Problem mit Java (Debian)

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von gu4rdi4n, 02.12.2006.

  1. #1 gu4rdi4n, 02.12.2006
    gu4rdi4n

    gu4rdi4n Freak

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsfleth
    Hi,
    Da in der packetliste die Java-runtimes nicht enthalten waren, habe ich mir von der seite die Selbstextrahieredne-Installation version 1.5.0.09 (.bin) geladen welche sich (scheinbar) Problemlos installieren lässt.
    wenn ich dann aber ein java-programm (TV-Browser) starten will meldet es das ich doch bitte auf version 1.3.5 oder höher upgraden soll, aber ich habe doch direkt zufor 1.5.0.09 installiert, was ist da los und wie bekomme ich es zum laufen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Factory, 02.12.2006
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    Hi vieleicht hast kein Link gesetzt ?

    ln -s /wo/das/java/liegt/ /tvbrogram/plugin/ oder so :) weiss net wie das da abläuft kenn es nur für webbrowser ^^ das die es brauchen.
     
  4. #3 gu4rdi4n, 02.12.2006
    gu4rdi4n

    gu4rdi4n Freak

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsfleth
    nein der TV-Browser ist ja kein Plugin für firefox oder so, es ist ein eigenständiges Java-Programm. ich glaube ich muss irgendeine variable festlegen, aber ka wie, wo und wohin...
     
  5. dmaphy

    dmaphy Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich hab in meiner .bashrc folgende Daten stehen:
    Code:
    # Java-Kram
    JAVA_HOME=/opt/java/jdk;
    PATH=$PATH:$HOME/bin/:$JAVA_HOME/bin/:/home/dmaphy/bin/maven2/bin/:/usr/local/games/quake3/;
    CLASSPATH=.:$JAVA_HOME/src.zip:/usr/java/jdk/libs/;
    BOOTCLASSPATH=.:$JAVA_HOME/src.zip:/usr/java/jdk/libs/;
    SOURCEPATH=.:$JAVA_HOME/src.zip;
    alias java=$JAVA_HOME/bin/java;
    alias javac=$JAVA_HOME/bin/javac" -deprecation";
    alias jar=$JAVA_HOME/bin/jar
    
     
  6. #5 gu4rdi4n, 02.12.2006
    gu4rdi4n

    gu4rdi4n Freak

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsfleth
    in meiner is zu java garnichtrs drinne
    ich hab deins mal versucht anzupassen, nur hab ich kein quake3, das hab ich einfach mal so gelassen.
    Aber verändert hat das am Problem garnichts.
    und bei classpath muss glaubich auch noch was anderes rein, aber ich weiss nicht was...

    Code:
    # Java-Kram
    JAVA_HOME=/home/gu4rdi4n/jre1.5.0_09;
    PATH=$PATH:$HOME/bin/:$JAVA_HOME/bin/:/home/dmaphy/bin/maven2/bin/:/usr/local/games/quake3/;
    CLASSPATH=.:$JAVA_HOME/src.zip:/usr/java/jdk/libs/;
    BOOTCLASSPATH=.:$JAVA_HOME/src.zip:/usr/java/jdk/libs/;
    SOURCEPATH=.:$JAVA_HOME/src.zip;
    alias java=$JAVA_HOME/bin/java;
    alias javac=$JAVA_HOME/bin/javac" -deprecation";
    alias jar=$JAVA_HOME/bin/jar
    
    
     
  7. dmaphy

    dmaphy Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ja, das mit maven und quake kannst du auch weglassen *g*
    also bei dem CLASSPATH bin ich mir ziemlich sicher, dass es stimmt...
    hast du nachdem du die .bashrc geändert hast, dich abgemeldet und wieder angemeldet? zumindest müsstest du die shell bzw. die bash neu starten (neue eingabeaufforderung öffnen)
     
  8. #7 Ponder_Stibbons, 02.12.2006
    Ponder_Stibbons

    Ponder_Stibbons Slackware Fan

    Dabei seit:
    03.08.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    update-alternatives --config java
    Hatten wir vor kurzem erst ;)
     
  9. #8 gu4rdi4n, 02.12.2006
    gu4rdi4n

    gu4rdi4n Freak

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsfleth
    @ponder_stibbons
    den befehl gibt es bei mir nicht

    @dmaphy
    so funzt es jedenfalls nicht, auch net wenn ich die zu und wieder aufmache:

    Code:
    # Java-Kram
    JAVA_HOME=/home/gu4rdi4n/jre1.5.0_09;
    PATH=$PATH:$HOME/bin/:$JAVA_HOME/bin/;
    CLASSPATH=.:$JAVA_HOME/src.zip:/usr/java/jdk/libs/;
    BOOTCLASSPATH=.:$JAVA_HOME/src.zip:/usr/java/jdk/libs/;
    SOURCEPATH=.:$JAVA_HOME/src.zip;
    alias java=$JAVA_HOME/bin/java;
    alias javac=$JAVA_HOME/bin/javac" -deprecation";
    alias jar=$JAVA_HOME/bin/jar
    
     
  10. #9 Ponder_Stibbons, 02.12.2006
    Ponder_Stibbons

    Ponder_Stibbons Slackware Fan

    Dabei seit:
    03.08.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Hast du es als root versucht?

    Wenn es nicht funktioniert, einfach mal mit
    Code:
    which java
    nachschauen, ob er das richtige Binary findet, wenn nämlich im PATH ein anderes java vorher kommt, dann nimmt er das, statt dem neu installierten.

    Normalerweise ist das /usr/bin/java, aber das ist nur ein Link, d.h. du kannst den Link per Hand anpassen, wenns mit update-alternatives nicht geht.
     
  11. #10 gu4rdi4n, 02.12.2006
    gu4rdi4n

    gu4rdi4n Freak

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsfleth
    er sollte das doch auch nehmen wenn ich es einfach in die shell eingebe oda?

    Code:
    gu4rdi4n@gu4rdi4n:~$ JAVA_HOME=/home/gu4rdi4n/jre1.5.0_09;
    gu4rdi4n@gu4rdi4n:~$ PATH=$PATH:$HOME/bin/:$JAVA_HOME/bin/;
    gu4rdi4n@gu4rdi4n:~$ CLASSPATH=.:$JAVA_HOME/src.zip:/usr/java/jdk/libs/;
    gu4rdi4n@gu4rdi4n:~$ BOOTCLASSPATH=.:$JAVA_HOME/src.zip:/usr/java/jdk/libs/;
    gu4rdi4n@gu4rdi4n:~$ SOURCEPATH=.:$JAVA_HOME/src.zip;
    gu4rdi4n@gu4rdi4n:~$ alias java=$JAVA_HOME/bin/java;
    gu4rdi4n@gu4rdi4n:~$ alias javac=$JAVA_HOME/bin/javac" -deprecation";
    gu4rdi4n@gu4rdi4n:~$ alias jar=$JAVA_HOME/bin/jar
    gu4rdi4n@gu4rdi4n:~$ which java
    /usr/bin/java
    gu4rdi4n@gu4rdi4n:~$
    
    
     
  12. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt unter Debian (etch) gij als java RE.
    Aber auch ohne benutze ich eclipse zusammen mit der JRE von sun, indem ich in /usr/local/bin das folgende Skript habe:
    Code:
    #!/bin/bash
    export PATH=/usr/local/jre1.5.0_09/bin:$PATH
    /usr/local/eclipse/eclipse $*
    
    d.h. die CLASSPATH-Variable und als das drumherum sind zumindest fuer eclipse gar nicht erforderlich.
    Vielleicht reicht es ja bei Deinem Programm ja auch, nur den Pfad vor Aufruf entsprechend zu setzen.
     
  13. #12 gu4rdi4n, 03.12.2006
    gu4rdi4n

    gu4rdi4n Freak

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsfleth
    unter welchem namen in /usr/local/bin soll ich das script speichern?
    und wiso gibt es java eigentlich nicht als packet das man per apt-get installieren kann?
     
  14. #13 Ponder_Stibbons, 03.12.2006
    Ponder_Stibbons

    Ponder_Stibbons Slackware Fan

    Dabei seit:
    03.08.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. dmaphy

    dmaphy Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das hatte bisher lizenzrechtliche Gründe, warum das Sun-Java nicht mit einer Distri mitgeleiefert werden durfte. Spätestens mit Java 7 sollte es aber auch diese Probleme nicht mehr geben. :)
     
  17. #15 gu4rdi4n, 03.12.2006
    gu4rdi4n

    gu4rdi4n Freak

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsfleth
    ok, und wo jetzt das script hin bzw. unter welchem namen?
     
Thema:

Problem mit Java (Debian)

Die Seite wird geladen...

Problem mit Java (Debian) - Ähnliche Themen

  1. java-package (debian7) probleme.

    java-package (debian7) probleme.: Hallo, ich nutze neben Java für Windows, auch Java für Linux, bzw. würde es einsetzen. Unter Debian benutze ich java-package mit make-jpkg...
  2. NX Web Companion Problem mit Java

    NX Web Companion Problem mit Java: Hi, ich habe beim NX Web Companion ein Problem, und zwar öffnet er das Fenster erst garnicht: Some Images can't be downloaded Please check the...
  3. Paketierung von Java-Software in Linux-Distributionen bleibt problematisch

    Paketierung von Java-Software in Linux-Distributionen bleibt problematisch: Thierry Carrez, Technischer Leiter des Ubuntu-Server-Teams, hat in seinem Blog die relativ geringe Zahl von Java-Software-Paketen in...
  4. Java 1.3 ORO Regex Problem

    Java 1.3 ORO Regex Problem: Hallo Forum, ich habe eine software die Leider unter Java 1.3_10 laufen muss. Als regex "framework" nutzte ich jakarta ORO. Mein Problem...
  5. Java: geschachtelte For-Schleife oder Logikproblem

    Java: geschachtelte For-Schleife oder Logikproblem: Hi, Ich grüble gerade über ein Problem bei dem ich einfach nicht dahinterkomme. Der Code ist ein Ausschnitt aus meinem TicTacToe-Programm....