Problem mit ls -s

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von PhoenixDH, 02.09.2005.

  1. #1 PhoenixDH, 02.09.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.09.2005
    PhoenixDH

    PhoenixDH NOOB

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Problem mit ln -s / Programm mit Linux starten, beenden

    Ich habe folgenden Befehl:
    [/code]
    ln -s /opt/lampp/lampp startssl S23lampp
    [/code]

    doch leider kommt ne Fehlermeldung !
    Hab auch schon
    Code:
    ln -s "/opt/lampp/lampp sslstart" S23lampp
    
    versucht, das wird zwar akzeptiert, aber Lampp startet nicht mit Linux mit !
    Kann mir jemand helfen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jal

    jal Gärtner

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst keine Option beim 'ln -s' mitgeben.
     
  4. #3 PhoenixDH, 02.09.2005
    PhoenixDH

    PhoenixDH NOOB

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Was heißt keine Option, meinst du das lampp startssl ?

    Wie kann ich das dann machen, das lampp startssl mit runlevel 5 mitgestartet wird und beim herunterfahren auch wieder beendet ?
     
  5. jal

    jal Gärtner

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wo legst Du den link hin?

    Denke, dass bei S23lamp die Option 'start' automatisch übergeben wird.
    Somit musst Du im Script eine Abfrage einbauen.

    if .... $1 = "start" ....

    oder eben so ähnlich (Shell-abhängig) und dann die gewünschte Option angeben.
     
  6. #5 PhoenixDH, 02.09.2005
    PhoenixDH

    PhoenixDH NOOB

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Der Link soll da hin:
    Code:
    fire:/etc/init.d/rc5.d
    
    Die Option start wird nicht direkt mitgegeben, aber ich brauche eh zwingend sslstart !
    Kann man keinen Link anders erstellen der mit Option geht ?

    Oder könnte ich einfach ein neues Shell script z.B. sslstart.sh machen mit dem Inhalt:
    Code:
    /opt/lampp/lampp startssl
    
    Undas dann so verlinken:
    Code:
    ls -s /opt/lampp/sslstart.sh S23lampp
    
     
  7. jal

    jal Gärtner

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Klar, letzte Mögklichkeit geht.
     
  8. #7 PhoenixDH, 05.09.2005
    PhoenixDH

    PhoenixDH NOOB

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hab das bis jetzt nicht hinbekommen, der startet einfach nicht !
    Wie muss das Script und der Aufruf denn genau aussehen ?
     
  9. oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    in der ersten zeile sollte #!/bin/sh stehen und es sollte ausführbar sein (chmod +x /hier/liegts/script.sh)

    auf bald
    oenone
     
  10. #9 PhoenixDH, 05.09.2005
    PhoenixDH

    PhoenixDH NOOB

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Habs hinbekommen !
    Zwar anders, aber es läuft !
     
  11. #10 Schlaubi_fi.de, 05.09.2005
    Schlaubi_fi.de

    Schlaubi_fi.de Mac OS X User

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    ....darf man auch erfahren wie? :think:
     
  12. #11 liquidnight, 05.09.2005
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0

    ein link ist ein alias auf dateien oder verzeichnisse. was du brauchst, ist ein script.

    oder aber eher: du trägst das lampp in deine runlevel-konfiguration ein.

    oder: du trägst das kommando in deine /etc/init.d/local ein.
     
  13. name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    nur mal so, topic ist falsch :)
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 DennisM, 05.09.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Dann schreib eine PM an die jeweiligen Mods dieses Forums.

    MFG

    Dennis
     
  16. #14 PhoenixDH, 07.09.2005
    PhoenixDH

    PhoenixDH NOOB

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hab nen Softlink in /etc/init.d/ auf /opt/loampp/lampp gesetzt und bin dann ins Yast2 -> System -> Runleveleditor und hab dort lampp aktiviert für Runlevel 5. Dann wird automatisch der Softlink in den Runlevels erstellt für starten und beenden !
     
Thema:

Problem mit ls -s

Die Seite wird geladen...

Problem mit ls -s - Ähnliche Themen

  1. Virtualboxproblem

    Virtualboxproblem: Hallo Folgnedes Problem: Ich kann ohne Probleme In Debian-Sid, 64Bit und virtualbox-dkms Unixoide installieren, wenn es sich um eine...
  2. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  3. Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0)

    Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0): Hi, seit paar Tagen habe ich einige Probs. Dachte es sei mal an der Zeit für ein Update und nun tauchen da einige Fehler auf: Es müssen noch 0 B...
  4. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  5. Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA

    Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA: Hallo rundherum, vielleicht hat jemand eine Idee... Habe jetzt schon 1 1/2 Tage damit verbraten und den Fehler nicht gefunden. Problem:...