Problem mit Sonderzeichen unter suse 10.1

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von ctd, 17.04.2007.

  1. #1 ctd, 17.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2007
    ctd

    ctd Jungspund

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    bin gerade bei einem bekannten bei dem ich auch letzten suse 10.1 inst. hatte.
    hier ist ein für mich neues prob auf getretten. die sonderzeichen wie ( at / pipe geschweifte und eckige klammern ) also alles was mit den Tasten alt und altgr zutun hat
    funktionieren nicht.
    unter Hardware Informationen -> Tastatur -> Tastatur sind 2 Tastaturen eingetragen. ich kann auch als root keine austragen, denke das drüfte damit zusammen hängen.
    kennt einer das Phänomen ?
    Weiß einer ne Lösung ?

    thx
    grüße aus ms
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    nachtrag wir haben schon verschiedene Keyboards getestet und bei allen gleich!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. reni

    reni Guest

    Kann man Tastaur nicht auch mit "sax2" wählen/einrichten?
     
  4. ctd

    ctd Jungspund

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Wie starte ich den sax2 kenne leider nur den yast ;-(
     
  5. #4 gropiuskalle, 17.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Code:
    sax2
    :D
     
  6. #5 ctd, 17.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2007
    ctd

    ctd Jungspund

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    sax2 läuft kann aber wie im yast nix eintragen schade
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    für keyboards ist im sax2 genau wie im yast nichts hinterlegt
     
  7. #6 root1992, 17.04.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Hm vll liegts am Tastaturlayout guck mal da im yast.
     
  8. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    normaler weise brauchst du ein deutsches layout nodeadkeys
     
  9. #8 root1992, 17.04.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Jep sollte reichen, jedenfalls mir. Bei suse hab ich es immer umstellen müssen.
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ctd, 18.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2007
    ctd

    ctd Jungspund

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    ne habe deutscher nodeadkey´s und deutsche ( normale ) und schweizer ausprobiert und bei allen das gleich phänomen.
    ist leider so

    ps es war keine neu install sondern ein update von suse 9.1 auf 10.1 war mein fehler SORRY danach trat das prob auf unter 9.1 hatten wir das nicht
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Nachtrag 2
    habe gerade mal bei mir daheim ein bissel im sax und yast nachgeschaut
    bei mir steht im sax unter tastaur generic 105 / layout deutsch / variante nodeadkeys
    und was entscheident ist ist kann auch über die dropdown pfeile etwas anderes auswählen. bei meinem bekannten steht dort nchts drin und man kann auch als root nichts auswählen. einziger unterschied bei unseren installationen seins war nen upgrade von 9.1 auf 10.1. ich habe linux neuaufgesetzt.
     
  12. #10 gropiuskalle, 18.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich glaube, bei Deinem Bekannten war der Versionssprung einfach ein wenig zu groß. Ich habe bei einem upgrade von 10.1 auf 10.2 erstmal ein paar Stunden damit zubringen müssen, fehlende Abhängigkeiten von Hand aufzulösen und YaST irgendwie zum laufen zu bekommen. Bei einem Sprung von 9.1 auf 10.1 dürfte kaum ein Stein mehr auf dem anderen sitzen, denn SuSE ändert den Verzeichnisaufbau z.T. sehr stark.

    Versucht nochmal ein online-update, vielleicht taucht das dropdown-Menü dann ja nochmal irgendwie in YaST auf, ansonsten empfehle ich eine Neuinstallation. Und nehmt dann am besten gleich die 10.2.
     
Thema:

Problem mit Sonderzeichen unter suse 10.1

Die Seite wird geladen...

Problem mit Sonderzeichen unter suse 10.1 - Ähnliche Themen

  1. CopyPaste Problem: Sonderzeichen in die Konsole einfügen

    CopyPaste Problem: Sonderzeichen in die Konsole einfügen: Hallo, ich hatte irgendwann mal ein Befehl gesehen, indem jemand ein Problem hatte, einen sed Einzeiler in die Konsole einzufügen. Gut, das...
  2. Samba Probleme mit Sonderzeichen

    Samba Probleme mit Sonderzeichen: Hallo, ich bin gerade dabei mir unter xVM ein neues Debian 5.0 zu installieren. Darauf würde ich auch gerne ein Samba Server installieren....
  3. Problem beim Escapen von Sonderzeichen

    Problem beim Escapen von Sonderzeichen: Hallo. Ich möchte eine Datei über einen rsh Tunnel ändern. Der Tunnel funktioniert bei mir wie folgt: echo '[Befehl] 2>&1; echo ==ERROR==...
  4. [ncurses] Probleme mit Umlauten und ein paar Sonderzeichen

    [ncurses] Probleme mit Umlauten und ein paar Sonderzeichen: Hi Ich weiß nicht ob es jetzt an C++ und ncurses oder am System liegt, ich habs mal hier rein, falls ein MOD mein, es gehört wo anders hin,...
  5. Probleme zw. GAIM & Trillian, ICQ - Sonderzeichen

    Probleme zw. GAIM & Trillian, ICQ - Sonderzeichen: Hallo Leute, heute ist mir mal wieder aufgefallen, dass Nachrichten, die ich per GAIM zu ICQ bzw. Trillian verschicke und diese dann auch noch...