Probleme mit der LinuxSuse Installation

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von pinguin1987, 06.08.2006.

  1. #1 pinguin1987, 06.08.2006
    pinguin1987

    pinguin1987 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab nun auch SUSE Linux (10.1) und wollte das installieren.
    Aber immer wenn ich "Installation! im Bootprogramm wähle, bleibt mein PC stehen. Woran hängt das. Bin totaler Linux-Neuling.

    Gruss

    pinguin 1987
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 06.08.2006
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Install Probs

    Hallo


    wieviel RAM hast du denn ?

    mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 DukeNuke2, 06.08.2006
    DukeNuke2

    DukeNuke2 Soulman

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    versuch mal ohne acpi... weiss nich wie das bei suse ist, gibts aber bestimmt ne option für....
     
  5. #4 pinguin1987, 06.08.2006
    pinguin1987

    pinguin1987 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    @schwedenmann

    Ich habe 448 MB RAM.

    @dukenuke2:

    Ohne acpi hab ich auch schon versucht, klappt trotzdem nicht...

    pinugin 1987
     
  6. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Dann versuchs auch mit 'noapic', also
    Code:
    acpi=off noapic
    Wenn das nicht geht, waere wichtig zu wissen an welcher Stelle er immer haengen bleibt.
     
  7. #6 pinguin1987, 06.08.2006
    pinguin1987

    pinguin1987 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    er bleibt an genau der stelle stehen wie in diesem Beitrag beschrieben.
    http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=20350

    Liegt es vielleicht daran, dass ich nicht so eine große Festplatte habe?
    (1x 20 GB und 1x 40 GB)

    noapic hilft nicht-bleibt trotzdem stehen...
     
  8. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Vielleicht solltest du mal schreiben was du für eine Hardware hast?
     
  9. #8 pinguin1987, 06.08.2006
    pinguin1987

    pinguin1987 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Puh...

    also:

    Desktop PC SCENIC von Fujiutu Siemens mit

    1 20 GB Seagate Festplatte

    1 40 GB Western Digital Festplatte (nachträglich eingebaut)

    Intel Pentium 3 (776 Mhz)

    Reicht das oder was musst du noch wissen?
     
  10. #9 wesPe56, 06.08.2006
    wesPe56

    wesPe56 Eisschollenbesetzer

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NDS
    Ich hatte auch mal einen Hänger bei der Installation von Kanotix. Meinen Rechner habe ich auseinandergeschraubt, und wieder zusammengebastelt, alle Kabel und Anschlüsse geprüft und es ging und ging nicht. Mein Geduldsfaden ist mir fast gerissen und ich hätte am liebsten in die Tastatur gebissen. :devil:
    Wie sich dann hinterher rausstellte, lag es weder an meiner Hardware noch an irgendwelchen Einstellungen.
    Die Lösung war denkbar einfach: Ich habe das Image nochmals gebrannt, aber langsam und dann hat es auch wunderbar geklappt. Es lies sich anstandslos installieren.

    Einen Versuch ist es wert und kostet nur einen Rohling.

    wesPe56
     
  11. #10 pinguin1987, 07.08.2006
    pinguin1987

    pinguin1987 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    hab die cd(s) nicht selbst gebrannt, habs aber mit CloneCD CD1 (von 5) 4x auf nen neuen Rohling kopiert, funzt leider noch immer nicht.

    Ich hab auch die verschiedenen tipS (noapic) kombiniert-aber fehlanzeige...
     
  12. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hast du auch mal versucht die CDs nicht mit voller Geschwindigkeit, sondern so max. 12fach zu brennen? Und Clone-CD ist fuer iso's Mist. Gibt nur Probleme damit. Benutze mal Nero o.ae..
     
  13. blinx

    blinx Eroberer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hast du die md5 Summe mal überprüft? Meine Debian-Installation wollte auch nicht so richtig, wie ich mir das so vorgestellt hatte. Ich würde dir vorschlagen, einfach noch einmal neu laden, die ISOs, natürlich vorausgesetzt, dass du DSL hast.
    Speziell zu deinem Problem würde ich evtl. den Grafikmodus auch einmal wechseln: VESA müsste meistens laufen (Tipp von einem Bekannten)
     
  14. #13 DennisM, 07.08.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Vielleicht ist auch die CD zerkratzt(?)

    MFG

    Dennis
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 pinguin1987, 07.08.2006
    pinguin1987

    pinguin1987 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    das ist ja ne wahre "informationsflut"

    @theton:

    Ich krieg die CDs heute nochmal gebrannt-ich hab kein DSL und kriegs deshalb von jemand, der dsl hat.

    @DennisM:

    CD ist nicht zerkratzt

    Ich warte jetzt erstmal bis ich die ganzen Images nochmal habe, dann seh ich weiter...

    Bis hierher erstmal danke!
     
  17. #15 little ping, 07.08.2006
    little ping

    little ping Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Cuxhaven
    Hallo Pinguin,

    hat dieser Scenic nicht irgendwie ab Werk eine spezielle Windows-Version mit Recovery-CD dabei? Hatte mit so einem PC schonmal Probleme, da die original beiliegende Software speziell auf die eingebaute Hardware abgestimmt war. Jeder Versuch, ein anderes Betriebssystem zu installieren, ergab an irgendeiner Stelle Probleme.

    Gruß little ping
     
Thema:

Probleme mit der LinuxSuse Installation

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der LinuxSuse Installation - Ähnliche Themen

  1. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  2. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  3. Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler

    Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler: Eine Gruppe von Forschern hat Fälle identifiziert, in denen der Scheduler im Linux-Kernel falsche Entscheidungen trifft und die CPUs nicht so gut...
  4. München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?

    München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?: Im Münchner Stadtrat soll später in diesem Jahr erneut über den Einsatz von Linux in der Stadtverwaltung diskutiert werden. Die Grünen vermuten,...
  5. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...