Problem mit SAX2

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Zero-X, 25.07.2006.

  1. Zero-X

    Zero-X Linux Anfänger

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Aloha miteinander...
    ich habe volgendes Problem:
    wenn ich den Treiber(unter SuSE 10.1) für meine gForce 6600(PCIe) draufgespielt habe und SAX2 dann die Sache konfigurieren lasse funktioniert das zwar und die 3D unterstüzung und sowas wird auch aktiviert aber die schrift wird abolut unleserlcih klein...
    Wer kennt das Problem und kann mir helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 epsilonalpha, 25.07.2006
    epsilonalpha

    epsilonalpha Eroberer

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    hm

    Ist die Schrift nur unter der GUI unleserlich oder auch im Textkonsolenmodus?
     
  4. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich tippe mal darauf, dass einfach eine zu hohe Aufloesung eingestellt ist. Dreh mal deine Aufloesung etwas runter. :)
     
  5. #4 Zero-X, 26.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2006
    Zero-X

    Zero-X Linux Anfänger

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    die auflösung hab ich schon runtergedeht(bringt nix) und die schrift ist unter dem textkonsolemmodus(init 1 bis 4) ganz normal..
     
  6. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Klar ist sie im Text-Modus ganz normal, der benutzt ja auch nicht die Aufloesung und Treiber des X-Servers und hat auch sonst mit X nichts zu tun, wenn man nicht gerade den fbdev-Treiber nutzt. Sorry, wenn ich das so sagen muss, aber diese Nachfrage war von epsilonalpha ziemlich sinnlos.

    Schau mal in deinem Kontroll-Zentrum nach, wie dort die Schriftgroessen eingestellt sind (wenn du Gnome nutzt, dann in den Preferences). Sind diese dort ok (also zwischen 10-12 oder groesser), dann liegt es mit ziemlicher Sicherheit an deiner Aufloesung und/oder der sync-Range, die fuer die gewaehlte Aufloesung eingestellt ist. Evtl. musst du einfach mal eine extra Modeline fuer deine Aufloesung erstellen, was du mit videogen machen kannst. Ausserdem solltest du mal ueberpruefen, ob die xfonts-100dpi installiert sind und ob der FontPath zu den 100dpi-Schriften ganz oben in der Liste der FontPathes in der xorg.conf steht. Darunter sollten dann die misc-Fonts und die 75dpi-Schriften folgen.
     
  7. Zero-X

    Zero-X Linux Anfänger

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Du bist lustig...
    Wie soll ich was einstellen wenn ich nichts erkennen kann?
    Und kann das am X-Server liegen?
     
  8. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Es kann daran liegen, dass eine falsche Sync-Range im X-Server eingestellt ist, die du in der xorg.conf aendern kannst. Dort kannst du auch eine modeline fuer deine Aufloesung eintragen. Siehe 'man videogen'.
     
  9. Zero-X

    Zero-X Linux Anfänger

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Is ok aber ich bin neuling auf dem gebiet und deshalb wäre ne komplette anleitung nicht schlecht...
    den man videogen befehl hab ich eigegeben aber da kommt nur no entry for manual videogen...
    und wie kann ich das auf init 3 machen weil ich im KDE echt nix erkenn...:hilfe2: :hilfe2: :hilfe2:
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Strg+Alt+F1 druecken und du landest auf der Textkonsole. Alternativ dem Kernel beim Booten als letzten Parameter eine simple '3' uebergeben. Wenn er die Manpage zu videogen nicht findet, sind entweder das Programm oder nicht alle Manpages installiert. Sorry, aber fuer ein Howto fehlt mir die Zeit und das findet sich bestimmt problemlos ueber http://www.google.de/linux
     
  12. #10 MadJoker, 30.07.2006
    MadJoker

    MadJoker Tripel-As

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tampa, FL
    Sorry fuer den späten Einstieg war auf Dienstreise.
    Zum Thema:
    Ich habe bei meinem System immer das Problem das die automatische Erkennung von Sax2 nicht richtig funktioniert.
    Jedes mal wenn ich Sax2 aus der konsole starte (ohne configuration) muss ich mit der option --l starten. Sonst stellt sax einen falschen Monitor ein mit einer fiel zu hohen wiederholrate.
    Also versuch es mal im runlevel 3 (Befehl: init 3) Sax mit der option --l zu starten und dann die Aufloesung zu aendern.
    Das allerdings deine Schriftarten so klein sind hoert sich schon komisch an.
     
Thema:

Problem mit SAX2

Die Seite wird geladen...

Problem mit SAX2 - Ähnliche Themen

  1. SAX2 Konfigurations Problem

    SAX2 Konfigurations Problem: Hallo So nachdem der XSERVER Probleme gemacht hat habe ich wollte ich mit SAX2 die auflösung etc.. konfigurieren. Ich sehe auch das test...
  2. Sax2 Problem

    Sax2 Problem: Hi, Ich habe ne ATI Radeon X1400. Die Treiber sind installiert. Aber in Sax2 steht noch immer VESA Framebuffer. Nach frglxinfo und glxinfo...
  3. Virtualboxproblem

    Virtualboxproblem: Hallo Folgnedes Problem: Ich kann ohne Probleme In Debian-Sid, 64Bit und virtualbox-dkms Unixoide installieren, wenn es sich um eine...
  4. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  5. Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0)

    Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0): Hi, seit paar Tagen habe ich einige Probs. Dachte es sei mal an der Zeit für ein Update und nun tauchen da einige Fehler auf: Es müssen noch 0 B...