Problem mit wget und # in Url

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von sparky, 27.08.2004.

  1. sparky

    sparky Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Servus, ich hab ein Problem, und zwar will wget anscheinend nicht mit einer # in der Url.

    Folgendes soll automatisch eine Datei von einem FTP Server holen:

    Code:
    FTP_PWD="eule!#12"
    URL="ftp://remlogin:${FTP_PWD}@192.168.0.35:21/export.xml"
    
    wget "$URL"
    
    wget beendet dann immer mit dem Fehler "Ungültige Portnummer", sobald ich das Passwort ändere und die # rauswerf, ist der Fehler weg.

    Hat da jemand ne Lösung parat?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Gibt doch mal die Variable URL aus.
    Nicht dass das '#' als Kommentarzeichen gewertet wird.
    K.A. ob das passieren kann...
     
  4. sparky

    sparky Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    ja das war eben meine Vermutung ...

    aber ich bekomme als ausgabe:
    Code:
    ftp://remlogin:eule!#12@192.168.0.35:21/export.xml
    
     
  5. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Dann weiß ich es nicht.
     
  6. #5 Schedeffen, 27.08.2004
    Schedeffen

    Schedeffen Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ist es nicht vielleicht auch möglich, das wget alles hinter dem ersten Doppelpunkt als Portangabe interpretiert, sprich
    ftp:// <-- Protokoll
    remlogin <-- URL
    :${FTP_PWD}@192.168.0.35:21/export.xml <--Port
     
  7. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Nee, der kann schon mit URLs richtig umgehen. u:p@server funktioniert normalerweise auch. Allerdings konnte ich ihm ein @ im Passwort schon nicht beibringen, vielleicht ist er ja einfach bockig mit den Sonderzeichen... :/

    -khs
     
  8. #7 bluelupo, 27.08.2004
    bluelupo

    bluelupo LangLinuxNutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nahe der bayerischen Alpen
    Hi sparky,

    hast du es schon mal mit dem entwerten des # durch voranstellen des \ versucht ?
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    genau das gleiche wollte ich gerade auch vorschlagen :)
    du kannst es (normal) mit \ "ausauskommentieren" :p

    regards hex
     
  11. oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    es koennte auch daran liegen, dass das # kein zulaessiges zeichen in urls ist.
    es dient vielmehr als sprungmarke.. du musst es durch %23 ersetzen, genau wie du leerzeichen durch %20 ersetzen musst.

    die fehlermeldung kommt daher, dass er sich zu ftp://remlogin:emule! verbinden wollte.. und da das kein @ enthaelt, sieht er es nicht als user:pw@host an, sondern als host:port.

    auf bald
    oenone
     
Thema: Problem mit wget und # in Url
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wget ungültige port-nummer

Die Seite wird geladen...

Problem mit wget und # in Url - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit wget

    Probleme mit wget: Wenn ich den Befehlt wget benutze, um z.B. eine ZIP Datei herunterzuladen, dann ist die Ziel-Datei auf meinem PC sehr klein und enthält HTML...
  2. wget downloadproblem

    wget downloadproblem: Hallo, ich möchte mittels wget von einem Server einige Daten runterladen. Diese liegen zerstreut in einigen Unterordner :...
  3. Virtualboxproblem

    Virtualboxproblem: Hallo Folgnedes Problem: Ich kann ohne Probleme In Debian-Sid, 64Bit und virtualbox-dkms Unixoide installieren, wenn es sich um eine...
  4. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  5. Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0)

    Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0): Hi, seit paar Tagen habe ich einige Probs. Dachte es sei mal an der Zeit für ein Update und nun tauchen da einige Fehler auf: Es müssen noch 0 B...