Probleme bei der Installation von Debian 3.1

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von chri, 26.11.2006.

  1. chri

    chri Jungspund

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hi

    ich versuche gerade die aktuelle stable-version von debian auf meinem pc zu installieren. dazu hab ich mir die netinstall-image für i386 geladen (habe einen amd64-prozessor, aber möchte nicht unbedingt jedes mal die software für x64 kompilieren) und gebrannt. beim booten erscheint das debian logo, dann lädt er die hardwarekomponenten, usw, bis er irgendwann stehen bleibt.

    die letzten 3 zeilen sind immer:
    Code:
    Starting system log daemon: syslogd, klogd.
    using /lib/modules/2.4.27-3-386/kernel/drivers/usb/usbcore.o
    Using /lib/modules/2.4.27-3-386/kernel/drivers/usb/host/usb-uhci.o
    Dann bleibt er eben stehen, ich kann ihn nur noch abwürgen.

    Weiß jemand woran das liegt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 26.11.2006
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    debian

    Hallo


    Geh mal am Anfang per Funtiontasten die bootoptionen durch und versuch den kernel 2.6 zu laden.

    afaik ist die bootoption dafür kernel26

    mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 Goodspeed, 26.11.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Und falls das auch nicht hilft, versuch mal den Etch-Installer von hier.
    In Sarge wird/wurde amd64 noch nicht offiziell unterstützt ...
     
  5. chri

    chri Jungspund

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    danke schwedenmann!!!

    habs mit der bootoption "linux26" gemacht (mit sarge). lief alles wunderbar. debian ist bereits installiert! endlich komm ich los von diesem sch**ss suse.
     
  6. chri

    chri Jungspund

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    habe gerade mein debian system zerschossen *frust* X( habe bei apt-get als parameter -f eingegeben und auf einmal war mein gnome futsch.

    da ich noch einige fehler bei der installation gemacht habe, noch eine kurze frage:
    bei der auswahl der pakete ("desktop-umgebung", "sql-server", usw.) habe ich bisher "desktop-umgebung" und "webserver" (für php) ausgewählt. jetzt überlege ich mir, ob ich noch "datei-server" auswählen soll. für was ist das gut? brauche ich das für einen ganz normalen heim-pc?
     
  7. #6 Factory, 27.11.2006
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    Also ich habe Debian SiD und wähle davon garnix aus :) sage nur denn rest dann der kommt und fertig dann installe ich mir x-window-system und kde und denn kram :D fertig...

    Ehm boot parameter für die install:
    da gebe ich ein linux26 und zack ^^ 2.6 kernel wird installiert...

    MfG Factory
     
  8. #7 Goodspeed, 27.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Ich persönlich halte nichts von diesen "Tasks" ... wenn Du Dateien für andere Rechner "freigeben" möchtest, dann installier Dir hinterher einfach:
    • für Windows/Mac-Rechner: Samba
    • für Linux/Unix-Rechner: NFS oder Samba

    @Factory: Thema verfehlt, 6, setzen!
     
  9. chri

    chri Jungspund

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    @Factory: habe auch "linux26" eingegeben, stand irgendwo in der hilfe beim bootbildschirm.

    nur noch eine frage:
    jetzt fragt er mich nach dem grafikkartentreiber für den xserver-xfree86. ich habe eine ati radeon 9800 pro. welchen treiber sollte ich nehmen? kann ich das irgendwo nachlesen, welcher treiber zur welcher grafikkarte gehört?
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. MrBoe

    MrBoe Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    braunschweig/nds/de/world
    "ati" ist der normale mitgelieferte Treiber. Falls der nicht funktioniert, kannst du auch vesa wählen, aber das nur im Notfall. 3D Unterstützung bekommst du erst, wenn du den ATI Treiber von deren Homapage installierst. Dazu findest du mit der SUFU genug Anleitungen.
     
  12. #10 Factory, 27.11.2006
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    :( aber bitte keine 6 ne 4 - :D
     
Thema:

Probleme bei der Installation von Debian 3.1

Die Seite wird geladen...

Probleme bei der Installation von Debian 3.1 - Ähnliche Themen

  1. Aircrack installationsprobleme

    Aircrack installationsprobleme: Hallo, Ich wollte mir ''Aircrack'' installieren, da mich das Thema Internetsicherheit interessiert. Schön und gut aber ich kämpfe mit einer...
  2. Probleme mit Installation von Software [MySQL LogIn Faild]

    Probleme mit Installation von Software [MySQL LogIn Faild]: Hi Leute, ich bin neu hier un über Googel auf euch gestoßen. Ich hab mir einen Vserver bei 1blue gemietet und möchte mich mit dem Thema Linux...
  3. Probleme bei Gnome Installation

    Probleme bei Gnome Installation: Hallo, Ich wollte gerade für mein erstes Gentoo gnome(-light) installieren... Alles läuft gut bis: !!! Couldn't download 'zip232.tar.gz'....
  4. Probleme bei erster Gentoo Installation

    Probleme bei erster Gentoo Installation: Hallo ihr, Bin gerade dabei mein erstes Gentoo zu kompilieren/installieren... Hab nen Samsung R40Plus mit Intel Core Duo und Intel Radeon X1250...
  5. Probleme bei der Installation von Vmware-Server

    Probleme bei der Installation von Vmware-Server: Hallo Leute, ich hab ein Problem mit der Installation des Vmware-Servers. Ich vor einiger Zeit schon einaml das selbe Problem, aber da hatte...