problem mit vim & strg+s

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Gast1, 03.04.2008.

  1. Gast1

    Gast1 Guest

    Hi
    Ich habe ein ganz fieses problem mit vim
    Wenn ich vim außerhalb von KDE verwende (also z.B. auf tty1 wo bash läuft) und dann strg+s drücke, scheint sich vim oder sogar bash aufzuhängen.
    Selbst wenn ich unter kde (tty7) dann mittels prozessmanager vim kille, ändert sich nicht an dem zustand unter tty1, nur wenn ich zusätzlich noch die bash kille

    Ich vermutzet das es mit vim zu tun hat, und für strg-s einfach mal was gemapped:
    Code:
    :map <C-S> :w<CR>
    :imap <C-S> <esc><C-S>
    Hat aber nichts an der situation geändert :(
    Wenn ich unter KDE (Konsole) strg-s drücke, wird ordnungsgemäs :w ausgeführt.

    Wo liegt das Problem? an vim oder bash oder noch was anderes?

    System: openSuSE 10.2 mit
    KDE 3.5.5
    bash 3.1.17
    vim 7.0
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Giglio

    Giglio Doppel-As

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    dieses Problem hat nichts mit dem vi(m) zu tun.
    [Strg] + friert die aktulle Login Session ein.
    mit [Strg] + [Q] kannst du das wieder deaktivieren.

    Mfg

    Sebi
     
  4. Gast1

    Gast1 Guest

    hmmm das ist äußerst ungünstig :( strg+s drücke ich mindestens alle 5 Minuten wenn ich programmiere...

    Trotzdem Danke für die Antwort.
     
  5. karru

    karru OSX'ler

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Hatte ich auch mal...

    Und wenn ich jetzt entwickel, meckert der Compiler über :w im Code. :D
     
  6. #5 jazznjam, 25.11.2010
    jazznjam

    jazznjam Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Damit es auch anderen nützt .. ich hatte das gleiche Problem mit konsole und vim. Unter "Einstellungen" -> "Aktuelles Profil bearbeiten" -> "Erweitert" kann die Flusskontrolle, die über strg+s und strg+q gesteuert wird, ausgeschaltet werden. Damit ist das Problem dann behoben :) .

    Gruß
    Alex
     
Thema: problem mit vim & strg+s
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vi strg s

    ,
  2. vim strg s

    ,
  3. strg s in vim gedrückt

    ,
  4. vim eingefroren mit strg s,
  5. unix strg s,
  6. vim strg s exit,
  7. strg s
Die Seite wird geladen...

problem mit vim & strg+s - Ähnliche Themen

  1. Virtualboxproblem

    Virtualboxproblem: Hallo Folgnedes Problem: Ich kann ohne Probleme In Debian-Sid, 64Bit und virtualbox-dkms Unixoide installieren, wenn es sich um eine...
  2. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  3. Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0)

    Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0): Hi, seit paar Tagen habe ich einige Probs. Dachte es sei mal an der Zeit für ein Update und nun tauchen da einige Fehler auf: Es müssen noch 0 B...
  4. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  5. Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA

    Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA: Hallo rundherum, vielleicht hat jemand eine Idee... Habe jetzt schon 1 1/2 Tage damit verbraten und den Fehler nicht gefunden. Problem:...