Problem mit Online Mailserver kann keine Mails verschiken

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von sysLINK, 23.12.2006.

  1. #1 sysLINK, 23.12.2006
    sysLINK

    sysLINK Jungspund

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergneustadt
    Ok ich sitze schon seit 6 Uhr an meinem PC und versuche mein Problem zu lösen.
    Ich hab schon fast über 20 Forenbeiträge in verschiedenen Foren durstöbert
    aber hatte nie erfolg.
    Nun versuche ich es ihr:
    Ok habn nen Debian Server worauf ISP-ähnlicher Email Service mit Debian-Sarge und Postfix 2.1 leuft ich hab ihn nach http://workaround.org/articles/ispmail-sarge/ eingerichtet.
    Ich mach das erst seit ein paar wochen so hab ich da keine Anung.

    Ich kann emails aus dem www empfangen da ich eine dyndns habe.
    Nur beim verschiken bekomme ich volgende Meldung in meiner Mail.log
    Code:
    mail.log
    Dec 23 21:47:08 localhost postfix/postfix-script: warning: /var/spool/postfix/etc/resolv.conf and /etc/resolv.conf differ
    Dec 23 21:48:26 localhost postfix/smtpd[3190]: connect from unknown[80.+++.++.+++]
    Dec 23 21:48:26 localhost postfix/smtpd[3190]: D5B9D148060: client=unknown[80.+++.++.+++], sasl_method=LOGIN, sasl_username=info@+++++.dnsalias.org
    Dec 23 21:48:27 localhost postfix/cleanup[3200]: D5B9D148060: message-id=<20061223204826.D5B9D148060@++++++.dnsalias.org>
    Dec 23 21:48:27 localhost postfix/qmgr[2796]: D5B9D148060: from=<info@+++++.dnsalias.org>, size=1089, nrcpt=1 (queue active)
    Dec 23 21:48:27 localhost postfix/qmgr[2796]: D5B9D148060: to=<+++++++@gmx.de>, relay=none, delay=1, status=deferred (delivery temporarily suspended: connect to fintecs.selfhost.org[205.+++.+++.+++]: Connection timed out)
    Dec 23 21:48:29 localhost postfix/smtpd[3190]: disconnect from unknown[80.+++.++.+++]
    Dec 23 21:55:34 localhost postfix/smtpd[3392]: connect from noname[192.+++.+++.++]
    Dec 23 21:55:40 localhost postfix/smtpd[3392]: disconnect from noname[192.+++.+++.++]
    
    Es gibt nur diese Felhlermeldung sonst finde ich nichts!? Wo muss ich suchen?

    Ich glaube es liegt daran das GMX meine Adreese nicht auflösen kann!?
    Aber ich hab keine ahnung.
    Code:
    # See /usr/share/postfix/main.cf.dist for a commented, more complete version
    
    smtpd_banner = $myhostname ESMTP $mail_name (Debian/GNU)
    biff = no
    
    # appending .domain is the MUA's job.
    #append_dot_mydomain = no
    
    # Uncomment the next line to generate "delayed mail" warnings
    #delay_warning_time = 4h
    #myhostname = localhost
    myhostname = ++++.dnsalias.org
    alias_maps = hash:/etc/aliases
    alias_database = hash:/etc/aliases
    myorigin = /etc/mailname
    mydestination = localhost.localdomain, localhost.localdomain, localhost
    relayhost = fintecs.selfhost.org
    mynetworks = 192.168.178.0/8, 192.168.178.23/32
    mailbox_command = procmail -a "$EXTENSION"
    mailbox_size_limit = 0
    recipient_delimiter = +
    inet_interfaces = all
    #####
    virtual_alias_domains =
    virtual_alias_maps = mysql:/etc/postfix/mysql-virtual_forwardings.cf mysql:/etc/postfix/mysql-virtual_email2email.cf
    virtual_mailbox_domains = mysql:/etc/postfix/mysql-virtual_domains.cf
    virtual_mailbox_maps = mysql:/etc/postfix/mysql-virtual_mailboxes.cf
    virtual_mailbox_base = /home/vmail
    virtual_uid_maps = static:5000
    virtual_gid_maps = static:5000
    smtpd_sasl_auth_enable = yes
    broken_sasl_auth_clients = yes
    smtpd_recipient_restrictions = permit_mynetworks, permit_sasl_authenticated, reject_unauth_destination
    smtpd_use_tls = yes
    smtpd_tls_cert_file = /etc/postfix/smtpd.cert
    smtpd_tls_key_file = /etc/postfix/smtpd.key
    smtp_sasl_password_maps = hash:/etc/postfix/sasl_passwd
    #smtp_always_send_ehlo = yes
    #smtp_sasl_security_options = noanonymous
    smtp_sasl_security_options =
    
    Auf eine schnelle Antwort würde ich mich freuen.

    sysLINK
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Offenbar ist der empfangende Server einfach nicht erreichbar. Ausserdem ist ein Mailserver auf einer DynDNS-Adresse totaler Schwachsinn. 80% aller Mailserver werden deine Emails ablehnen, weil sie von einer dynamischen IP kommen. Die Spam- und Sender-Filter interessiert nämlich herzlich wenig, was dein Hostname ist, sondern ob es einen MX-Record für deine Domain gibt, dieser auf deine IP verweist und ob deine IP irgendwo als dynamische IP gelistet ist. Da du DynDNS benutzt, gehe ich mal davon aus, dass es sich um eine dynamische IP handelt.
     
  4. #3 sysLINK, 23.12.2006
    sysLINK

    sysLINK Jungspund

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergneustadt
    Ja da hast du recht
    Ok ich habe gerade weiter rumgebastelt und einen Fehler gefunden
    und beseitig.Es wahr ein fehler ich hatte mich vertippt
    Gibt es nämlich gar nicht.
    Nun bekome ich folgende fehlermeldung immer:
    Code:
    Dec 23 23:28:14 localhost postfix/smtp[4235]: warning: relayhost configuration problem
    Dec 23 23:28:14 localhost postfix/smtp[4235]: 5EEAB14804C: to=<++++++++@gmx.de>, relay=none, delay=0, status=deferred (mail for +++++.dnsalias.org loops back to myself)
    Dec 23 23:28:17 localhost postfix/smtpd[4217]: disconnect from p50860DAD.dip0.t-ipconnect.de[80.+++.++.+++]
    
    nun was kann ich dagegen machen?
    Kann sein aber ich habe gelesen das das möglich ist aber ich habe keine lösungen gefunden.
    Aber danke.
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Der Mailserver kann im Normalfall keine Emails an sich selbst verschicken, solange du keine virtuellen Domains nutzt. Nimm mal das relayhost raus. Da muss einfach nur stehen
    Code:
    relayhost =
    
    ohne irgendwelche Parameter, da der Server ja kein Relay verwenden soll, soweit ich das sehe. However, ich rate dir von einem Mailserver auf einer dynamischen IP ab. Wie bereits gesagt, werden deine Mails sehr häufig nicht ankommen. Zudem du ja auch noch einen Router verwendest, wodurch deine Mails von einer LAN-IP kommen.
     
  6. #5 sysLINK, 23.12.2006
    sysLINK

    sysLINK Jungspund

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergneustadt
    Ok hab ich gemacht aber nun bekomme ich keine Fehlermail mehr vom Server zugeschikt wenn ich die Verbindung teste!
    und in der mail.log steht
    Code:
    Dec 23 23:52:17 localhost postfix/smtp[4436]: connect to mx0.gmx.de[213.165.64.100]: server dropped connection without sending the initial SMTP greeting (port 25)
    Dec 23 23:52:17 localhost postfix/smtp[4436]: connect to mx0.gmx.net[213.165.64.100]: server dropped connection without sending the initial SMTP greeting (port 25)
    Dec 23 23:52:17 localhost postfix/smtp[4436]: D0E3414804D: to=<++++++@gmx.de>, relay=none, delay=1, status=deferred (connect to mx0.gmx.net[213.165.64.100]: server dropped connection without sending the initial SMTP greeting)
    Dec 23 23:52:19 localhost postfix/smtpd[4425]: disconnect from p50860DAD.dip0.t-ipconnect.de[80.134.13.173]
    
    Gut ich mache das nur Testweise weilich ab nächstes Jahr dies auf einem Server mit einer Festen IP laufen lassen will


    Das mit dem Raelayhost hab ich von hier http://www.schiessle.org/howto/debian-imap-howto/node7.html
     
  7. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Du hättest dich einfach an die Konfiguration vom Howto halten sollen. Die ist zwar minimal, funktioniert aber dafür einwandfrei. Dein Problem ist, dass gmx.de z.B. einer der vielen Tausend Server ist, die keine Mails von Mailservern mit dynamischen IPs entgegennehmen und noch weniger von LAN-IPs. Bei GMX wird das direkt durch die Firewall gefiltert, weswegen deine Mail garnicht erst beim SMTP-Server ankommt.
     
  8. #7 sysLINK, 23.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2006
    sysLINK

    sysLINK Jungspund

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergneustadt
    Aber wenn ich ne feste Ip hab würde es funktionieren oder?


    Ok ich habe gerade gelesen das über DynDNS.org geht mit ner MX!?
    Oder wie daf ich das verstehen?
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    DynDNS liefert zwar einen MX-Record für deine Domain, aber da die Update-Zeit aller DNS bei ca. 8 Stunden liegt (d.h. erst dann kannst du davon ausgehen, dass global alle DNS-Server deine IP dieser Domain zuordnen), würde der MX-Record im schlimmsten Fall erst nach 8 Stunden überhaupt erkannt werden. Hinzu kommt das Problem, das ich oben schon beschrieben habe. Es gibt Listen-Server, die Listen aller dynamischen IPs führen und anhand derer die meisten Mailserver entscheiden, ob sie eine Email annehmen oder nicht, da Spam zu grossen Teilen von Würmern und Bot-Netzen verschickt werden, die infizierte Rechner nutzen und diese infizierten Rechner sind grossteils nunmal mit einer dynamischen IP versehen. Daher nehmen die meisten Mailserver keine Mails von dynamischen IPs entgegen um damit das Spam-Aufkommen zu reduzieren und die Spamfilter zu entlasten. Ich kann dir aber mit Sicherheit sagen, dass es mit einer festen IP funktionieren wird, wenn du dich an das Howto hältst. Ich nutze es selbst ganz gern, wenn ich mal schnell einen komfortablen Mailserver auf einem meiner Server benötige, da ein Mailserver damit sehr unkompliziert und schnell aufgesetzt werden kann. Ich empfehle es ja auch immer wieder hier im Board. 4 meiner Rooties haben einen Mailserver, der auf diese Weise eingerichtet ist.
    Allerdings sollte man die Konfiguration noch etwas erweitern und recipient- sowie sender-restrictions einbauen bzw. erweitern:
    Code:
    smtpd_recipient_restrictions = permit_mynetworks,
            permit_sasl_authenticated,
            reject_unknown_sender_domain,
            reject_non_fqdn_sender,
            reject_non_fqdn_recipient,
            reject_unknown_recipient_domain,
            reject_rbl_client zombie.dnsbl.sorbs.net,
            reject_rbl_client relays.ordb.org,
            reject_rbl_client opm.blitzed.org,
            reject_rbl_client list.dsbl.org,
            reject_rbl_client sbl.spamhaus.org,
            reject_unauth_destination
    
    smtpd_sender_restrictions = permit_mynetworks,
            reject_non_fqdn_sender,
            reject_unknown_sender_domain,
            reject_unlisted_sender,
            reject_rhsbl_sender blackhole.securitysage.com,
            permit
    
    smtpd_data_restrictions = reject_multi_recipient_bounce, 
            reject_unauth_pipelining
    
    Wenn du wirklich einen Mailserver mit fester IP betreiben willst, solltest du auch noch dafür sorgen, dass die Passwörter in der DB verschlüsselt abgelegt werden und du solltest dir die Bücher "Das Postfixbuch" sowie "Mit OpenSource-Tools Spam und Viren bekämpfen" besorgen oder ähnliche Lektüre lesen.
     
  11. #9 sysLINK, 24.12.2006
    sysLINK

    sysLINK Jungspund

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergneustadt
    Gut danke sehr für die Informationen
     
Thema:

Problem mit Online Mailserver kann keine Mails verschiken

Die Seite wird geladen...

Problem mit Online Mailserver kann keine Mails verschiken - Ähnliche Themen

  1. Online - Update Probleme mit 11.1

    Online - Update Probleme mit 11.1: Hallo, habe ein Problem beim Online-Update, bekomme immer eine Fehlermeldung. Hat Jemand eine Idee was ich machen kann, Retry bringt nichts?...
  2. Eve Online Grafikproblem

    Eve Online Grafikproblem: hallo leutz, ich habe mir den client von Eve Online geladen und installirt. Wenn ich aber jetzt Eve Online starten will kommt ganz kurz das...
  3. Fedora T-Online Eumex 300 IP DSL problem

    Fedora T-Online Eumex 300 IP DSL problem: Hallo,
  4. Virtualboxproblem

    Virtualboxproblem: Hallo Folgnedes Problem: Ich kann ohne Probleme In Debian-Sid, 64Bit und virtualbox-dkms Unixoide installieren, wenn es sich um eine...
  5. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...