Probleme beim Booten von CD, Kubuntu 6.10

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von eric, 17.03.2007.

  1. #1 eric, 17.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2007
    eric

    eric Jungspund

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Bisher habe ich auf meinem Rechner SuSe 9.1 und Win Xp Drauf.
    Ich wollte aber da mein SuSe 9.1 veraltet ist das Kubuntu 6.10
    installieren.
    Ich habe mir also Kubuntu 6.10 Heruntergeladen und mit Nero
    eine Bootfähige CD erstellt.
    Habe auch im BIOS die Boot-Device auf mein DVD Laufwerk umgestellt.
    Nur wenn ich von meiner CD Boote arbeitet er auch, doch ich komme nicht
    in diese Splash-Screen mit den Installationsmöglichkeiten, sondern er schreibt
    immer für mich Linux-Grünschnabel unverständiches Zeug.
    Am Schluss schreibt er immer:
    A:\>
    Das verwundert mich, da ja mein DVD-Laufwerk den Laufwerkbuchstaben F Trägt

    Ich hoffe, die beschreibung ist okay, um den Fehler zu finden.
    danke dür hilfe

    mfg
    eric
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 17.03.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Bootecd

    Hallo

    Man erstellt keine bootfähige CD/DVD aus dem *.iso, sondern man brennt das *.iso als Image !


    mfg
    schwedenmann
     
  4. eric

    eric Jungspund

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    oo
    sry. da habe ich mich falsch ausgedrückt.
    ich habe eben die heruntergeladenen daten
    so auf eine cd gebrannt, und ausgewähl, das sie
    bootfähig ist...

    allerdungs war das keine *.iso datei
    der inhalt meiner cd schaut so aus:

    Ordner:
    .disk
    bin
    casper
    disctree
    install
    pics
    preseed
    programs
    pool
    isolinux
    dists

    Dann noch ein paar anwendungen, bilder und anderes:
    autorun
    start-Bmp
    kubuntu-symbol
    md5sum
    README.diskdefines
    start
    cdromupgrade

    also wie gesagt, so sieht der inhalt meiner CD aus.
    Ist da was falsch dran?
    Brauche ich für die installation das ISO image oder wie
    man das nännt?
    oder geht das auch mit meiner CD, wenn man es richtig macht

    mfg
    eric
     
  5. #4 schwedenmann, 17.03.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Cd

    Hallo

    Du solltest schon ein *iso herunterladen ud das als image brennen, damit hast du keine Probleme.

    Was du dir das heruntergeladen weiß ich nicht, ist auf jeden Fall so nicht bootfähig.

    damit die Cd mit deinen Daten auf der Cd bootfähig ist, mußt du in der Brennsoftware, bootfähige Cd erstellen + ein bootfähiges Image (also ein Image einer Bootfloppy) angeben, dann solltest du eine bootfähige Cd mit Daten erzeugt haben.

    Einfacher ist es, ein neues ISO deiner Linuxdistri zu saugen.

    mfg
    schwedenmann
     
  6. #5 eric, 17.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2007
    eric

    eric Jungspund

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    aha
    also lade ich mir einfachdie iso runter

    ich wusste eben nochnciht so direkt, wie das geht, da ja meine SuSe 9.1 cd schon so fertig in der Packung war.

    danke, das du mir geholfen hast

    mfg
    eric
     
  7. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf

    dein DVD Laufwerk trägt nicht den Buchstaben F:

    Win gibt ihm lediglich diesen Buchstaben, unter Linux gibt es das in dieser Form nicht, also egal was dort ausgeben wird, es hat nicht viel oder eher gar nichts mit Linux zutun.
     
  8. stein

    stein Meinung-zu-alles-Geber

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    1. Für (K)ubuntu reicht die CD völlig ich wüsste garnicht was auf dei DVD noch drauf kann
    2. Woher hast du Kubuntu 6.1? Auf der Kubuntuseite ist die neuste 6.06. Für 6.1 würde ich Ubuntu nehmen und KDE mit
    Code:
    sudo apt-get install kde
    nach installieren. Ich hoffe dass ich nicht allzu weit vom Thema weg bin

    gruß stein
     
  9. eric

    eric Jungspund

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    @sinn3r ja da hast du recht, aber da windows ja nur buchstaben vergibt kann der buchstabe A ja nur von windows kommen

    @stein
    also was ich jetzt gerade lade ist kubuntu 6.10
    von hier
    http://www.kubuntu.org/download.php
    ich nehme schon an, das das dann mit KDE ist oder??

    mfg
    eric
     
  10. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi,
    Ja das ist Kubuntu mit KDE. Du musst dann in NERO nur auf ISO-Image , oder auf ISO-Abbild brennen drücken. Kannst du unter Nero Express finden.

    MfG,
    Buchi
     
  11. eric

    eric Jungspund

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ich habe leider nur nero start smart oder wie das heißt
    dort kann ich leider kein iso image brenn-dings finden
    aber nero express lässt sich besorgen

    und nochwas das kubuntu auf der kubuntu page wo ich
    oben gepostet habe ist ganau das selbe, wie das, was ich schon
    hatte.
    kann es sein, das das erst funtzt, wenn ich die mit dem iso brenn dings mache??

    mfg
    eric
     
  12. #11 Athur Dent, 17.03.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    müsste auch mit Smart gehen, Du must nur in die "Grundmaske" von Nero (also dort wo man praktisch links die Spalte für die zu brennenden Datein hat und rechts einen Explorer).
    Jetzt such oben in der Menuleiste unter Extras oder so (hab lange nicht mehr Nero benutzt) Image brennen.
    Heißt das Du hast wieder keine ISO? Es muss ein Datei mit der Endung .iso sein. Sonst werden Dir die Bootdatein fehlen und Du kannst nicht von der CD booten. Es sei denn ...
     
  13. eric

    eric Jungspund

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    also das war ich jetzt wieder bekomemn habe war n winrar archiv
    könnte mir net einer den link zum download der iso geben

    das mit dem brennproggi hat sich erledigt, habe mir eines gesaugt, wo
    iso brennen kann

    mfg
    eric
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Nemesis, 17.03.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    »Link1«
    und schau dir das auch noch an:
    »Link2«
     
  16. #14 eric, 17.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2007
    eric

    eric Jungspund

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    okay
    hab das passende gefunden

    ich habe nen p4 laut ubuntusers brauche ich das diese versoin
    kubuntu-6.10-alternate-i386.iso 25-Oct-2006 16:16 698M


    thx nommal

    mfg
    eric
     
Thema:

Probleme beim Booten von CD, Kubuntu 6.10

Die Seite wird geladen...

Probleme beim Booten von CD, Kubuntu 6.10 - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim installieren

    Probleme beim installieren: Moin! Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Hyrican Intel® i5, 8192MB DDR3-RAM, 1TB Speicher + 120GB SSD,GF GTX750Ti »Military 4610 PC gekauft....
  2. Probleme beim Ubuntu-Update

    Probleme beim Ubuntu-Update: Bei der Aktualisierung von Ubuntu 13.04 auf die neueste Ubuntu-Version 13.10 kann es unter bestimmten Konstellationen zu Problemen kommen....
  3. Probleme beim lesen einer CD

    Probleme beim lesen einer CD: Hallo zusammen, ich habe eine Daten-CD mit xfburn unter Fedora 15 erstellt. Diese muss ich bei uns in der Uni-Bibliothek abgeben. Auf der CD...
  4. Probleme beim mounten eines Serververzeichnisses auf einen Client

    Probleme beim mounten eines Serververzeichnisses auf einen Client: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wir haben einen NIS-Server mit einem User root und PW xyz. Auf diesem wurde ein Verzeichnis...
  5. probleme beim installieren von rpm unixODBC (libODBC) und anderen packages

    probleme beim installieren von rpm unixODBC (libODBC) und anderen packages: Hallo! Ich kenne mich nicht wirklich gut aus mit dem rpm. Nichts desto trotz hat man mir die Bürde auferlegt mich mit nem RedHat Server (RHEL...