Problem mit Standart ML Basis Library unter Suse 10.3

Dieses Thema im Forum "Programmieren allgemein" wurde erstellt von Rittler, 05.05.2008.

  1. #1 Rittler, 05.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2008
    Rittler

    Rittler Stümper

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FS near MUC
    Hi @ all!

    Ich habe ein Problem mit SML und meiner Vermutung nach seiner Standart-Library unter Suse 10.3.

    Ich hab smlnj per Yast installiert und hat soweit auch alles geklappt ("soweit" ist nicht wirklich weit, da ich erst seit 2 Wochen SML programmiere...).

    Jetzt habe ich allerdings für eine Übungsaufgabe auf Konstanten und Funktionen der Standart-Library zugreifen müssen, genauer gesagt Math.pi und Math.sqrt, mit folgendem
    Ergebnis:

    Code:
    uncaught exception Io [Io: openIn failed on "/usr/src/packages/BUILD/smlnj-110.65/sml.boot.x86-unix/smlnj/basis/.cm/x86-unix/basis.cm", No such file or directory]
      raised at: Basis/Implementation/IO/bin-io-fn.sml:618.25-618.71
                 ../cm/util/safeio.sml:30.11
                 ../compiler/TopLevel/interact/evalloop.sml:44.55
                 ../compiler/TopLevel/interact/evalloop.sml:296.17-296.20
    
    Scheint mir so als wäre die Standart-Library nicht installiert bzw. stimmt irgendwas mit der Konfiguration von smlnj nicht, und sie wird im falschen Verzeichnis gesucht.

    Könnt ihr mir da helfen?

    Vielen Dank schonmal für euere Hilfe!

    MfG

    Rittler

    Edit: Ich konnte das Problem jetzt weitgehend lösen, SML läuft nach einer etwas umständlichen Installation und viel online Recherche, ich habe nur noch ein Problem. Da ich SML nun nicht per rpm bzw Yast installiert habe fehlt eine Eintragung in den Path. Zum testen habe ich mich an einem Installationstutorial für Java orientiert in dem man in der Console per PATH=.../.../...(Java-Verzeichnis bzw. mein sml-Verzeichnis):$PATH die PATH-Variable für diese eine Session setzen kann. Auf der Suche nach einer permanenten Lösung habe ich dann rausgefunden, dass man dafür eine Datei etc/profile.local editieren muss. Solch eine Datei gibt es bei mir nicht, ich kann nur eine etc/profile.d finden. Sollte ich diese profile.local nun einfach erstellen? Und was genau muss ich da reinschreiben damit es funktioniert?

    Edit II: Problem gelöst
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problem mit Standart ML Basis Library unter Suse 10.3

Die Seite wird geladen...

Problem mit Standart ML Basis Library unter Suse 10.3 - Ähnliche Themen

  1. Virtualboxproblem

    Virtualboxproblem: Hallo Folgnedes Problem: Ich kann ohne Probleme In Debian-Sid, 64Bit und virtualbox-dkms Unixoide installieren, wenn es sich um eine...
  2. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  3. Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0)

    Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0): Hi, seit paar Tagen habe ich einige Probs. Dachte es sei mal an der Zeit für ein Update und nun tauchen da einige Fehler auf: Es müssen noch 0 B...
  4. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  5. Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA

    Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA: Hallo rundherum, vielleicht hat jemand eine Idee... Habe jetzt schon 1 1/2 Tage damit verbraten und den Fehler nicht gefunden. Problem:...