Probleme mit einbinden von Festplatte

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von Chiron, 28.12.2005.

  1. Chiron

    Chiron Guest

    Hallo,

    Ich hab 2 Festplatten in meinem Rechner (2x 40 GB). Auf der einen Habe ich Linux installiert und auf der anderern Windows zum Spielen. Jetzt hab ich aber vor, Windows komplett runterzuhauen. Nur kann ich die Windows-Platte nicht mal einhänge. Will ich von der Konsole mounten, kommt das:
    Code:
    linux:/home/LX # mount -t ntfs /dev/hda1/ /mnt/win
    mount: Spezialgerät /dev/hda1/ existiert nicht
           (ein Pfadpräfix ist kein Verzeichnis)
    
    linux:/home/LX #
    Meine fstab sieht so aus:
    Code:
    /dev/hdb2            /                    reiserfs   acl,user_xattr        1 1
    /dev/hdb1            swap                 swap       defaults              0 0
    proc                 /proc                proc       defaults              0 0
    sysfs                /sys                 sysfs      noauto                0 0
    usbfs                /proc/bus/usb        usbfs      noauto                0 0
    devpts               /dev/pts             devpts     mode=0620,gid=5       0 0
    /dev/dvd             /media/dvd           subfs      noauto,fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=utf8 0 0
    /dev/cdrecorder      /media/cdrecorder    subfs      noauto,fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=utf8 0 0
    none                 /subdomain       subdomainfs noauto         0 0
    /dev/hda1            /windows/C           vfat       ro,users,gid=users,umask=0002,nls=utf8 0 0
    Ich hoffe mir kann jemand sagen was ich falsch mache.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bâshgob, 28.12.2005
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ein / zuviel.

    Nicht: mount -t ntfs /dev/hda1/ /mnt/win
    sondern: mount -t ntfs /dev/hda1 /mnt/win

    Upps:

    Was für ein FS ist denn eigentlich auf der Platte? NTFS oder VFAT(siehe fstab)?
     
  4. Chiron

    Chiron Guest

    Ja, jetzt weis ich was das Problem war. Hab nich nachgedacht, das Dateisystem is Fat32. Kann mit dem Befehl ja auch nich gehen.

    Da hätte ich wohl mal nachdenken sollen vor dem posten...

    Vielen Dank für den Hinweis, ich hätte wohl noch Tage daran gesesen;)
     
  5. aSnf

    aSnf Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    die festplatte die ich versuche einzubinden wird als hdb1 angegeben .
    soll ich einfach nur hdb1 in den befehl ergänzen oder ist da was falsch?
     
  6. #5 damager, 01.06.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    hä?
    wo wird die den so angegeben?

    ansonsten so verfahren wie Bâshgob beschrieben hat :] natürlich musst auf den filesyetem-typ auch achten. :sly:
    also mit: /dev/hdb1
     
  7. #6 Bâshgob, 01.06.2006
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Und achte darauf, das das Verzeichnis wohin dein hdb1 gemoutet werden soll existiert. Sonst gibts halt 'n Error und einen neuen Post ;)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme mit einbinden von Festplatte

Die Seite wird geladen...

Probleme mit einbinden von Festplatte - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Netzwerklaufwerk einbinden

    Probleme beim Netzwerklaufwerk einbinden: Hallo! Habe ein problem zum dem ich keine Lösung finde. Muss dazu sagen ich Linux neuling. :think: Problem: Ich möchte ein...
  2. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  3. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  4. Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler

    Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler: Eine Gruppe von Forschern hat Fälle identifiziert, in denen der Scheduler im Linux-Kernel falsche Entscheidungen trifft und die CPUs nicht so gut...
  5. München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?

    München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?: Im Münchner Stadtrat soll später in diesem Jahr erneut über den Einsatz von Linux in der Stadtverwaltung diskutiert werden. Die Grünen vermuten,...