Probleme mit DHCP (Ubuntu)

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Elodinger, 06.01.2007.

  1. #1 Elodinger, 06.01.2007
    Elodinger

    Elodinger Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Servus!
    ich habe ein komisches Problem. Und zwar bin ich an ein neues
    Netzwerk mittels DHCP angeschlossen. (Der Proxy ist richtig
    eingestellt.)An sich kein Problem nur, kein einziges
    Protokoll au"ser HTTP/S, FTP geht.
    Ebenfalls kann ich nicht pingen. Er findet den Rechner zwar, aber ich
    erhalte immer eine Fehlermeldung, dass
    er sich nicht verbinden.
    W"usste jemand von euch, an was das liegen k"onnte?

    Gr"ussle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Giglio

    Giglio Doppel-As

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wie genau sieht die Fehlermeldung von ping aus?

    Mfg

    Sebi
     
  4. #3 Elodinger, 07.01.2007
    Elodinger

    Elodinger Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    >wie genau sieht die Fehlermeldung von ping aus?

    PING 66.249.89.104 (66.249.89.104) 56(84) bytes of data.
    From 10.94.0.254 icmp_seq=161 Destination Host Unreachable

    Grüßle
     
  5. Giglio

    Giglio Doppel-As

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du Rechner im lokalen Netz pingen?
    z.B. den Router.

    Mfg

    Sebi
     
  6. #5 Elodinger, 07.01.2007
    Elodinger

    Elodinger Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das kann ich. Die Rechner von den anderen kann ich pingen.

    grüssle
     
  7. heady

    heady Routinier

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Herzen Europas
    Vielleicht unterstützt der Proxy nur HTTP und FTP???
     
  8. #7 Elodinger, 07.01.2007
    Elodinger

    Elodinger Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hmm. soll eig nicht sein. bei meinem nachbarrn funktionert z.b. skype. das ist ein ssl -protokoll...

    grüssle
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Giglio

    Giglio Doppel-As

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber dann liegts eindeutig am Proxy weil wenn du ins lokale netz pingen kannst liegts am gateway und das ist bei dir ja der proxy.

    Mfg

    Sebi
     
  11. #9 Elodinger, 07.01.2007
    Elodinger

    Elodinger Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hmm...komisch. ich mach mich mal kundig, hört sich aber recht sinnvoll an.

    merci
     
Thema:

Probleme mit DHCP (Ubuntu)

Die Seite wird geladen...

Probleme mit DHCP (Ubuntu) - Ähnliche Themen

  1. IPV6 DHCP Probleme

    IPV6 DHCP Probleme: Hallo, da es in nahe Zukunft ipv6 geben wird dachte ich mir, ich bastele mir einen Router mit Debian um ein wenig zu spielen. Dazu habe ich mir...
  2. Probleme bei DDNS mit Bind9 und Dhcp3 Server

    Probleme bei DDNS mit Bind9 und Dhcp3 Server: Hallo. Ich habe ein Problem mit DDNS in Verbindung mit den oben erwähnten Programmen. Zur erklärung: Kleines Netzwerk: Ein fertiger Router,...
  3. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  4. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  5. Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler

    Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler: Eine Gruppe von Forschern hat Fälle identifiziert, in denen der Scheduler im Linux-Kernel falsche Entscheidungen trifft und die CPUs nicht so gut...