Problem mit den Schriftgrößen in KDE

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von WLR, 28.12.2006.

  1. #1 WLR, 28.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2006
    WLR

    WLR Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe vor ein paar Tagen mal die Microsoft Fonts nach folgender Anleitung installiert,

    http://en.opensuse.org/Optimal_Use_of_MS_TrueType_Core_Fonts_for_a_KDE_Desktop_on_SuSE

    da viele Webseiten in Firefox einfach nicht richtig dargestellt wurden, dies hat alles auch wunderbar geklappt, nur sitzte ich jetzt mit dem Problem, dass die Schrift unter anderem in Firefox, Azureus, Licq nach einem Neustart sehr groß ist. Nachdem ich dann in der Console gnome-font-properties ausführe sind die Schriftgrößen wieder normal (schriftgröße 9).

    Weiterhin hab ich noch das Problem, dass wenn ich im KDE-Kontrollzentrum die Schriftgröße für das Menü auf 7 Stelle, die Wörter im Menü vom Konqueror normal aussehen aber im Menü vom Kontrollzentrum dann viel zu klein....


    Wisst ihr vielleicht was ich dagegen tun kann?

    Ich hab openSuse 10.2 auf meinem PC installiert

    Schon mal danke für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vegeta

    Vegeta Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du mal versucht die Schriftgrösse in den Programmen selbst einzustellen?

    Bei Firefox z.B. findest Du die Einstellungen unter Inhalt > Schriftarten&Farben,
    bei Konqueror unter Einstellungen > Konqueror einrichten > Schriften.
    Die anderen Programme nutze ich leider nicht, darum kann ich Dir dazu auch nichts
    sagen. Schau einfach mal ob es da auch Einstellungen für die Schrift gibt.
     
  4. WLR

    WLR Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort.
    Wenn ich die Schriftarten / Schriftgrößen in Firefox bzw. Konqueror ändere, ändern sich nur die Schriften der Webseiten, leider aber nicht die der Menüleisten.

    Es scheint mir so dass einige Programme ihre Schrifteinstellungenaus der Gnome Konfiguration (gnome-font-properties) auslesen.

    Doch gerade diese Schrifteinstellung für Gnome, sind nach einem Neustart verschwunden (oder werden nicht geladen) und werden erst nach einem Aufruf der gnome-font-properties wieder wie eingestellt.
     
Thema:

Problem mit den Schriftgrößen in KDE

Die Seite wird geladen...

Problem mit den Schriftgrößen in KDE - Ähnliche Themen

  1. Virtualboxproblem

    Virtualboxproblem: Hallo Folgnedes Problem: Ich kann ohne Probleme In Debian-Sid, 64Bit und virtualbox-dkms Unixoide installieren, wenn es sich um eine...
  2. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  3. Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0)

    Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0): Hi, seit paar Tagen habe ich einige Probs. Dachte es sei mal an der Zeit für ein Update und nun tauchen da einige Fehler auf: Es müssen noch 0 B...
  4. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  5. Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA

    Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA: Hallo rundherum, vielleicht hat jemand eine Idee... Habe jetzt schon 1 1/2 Tage damit verbraten und den Fehler nicht gefunden. Problem:...