Probleme beim compilieren von mplayer

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von pospiech, 29.07.2003.

  1. #1 pospiech, 29.07.2003
    pospiech

    pospiech Doppel-As

    Dabei seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Bei ./configure bekomme ich die Fehlermeldung:
    "Result is: en not found, using en"
    beim überprüfen von "language"

    Benutze Mandrake 9.1 - die gleichen Quellen unter Redhat 8.0
    hat kein Problem ergeben. Mir ist aber unklar was ich ändern müßte damit es klappt.

    Matthias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Hmmmm.. seltsam.. zeig mal den Output von "env" bitte.. vielleicht checkts irgendwelche globale Variablen um die Sprache herauszufinden. Und appende das config.log.
     
  4. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    also das sieht jetzt so aus als hättest du dem config scriüt gesagt (bzw nichts anderes gesagt..), dass es als Sprache englisch verwenden soll ... er sucht danach, findet es aber nicht (komisch ....) , also fällt er auf seinen Standard zurück ... der natürlich englisch ist ;)
    Und da er den ja nciht finden kann ... isser im Ar*** .

    1) wenn das so ist ... ist es sehr merkwürdig dass er die en codepage nicht findet ...
    2) schau dir mal configure --help an ... und schau nach der language einstellung (oder versuch die Readme / INSTALL datei)
     
  5. #4 pospiech, 30.07.2003
    pospiech

    pospiech Doppel-As

    Dabei seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    "env" gibt folgendes aus: (unwichtige Sachen weggelassen)
    LANG=de_DE
    LANGUAGE=de_DE:de
    diese Einstellung war aber natürlich auch zu erwarten gewesen.

    configure.log ist eher uninteressant sonst hätte ich es gleich angefügt, aber hier ist es:
    ============ Checking for language ============
    Result is: en not found, using en
    ##########################################

    in configure --help steht folgende Zeile:
    --language=xx select a language (for translated messages/gui) [en]

    die Angabe von --language=de bringt aber auch nichts

    In configure steht folgender Code (kann aber nichts damit anfangen)
    test -z "$LINGUAS" && LINGUAS="en"
    if test -f "help/help_mp-${LINGUAS}.h" ; then
    echores "using ${LINGUAS}"
    else
    echores "${LINGUAS} not found, using en"
    LINGUAS="en"
    fi
    _mp_help="help/help_mp-${LINGUAS}.h"
    test -f $_mp_help || die "$_mp_help not found"

    Matthias
     
  6. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    wenn du env eingibst ... was steht denn da unter Linguas ...

    schau mal in /usr/share/locale ... ob es auch nen verzeichnis en gibt
     
  7. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Hmm.. sonst mal:
    ./configure <was du brauchst> --language=de_DE
    ?

    Wie hast du den MPlayer bezogen? Sources von der MPlayer Hauptseite? CVS-Snapshot?
     
  8. #7 pospiech, 30.07.2003
    pospiech

    pospiech Doppel-As

    Dabei seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    @MTS:
    - Linguas oder LINGUAS oder ähnliches ist nicht definiert.
    - unter /usr/share/locale gibt es ein Verzeichnis 'en' da ich das Paket 'locales_en' installiert habe, es hat den Fehler aber nicht behoben.

    @tr0nix:
    - Mit -language=de_DE kommt auch nur der gleiche Fehler.
    - Sources von der MPlayer Hauptseite? Ja genau. Es ist Version 0.90

    Die Variablen sind im Prinzip auch egal, denn er sucht eine Datei
    help/help_mp-en.h
    unter help steht aber gar keine Datei
     
  9. #8 pospiech, 30.07.2003
    pospiech

    pospiech Doppel-As

    Dabei seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir erneut die gleiche Version gezogen diesmal von einem anderen Server und siehe da es gibt diese Datei. Dafür meckert er jetzt das GTK nicht installiert wäre - aber das dürfte sich lösen lassen.

    Danke aber
    Matthias
     
  10. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Benutz doch sonst einfach Packages?
     
  11. #10 pospiech, 31.07.2003
    pospiech

    pospiech Doppel-As

    Dabei seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es vorkompilierte Pakete gäbe würde ich das mit sicherheit auch tun. Oder was meinst du sonst ?
     
  12. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Gibts doch? RPM, DEBs.. teilweise hald einfach unoffiziell?
     
  13. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    jo nur für mplayer halt net so gut :/
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 pospiech, 01.08.2003
    pospiech

    pospiech Doppel-As

    Dabei seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    @tr0nix:
    wenn du mir auch noch verräts wo, schauen ich mir die gerne mal an.
     
  16. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
Thema:

Probleme beim compilieren von mplayer

Die Seite wird geladen...

Probleme beim compilieren von mplayer - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim installieren

    Probleme beim installieren: Moin! Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Hyrican Intel® i5, 8192MB DDR3-RAM, 1TB Speicher + 120GB SSD,GF GTX750Ti »Military 4610 PC gekauft....
  2. Probleme beim Ubuntu-Update

    Probleme beim Ubuntu-Update: Bei der Aktualisierung von Ubuntu 13.04 auf die neueste Ubuntu-Version 13.10 kann es unter bestimmten Konstellationen zu Problemen kommen....
  3. Probleme beim lesen einer CD

    Probleme beim lesen einer CD: Hallo zusammen, ich habe eine Daten-CD mit xfburn unter Fedora 15 erstellt. Diese muss ich bei uns in der Uni-Bibliothek abgeben. Auf der CD...
  4. Probleme beim mounten eines Serververzeichnisses auf einen Client

    Probleme beim mounten eines Serververzeichnisses auf einen Client: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wir haben einen NIS-Server mit einem User root und PW xyz. Auf diesem wurde ein Verzeichnis...
  5. probleme beim installieren von rpm unixODBC (libODBC) und anderen packages

    probleme beim installieren von rpm unixODBC (libODBC) und anderen packages: Hallo! Ich kenne mich nicht wirklich gut aus mit dem rpm. Nichts desto trotz hat man mir die Bürde auferlegt mich mit nem RedHat Server (RHEL...