Problem mit installation von SAMBA

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von XET!C, 16.05.2007.

  1. XET!C

    XET!C Tripel-As

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfter / Bonn
    Hi,

    ich muss für ein Freund ein Fileserver aufsetzen. Dafür hab ich Debian 3.5 Sarge benutzt. Ist ein 800MHz P3 mit 512MB und 500GB. So jetzt sagt der mir das ein paar Pakete fehlen.
    Habe aber zu erst
    Code:
    apt-get install samba smbfs
    eingegeben. Hat er auch alles schön vom INet runtergeladen. Dann kam das Fenster für die Konfiguration. Als ich fertig war wollte ich die smb.conf Datei bearbeiten, aber der Ordnet /etc/samba ist nicht vorhanden. KOMISCH!!!!
    Wollte es dann versuchen nochmal zu installieren und dann hat der mir das gesagt
    Code:
    Die folgenden Pakete haben nichterfüllte Abhängigkeiten:...
    samba:Hängt ab: samba-common....
    ...libc6...
    ...libcuosys2...
    ...libgnutls13...
    ...libkrb53...
    ...libldap2...
    ...libpopt0...
    ...lsb-base...
    komisch sowas hatte ich noch nie. Hab auch gegoogelt, kam aber nicht zum Ergebniss. Könnt ihr mir helfen was ich machen könnte?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zeael

    zeael Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Öhm..die nicht erfüllten Abhängigkeiten installieren? Oder ein apt-get -f install, falls es irgendwelche konflikte gibt.
     
  4. #3 bitmuncher, 16.05.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    apt-get update && apt-get -f install
     
  5. XET!C

    XET!C Tripel-As

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfter / Bonn
    Danke jungs. Hab jetzt ein anderes Problem.
    Bin wie im HowTo Linux und Windows im Netzwerk (Samba) vorgegangen.
    Habe als ordner /home angegeben.
    Also
    Code:
    [DATEN]
    comment = DATEN
    browseable = yes
    path = /home
    writeable = yes
    public = yes
    guest only = no
    directory mask = 777
    create mask = 666 
    Aber wenn ich im Windows gucke. Hab ich nur da Drucker und Faxgeräte Ordner stehen???

    Was ist falsch
     
  6. #5 bitmuncher, 17.05.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Samba-Server neu gestartet? Ansonsten versuch's mal wie folgt:

    Code:
    [daten]
            comment = Home Verzeichnisse
            read only = No
            create mask = 0755
            directory mask = 0755
            path = /home
            locking = No
    
    Wichtig: Der Samba-User muss diesen Ordner natürlich komplett lesen können, also auch mal die Rechte überprüfen.
     
  7. XET!C

    XET!C Tripel-As

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfter / Bonn
    ne klappt immer noch nicht :(
    was meinst du mit "Der Samba-User muss diesen Ordner natürlich komplett lesen können, also auch mal die Rechte überprüfen."
    Also was muss ich machen???
     
  8. #7 bitmuncher, 17.05.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Der User, der sich via Samba anmeldet muss mindestens Leserechte auf das Verzeichnis haben, damit es angezeigt wird und Schreibrechte, wenn er darin schreiben soll.
     
  9. XET!C

    XET!C Tripel-As

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfter / Bonn
    aha und wie stell ich das an???
     
  10. #9 bitmuncher, 17.05.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Mit chmod, chown und chgrp natürlich. Sowas auf's Home zu machen finde ich allerdings ziemlich unsinnig. Will man die Home-Verzeichnisse für die User via Samba zur Verfügung stellen, macht man das normalerweise mit

    Code:
    [homes]
           comment = Home Directories
           read only = No
           create mask = 0640
           directory mask = 0750
           browseable = No
    
    Damit kommt jeder User an sein eigenes Home, aber nicht an die der anderen. Willst du es auf dem Weg machen, auf dem du es gerade versuchst, wären world-readable Home-Verzeichnisse notwendig.
     
  11. XET!C

    XET!C Tripel-As

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfter / Bonn
    ja ich will einfach nur, dass ich vom windowsrechner auf das home verzeichniss zugreifen kann. Genau so wie ich auf eine anderen ordener zugreifen will. Aber er zeigt die mir in windows nicht an
     
  12. XET!C

    XET!C Tripel-As

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfter / Bonn
    Kann mir keiner weiter helfen. Irgendwie muss ich das doch machen oder???
    Wie ist denn die einfachste form , wie ich es machen könnte???
     
  13. taran

    taran Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    probier mal so

    [homes]
    path = /home/"USER"
    browseable = no
    writeable = yes
    valid users = "USER"

    "USER" halt einfach ersetzen

    Und dann in Windows einfach einbinden
     
  14. NoXqs

    NoXqs Routinier

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Die Section [homes] bedarf keiner Pfadangabe und ich weiß nicht, wie Samba das interpretiert.

    Code:
    [homes]
           comment = Home Directories
           read only = No
           create mask = 0640
           directory mask = 0750
           browseable = Yes
    
    Das wäre mein Vorschlag, ähnlich dem von bitmuncher, jedoch mit browseable = yes, weil ja die Verzeichnisse in der Netzwerkumgebung gesehen werden sollen, oder??
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. taran

    taran Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    @NoXqs

    geht natuerlich auch

    @XET!C

    Die FW hast du aber ggf. konf. falls Sie an ist.
     
  17. #15 XET!C, 24.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2007
    XET!C

    XET!C Tripel-As

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfter / Bonn
    Danke jungs...jetzt seh ich die Ordner die ich freigegeben habe.
    Jetzt ist das nächste Problem vorhanden. Der will das ich mich als Gast registriere. Hab aber kein gast account und kein PW

    -SRY hat sich erledigt. Habe noch
    writeable = Yes
    public = Yes
    guest only = No

    hinzugefügt.

    Nur ein Problem habe ich noch. Habe ne Windows Partition drinne. Darauf kann ich nix machen. Nur LESEN!!!
     
Thema:

Problem mit installation von SAMBA

Die Seite wird geladen...

Problem mit installation von SAMBA - Ähnliche Themen

  1. Problem bei Ubuntu 13.10 installation neben Windows 7

    Problem bei Ubuntu 13.10 installation neben Windows 7: Hallo liebe Gemeinde, ich bin absoluter Linux-Neuling und habe versucht Ubuntu 13.10 neben meinem Windows 7 zu installieren. Ich habe vor...
  2. Problem mit HSPA+ Modem Huawei E353 - Installation unmöglich?

    Problem mit HSPA+ Modem Huawei E353 - Installation unmöglich?: Hallo, Ich hoffe sehr dass mir hier jemand helfen kann :) ich versuche seit einiger Zeit leider erfolglos ein Huawei E353 USB-Modem unter Ubuntu...
  3. Aircrack installationsprobleme

    Aircrack installationsprobleme: Hallo, Ich wollte mir ''Aircrack'' installieren, da mich das Thema Internetsicherheit interessiert. Schön und gut aber ich kämpfe mit einer...
  4. LinuxMint: Installations Problem

    LinuxMint: Installations Problem: Hey Leute, wollte grad mal LinuxMint auf meinem Laptop installieren, aber leider bleibt die Installation irgendwann hängen. Ich habe die Disc...
  5. Probleme mit Installation von Software [MySQL LogIn Faild]

    Probleme mit Installation von Software [MySQL LogIn Faild]: Hi Leute, ich bin neu hier un über Googel auf euch gestoßen. Ich hab mir einen Vserver bei 1blue gemietet und möchte mich mit dem Thema Linux...