Problem mit Leerzeichen im Namen

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von DerLuigi, 12.02.2013.

  1. #1 DerLuigi, 12.02.2013
    DerLuigi

    DerLuigi Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen.

    Ich habe hier ein kleines Problem mit Leerzeichen. Ich habe dieses Script hier welches Folder mit *.app die kein Leerzeichen im Namen haben keinerlei Probleme hat. Aber wehe wenn ... weiss jemand wo ich hier die "" setzen muss? Ich hab schon so ziemlich alles probiert aber es will einfach nicht klappen. Setze ich z.B. bei $DirList "" drum funktioniert es gar nicht und nach jedem Leerzeichen denkt er es ist eine neue Datei. Also z.B. "Apple Mail.app". Da denkt er es ist einmal ein Ordner Namens "Apple" und einmal "Mail". Was natürlich nicht stimmt. Hat jemand eine Lösung zur Hand?

    Code:
    Dirlist=$(find . -type d -name "*.app")
    for a in $Dirlist ; do
    chmod +x $a/Contents/MacOS/*
    done
    
    for b in "$(find . -maxdepth 2 -name '*.app')"; do
    zip -r "$b".zip "$b"
    rename 's/.app//g' "$b.zip"
    rm -r "$b"
    done
    
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tgruene, 12.02.2013
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    So:
    Code:
    find . -type d -name "*.app" -exec chmod +x "{}/Contents/MacOS/*" \;
    ?
     
  4. #3 DerLuigi, 12.02.2013
    DerLuigi

    DerLuigi Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Leider chmodded er aber nicht den Inhalt von MacOS sondern wirft diese Meldung aus:

    chmod: Zugriff auf „./Mail.app/Contents/MacOS/*“ nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

    mache ich dann allerdings einmal

    chmod +x ./Mail.app/Contents/MacOS/*

    von Hand funktioniert es. Irgendwie nimmt der das Sternchen nicht.
     
  5. #4 DerLuigi, 12.02.2013
    DerLuigi

    DerLuigi Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Erledigt.

    find . -type d -name "*.app" -exec chmod -R +x "{}/Contents/MacOS/" \;

    Danke.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problem mit Leerzeichen im Namen

Die Seite wird geladen...

Problem mit Leerzeichen im Namen - Ähnliche Themen

  1. Textdatei / AWK / Leerzeichen - Problem

    Textdatei / AWK / Leerzeichen - Problem: Hi liebes Forum, vielleicht könnt ihr mir bei einer kleinen Shell-Geschichte helfen, da ich kein Programmierer bin, und auf der Shell noch recht...
  2. Problem beim Einlesen von Pfaden mit Leerzeichen aus Textdatei

    Problem beim Einlesen von Pfaden mit Leerzeichen aus Textdatei: Wünsche einen schönen Sonntag :) Ich habe eine Textdatei angelegt und dort Datei- und Verzeichnispfade hineingeschrieben (eine Zeile = ein...
  3. SHELL: Probleme mit Leerzeichen

    SHELL: Probleme mit Leerzeichen: Schreibe gerade ein Shellscript und bin auf folgendes Problem gestoßen: Es geht darum Verzeichnispfade aus einer Datei zu lesen und MD5...
  4. Problem: Pfade mit Leerzeichen

    Problem: Pfade mit Leerzeichen: Hi Community, habe schonmal die Suche benutzt, wurde aber leider nicht für mein Problem fündig. Das Problem ist eigentlich sehr simpel.Bin...
  5. Leerzeichen Problem!

    Leerzeichen Problem!: Hi Leute! Ich habe eine Datei die Folgend aussieht: 27 83 12 89 1 0 22 38 92 69 82 7 3 39 76 97 65 98 nun möchte ich gerne diese Datei...