Problem mit tar

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von Buddech, 09.05.2006.

  1. #1 Buddech, 09.05.2006
    Buddech

    Buddech Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich habe bei mir Fedora 4/ RedHat 10 installiert. Nun habe ich ein Problem mit tar. Und zwar folgendes:
    Wenn ich den Befehl:
    Code:
    tar --remove-files -z -lf /test/log.log.tar.gz /var/log/samba/log.log
    eingebe kommt folgender Fehler
    Code:
    tar: Semantics of -l option will change in the future releases.
    tar: Please use --one-file-system option instead.
    tar: Eine der Optionen â-Acdtruxâ ist notwendig.
    Try `tar --help' or `tar --usage' for more information.
    Ich habe auf der Man-Page nachgelesen und da stand das die Option --remove-files so in Ordnung wäre, woran kann es liegen?

    Als Aufgabe hatte ich mir gedacht, in einem Cronjob eine Logdatei zu erstellen und sie nacheiner Woche in einem Archiv zu speichern, dies jede Woche zu wiederholen. Oder hättet ihr eine andere Idee wie ich es lösen könnte?
    :hilfe2:
    Gruß
    Buddech
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 09.05.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Die Option --remov-files wird ja auch nicht bemängelt.
    Lies doch mal, was da genau steht. ;)
    Es geht hier um die Option -l die du durch --one-file-system ersetzen sollst.

    Im Übrigen gibt es sicher auch unter fedora logrotate.
    Solltest du dir mal ansehen.

    Gruß Wolfgang
     
  4. #3 intelinsider, 09.05.2006
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    hm

    Ich habe einen Weg versucht zu schreiben und auch wohl eine von vielen moeglichkeiten gefunden...
    Code:
    #!/bin/sh
    tar --gzip --create --one-file-system --remove-files --file=/test/log-`date +%d.%m.%Y`.tar.gz /var/log/samba/log.log
    
    Nun wir das Backup nach /test gebracht mit dazugehoerigem Datum... die kann bei bedarf auch wieder entfallen.

    Jetzt waer wohl der beste Weg den Befehl im Crontab einzutragen als root wuerde ich meinen weil wir ja /var/log/... veraendern wuerden.


    mfg ii
     
Thema:

Problem mit tar

Die Seite wird geladen...

Problem mit tar - Ähnliche Themen

  1. Virtualboxproblem

    Virtualboxproblem: Hallo Folgnedes Problem: Ich kann ohne Probleme In Debian-Sid, 64Bit und virtualbox-dkms Unixoide installieren, wenn es sich um eine...
  2. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  3. Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0)

    Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0): Hi, seit paar Tagen habe ich einige Probs. Dachte es sei mal an der Zeit für ein Update und nun tauchen da einige Fehler auf: Es müssen noch 0 B...
  4. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  5. Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA

    Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA: Hallo rundherum, vielleicht hat jemand eine Idee... Habe jetzt schon 1 1/2 Tage damit verbraten und den Fehler nicht gefunden. Problem:...