem sollte lieber read only (ro) gemountet werden.
    Demzufolge ist umask 222 sinnvoll umask 000 sinnlos. ;)
    Es sei denn dir sind die Daten egal, oder du nutzt die experimentellen captive Module um das schreibbar zu machen.

    Gruß Wolfgang
     
  15. DOS

    DOS 16-Bit 4 Ever

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Moin Moin nochmal... so mittlerweile bin ich bei Ubuntu gelandet.. und habe schon wieder das Problem mit meiner HDD... :(

    hab in die FSTAB folgende zeile mit hinzu genommen:
    /dev/hdb1 /home/dos/win ntfs ro,noauto,users,exec,umask=222 0 0

    aber wenn ich wieder lesen will... funzt es nicht... was ist denn nun an ubuntu anders gegenüber Debian?

    Thx 4 help schonmal.
     
Thema:

Probleme mit HD mounten und Java für Browser.

Die Seite wird geladen...

Probleme mit HD mounten und Java für Browser. - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim mounten eines Serververzeichnisses auf einen Client

    Probleme beim mounten eines Serververzeichnisses auf einen Client: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wir haben einen NIS-Server mit einem User root und PW xyz. Auf diesem wurde ein Verzeichnis...
  2. probleme beim mounten von ntfs

    probleme beim mounten von ntfs: probleme beim mounten von ntfs - edit hi leute, ich habe eine festplatte mit ntfs und möchte diese mounten. doch beim mountversuch kommt eine...
  3. Anfänger Probleme (X, UTF8 und mounten)

    Anfänger Probleme (X, UTF8 und mounten): Hi, ich spiel mich jetzt schon ein bissal mit Gentoo, bin jaetzt aber auf ein paar Probleme gestoßen. Die Mittlere Maustatse funktioniert...
  4. Probleme beim mounten & ntfs-3g

    Probleme beim mounten & ntfs-3g: Hallo, ich habe jetzt Debian drauf und folgendes Problem: ntfs-3g lässt sich nicht installieren, habe es als debian Paket (.deb) Wenn ich es...
  5. Probleme mit mounten von iso's

    Probleme mit mounten von iso's: Moin, weiss da einer Rat? Ich gebe folgendes ein: mount -t iso9660 -o loop KNOPPIX_V5.1.1CD-2007-01-04-DE.iso /test und kriege folgendes...