Problem mit SuSe 10.2

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Chris05, 20.12.2006.

  1. #1 Chris05, 20.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2006
    Chris05

    Chris05 Jungspund

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Zu erst möchte ich betonen das ich mich erst seit Kurtzen dazu entschlossen habe auf die Frei Welt von Linux (SUSE 10.2) umzusteigen.

    Muss auch zugeben bin soweit sehr zufrieden und auch wirklich begeistert von der Hingabe und dem Nötigen Know How der Programmier :).

    Mein Proplem liegt jetz darin das ich seit ca 2 tagen jetz versuche meine Grka
    ATI 1400x zu installieren.

    Ich habe mir bereits den Passenden Diver von ATI ( treiber ist 8.32.5) besorgt und auch nach beschreibung ausgeführt

    sprich im terminall sh ./ati-driver-installer-8.32.5.run ausgeführt.

    Die Konsole führt diesen befehl ohne Propleme aus und startet mir diesen Optischen installation assistenten.
    Diesen Führe ich ganz normal nach beschreibung aus er installiert auch und sagt mir das die install erfolgreich abgeschlossen ist.

    Super ich freue mich wie nen Kind und führe über die konsole fglrxinfo aus und er sagt mir nur das "messias" sprich driver nicht angenommen X( .

    Nun habe ich schon Etwas im Google und auch dieversen Foren gesucht aber keine brauchbahren Antworten gefunde.

    Was ich rausbekommen habe ist das dieser Driver aktuell ein Proplem mit der xorg 7.2 zu haben scheint (wobei ich noch nicht ganz rausbekommen habe was die genaue aufgabe dieser programmes ist).

    Nun ist halt meine Frage hat jemand evt das selbe Problem von euch oder eine idea wie ich mein Prob fixen kann.

    Was mich einfach aktuell am meisten stört die SAX2 giebt mir an das sie mit einen Framebuffer vesa arbeitet und da habe ich nur eine Auflösung von 800x600.

    Mir währe auch schon sehrgeholfen wen mir einfach einer Sagen könnt wie ich die Auflösung ändern kann.

    Da ich linux eh nur zum Surfen und normalen Arbeiten benötige ist mit diese 3D unterstüzung vor erst nicht so wichtig.

    Ich hoffe ich habe mich nicht allzu NooBig ausgedrückt und ihr versteht mein Proplem bin für jede Hilfe Dankbahr.

    Gruß´der neue in der Unix Welt :)
    :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Zum einen solltest du dir das hier (http://en.opensuse.org/ATI_Driver) durchlesen.

    Leider prüft der ATI Treiber nicht ab, ob gcc und kernel-source installiert ist.
    Auch die Fehlermeldungen, falls der Kernel Treiber nicht gebaut werden kann, fallen nicht grade ins Auge.

    Schau mal ob du mit (als root!) modprobe fglrx den ATI Treber laden kannst. Falls nicht ist er nicht gebaut worden.

    Installier in diesem Falle einfach gcc und kernel-source und starte die Installation nochmal ;)
     
  4. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
  5. #4 Chris05, 20.12.2006
    Chris05

    Chris05 Jungspund

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch erstmal für die Lösungs ansätze werde es heute gleich in die Tat umsetzen und werde euch ein Passendes FeedBack geben :).

    @devilz

    du sagtes Installier in diesem Falle einfach gcc und kernel-source ....

    Jetz bin ich doch etwas überfordert mit dieser aussage meinst du damit das ich mir diese daten einfach herrunterladen soll und neu installieren oder führe ich das einfach über yast aus ?
     
  6. #5 supersucker, 20.12.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Nimm für Softwareverwaltung lieber smart. Wie du das installierst und verwendest steht im openSuse - Handbuch (online).

    Dann würdest du denn gcc z.B. so

    Code:
    smart install gcc
    installieren. Wie das Suse-Paket für die Kernel-header heisst weiss ich nicht, aber da hilft dir google oder ein anderer hier weiter (Wahrscheinlich linux-headers-386 o.Ä.)
     
  7. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Siehe auch das Howto. Da steht, welche Pakete man installieren soll. :rolleyes:
     
  8. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Über YaST meinte ich das ;) - Starte Yast und dann Software installieren ... dort suchst du nach gcc und kernel-source .... installieren und dann Treiber nochmals reinstallieren lassen ;)

    Für den Rest schau mal in den Link ;)
     
  9. #8 supersucker, 20.12.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Die Header müssten doch eigentlich auch reichen oder?
     
  10. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Klar - aber gibt nur kompletten Source auf DVD ...
     
  11. #10 Chris05, 21.12.2006
    Chris05

    Chris05 Jungspund

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    So nach einigen versuchen und beachtung eurer hinweise kann ich nun Stolz verkünden es ist geschafft :)

    Es hatte daran gelegen das ich vergessen hatte den treiber im SAX2 einzubinden :)

    Danke euch für die hilfe und die hinweise. Bin froh auf linux umgestiegen zu sein.

    Bis zu meiner Nähsten Frage *gg

    THX chris05
     
  12. #11 frickelhase, 21.12.2006
    frickelhase

    frickelhase Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Schreckliche Rächschraipunk und schrecklicher Ausdruck, wollte das Elaborat lesen, habs dann aber aufgegeben. Bewundere devilz, der es offenbar durchgehalten hat, harter Bursche!
     
  13. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    @frickelhase: Daran gewöhnt man sich, wenn man hier eine Weile unterwegs ist. ;) Aber Recht hast du. Was einem hier teilweise an Rechtschreibfehlern (bis zu 8 in einem Satz habe ich schon gezählt) und Ausdruck geboten wird, lässt keine Zweifel mehr an der Richtigkeit der Pisa-Studie.
     
  14. #13 Chris05, 22.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2006
    Chris05

    Chris05 Jungspund

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi ich schon wieder :(,

    Habe jetzt zwar meinen ATI- Treiber eingebunden und meine Auflösung kann ich nun über die ganz normalen Desktop Einstellungen ausführen.

    Nun habe ich ein Kleines Anliegen wen ich versuche die Sax2 Konsole zu laden oder auch x11 werde ich nach meinen Root PW abgefragt, nur nach Eingabe meines Pw lädt mein System zwar kurz an allerdings führt es nichts aus, so wie ich auch keine Fehlermeldung erhalte.

    Ich habe jetzt zwar ein neues ATI- Control Panel in meinen Start menü, sobald es aufrufe wie auch das root Pw. eingegeben habe, bekomme ich einen Fehler "Befehl Firecontrol Panel nicht gefunden".

    Nun habe ich bereits schon über yast nach diesen Programm gesucht doch nichts gefunden.

    Habe leider auch kein vergleichbaren Threat in diesen Forum gefunden deswegen wieder meine Frage :hilfe2:

    Hoffe ihr habt ne Idee da ich im Google auch nicht wirklich eine Antwort gefunden habe :)

    Danke euch für die Geduld und verspreche mich zu bessern :D

    Habe dieses mal extra versucht auf meinen Ausdruck und RS zu achten. :brav:
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. klaksa

    klaksa Foren As

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    hi seid dem du fglrx installiert hast musst du mit diesem befehl arbeiten:

    aticonfig

    aticonfig --help


    dann weißt du wie alles geht. ist echt nicht schwer.
     
  17. #15 Chris05, 23.12.2006
    Chris05

    Chris05 Jungspund

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ah :)

    Danke dir nach sowas habe ich gesucht :)

    Damit kann dann das Thema ATI abgeschlossen werden für mich ---> auf zu neuen SuSE abenteuern *gg

    THX nochmal für die nice Hilfe. Das Board ist echt super Thx nochmal
     
Thema:

Problem mit SuSe 10.2

Die Seite wird geladen...

Problem mit SuSe 10.2 - Ähnliche Themen

  1. openSuse 13.2 mit Custom Kernel systemd Problem

    openSuse 13.2 mit Custom Kernel systemd Problem: Hallo, ich habe bei openSuse 13.2 einen neuen Custom Kernel (3.17.5) eingespielt. Leider kommt beim reboot des neuen Kernel folgende...
  2. Netzwerk Probleme mit Opensuse 12.3

    Netzwerk Probleme mit Opensuse 12.3: Hallo, ich habe einen alten Rechner den ich für mich als Server benutze. Es ist als CPU ein Intel Celeron 2.00 GHz mit 2 GB Arbeitsspeicher....
  3. Suse 12.3 Probleme mit HP Elite und Metzwerk

    Suse 12.3 Probleme mit HP Elite und Metzwerk: Hallo, ich versuche gerade, und das schon ziemlich lange, Suse vernünftig auf einem HP-Desktop (Elite) zum Laufen zu bekommen. Das Problem ist...
  4. Probleme nach Update auf Suse 12.1

    Probleme nach Update auf Suse 12.1: Hallo Leute, Ich habe heute per Netzwerk-CD mein Sytem von 11.4 auf 12.1 upgegradet. Die Installtion ging ohne Fehlermeldungen von statten....
  5. OpenSuse 11.3 RTL8185L W-Lan und nur Probleme.

    OpenSuse 11.3 RTL8185L W-Lan und nur Probleme.: Moin Moin, So ich bin leider im besitz einer W-Lan Karte mit dem RTL 8185L Chip der (nicht nur unter Suse) nichts als ärger macht bzw das...