problem mit debian und kde 3.5

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von s!ckh34d, 15.08.2007.

  1. #1 s!ckh34d, 15.08.2007
    s!ckh34d

    s!ckh34d Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    zuerst sei mal gesagt das ich linux anfänger bin und das ihr darauf bitte rücksicht nehmen sollt^^
    hy also ich hab mir mal debian 4.0 ohne allem auf den rechner gehaut weil ich will ja nicht das er beim starten schon den xserver mit kde oder gnome startet, dan hab ich mit dem befehl apt-get zuerst den xserver nach installiert soweit so gut dann hab ich im internet den befehl "apt-get kde" gefunden und probiert soweit sogut jetzt hat er auch kde installiert mit startx startet er ja jetzt auch die gui so und jetzt zu meinen problemen 1, wie kann ich kde auf deutsch einstellen ist nur auf englisch 2, im kde ist eine auf lösung von 640*480 eingestelt und das feld bei dem man einstellen kann ist grau und nicht zum anklicken wie kann ich die auflösung auf 1024*768 stelln??

    ps. könnt ihr mir die paketnamen von einem guten ftp server einer guten firewall und einem gutem antivir grogramm sagen??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoFo

    MoFo Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich glaube dir fehlt das Paket : kde-i18n-de

    Dann solltest du im KDE Controlcenter die Sprache Deutsch einstellen können.

    Bei der Auflösung kann ich dir nicht helfen da ich kein Debian habe.

    versuchen kannste des aber mal mit :

    Code:
    dpkg-reconfigure xserver-xorg
     
  4. #3 z-shell, 16.08.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    ftp - vsftp
    firewall - iptables ;)
    antivir - clamav

    Zum Thema security kann ich noch empfehlen:
    - rkhunter (rootkitchecker)
    - chkrootkit ( "")
    - snort (IDS)
     
  5. #4 manhunt, 16.08.2007
    manhunt

    manhunt Foren As

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    wahrscheinlich musst du die Auflösung noch einstellen um sie zu benutzen. Das kannst du in der Datei /etc/X11/xorg.conf machen dazu brauchst du ROOT rechte.

    In der Section Screen kannst du nen Subsection an legen und die Auflösung eintragen. Siehe Beispiel....

    mit Strg + Alt + Backspace wird der Xserver dann neu gestartet.

    Wenn du etwas falsch machst beim konfigurieren dann startet der xserver nicht mehr. (dann kannst du mit strg+alt+F1 bis F6 dich in ne Konsole begeben und den Fehler beheben.


    Achtung Einstellungen wie Identifier und Device nicht übernehmen da diese abweichen können.

    Code:
    Section "Screen"
    	Identifier "Screen0"
    	Device     "Card0"
    	Monitor    "Monitor0"
    	DefaultDepth    24
    
            SubSection "Display"
    	Depth           24
    	Modes           "1024x768"
            EndSubSection
    
    EndSection
    mfg manhunt
     
  6. #5 z-shell, 16.08.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    [OT]
    Langsam geht mir die Einstellung mancher Leute dem Board gegenüber auf die Nerven!
    Wir sind hier immerhin auf einem *nix-Board und nicht im Kinderchat!!!
    Habt ihr nicht den Respekt anderen Leuten gegenüber, in einigermassen verständlicher Form eure Beiträge zu formulieren?
    Damit meine ich, die Regeln der Grammatik und Interpunktion einigermassen einzuhalten.
    Was hier teilweise abgezogen wird, ist eine Zumutung!

    Aus diesem Grund werde ich dieses Board vorerst passiv besuchen.
    Bis dahin!
    [/OT]
     
  7. #6 gropiuskalle, 16.08.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    OT as well:

    z-shell, das wäre aber sehr schade, denn Deine Beiträge sorgen doch immerhin dafür, dass das Niveau im ub summa summarum angehoben wird. Wenn Dir die Ausdrucksweise eines Themenerstellers missfällt, ignoriere denjenigen doch einfach. Lass uns mit den sprachunsensiblen kiddies nicht allein...
     
  8. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    [OT]
    Was hat Respekt mit Grammatik und Interpunktion zu tun?
    Wenn jemand eine Schreib-, oder Grammatikschwäche hat, muss das nicht unbedingt bedeutet das er keinen Respekt den anderen gegenüber zeigt.
     
  9. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  10. #9 s!ckh34d, 16.08.2007
    s!ckh34d

    s!ckh34d Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hy also das mit dem deutsch lag an dem einen fehlenden packet und wegen der auflösung in der xorg.conf steht eh nur die auflösung 1024*768
    und mit dem befehl "dpkg-reconfigure xserver-xorg" hab ich mir den xserver zerschossen^^ ach wie gut das ich damals aus dem xserver problem bei suse10 was gelernt hab und mir die datei vorher auf den usb stickgespeichert hab^^

    nur was nun?
     
  11. #10 Schwedeii, 16.08.2007
    Schwedeii

    Schwedeii Tripel-As

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Na dann, mein Tipp:
    Als erstes Finger weg von der Console. Wenn Du nicht genau weisst, was Du da machst, und so wie Du Dich ausdrückst ist das wohl der Fall, machst Du Dein System ruck zuck platt und kriegst es nicht wieder hin.
    Istallation von Software: Vergiss apt-get und ähnliches erst mal, sonder mach Deine Sachen unter'm KDE mit synaptic. Das ist komfortabel, übersichtlich und bietet alles, was Du brauchst.
    System-konfiguration: kcontrol, oder besser das Kontrollzentrum, helfen Dir da wohl am bersten weiter. Wenn Das Ding erst mal läuft, kannst Du in aller Ruhe googeln, Manpages lesen und Scripten, schön eins nach dem anderen...
    Ich hoffe, Dein Xserver geht wieder?
     
  12. #11 s!ckh34d, 16.08.2007
    s!ckh34d

    s!ckh34d Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    jaja der läuft wieder wie gesagt der x läuft wieder hab ja einfach nur die gesicherte datei mit der konsole retour kopiern müssen wenn ichs das system platt mach spielts ja auch ned so eine große rolle is ja auf meinem alten pc (677mhz celeron 256mb ram) soll ja auch nur zu verschiedenen testzwecken dienen wie verschiedene server etc
     
  13. MoFo

    MoFo Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Was heißt zerschossen ? Bildschirm schwarz oder gibts ne Fehlermeldung ?
     
  14. #13 s!ckh34d, 16.08.2007
    s!ckh34d

    s!ckh34d Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ja wenn ich startx eingebe is kurz schwarzgewesen und dann war ich wieder in der konsole und da ist irgend was von einem fatalen fehler gestanden was genau weis ich jetzt nicht mehr hab ja wieder die alte datei zurück kopiert
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. MoFo

    MoFo Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wie gesagt bin kein Debian Experte, geschweige denn Linux ^^ .

    Ich würd mal im Handbuch oder Google die exakten Werte (Vertikale Horizontale Freq. etc.) von deinem Monitor rausuchen und diese dann mitdpkg-reconfigure... probieren.

    Oder du bootest mal Knoppix und klaust die Xorg.conf von da, :D

    Am besten is aber du gibst den Experten hier mal ein paar Informationen bzgl.
    deiner Grafikkarte usw.. Eventuell hilf ja auch ne Treiberinstallation für deine Graka.
     
  17. #15 kartoffel200, 16.08.2007
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    du musst beim einstellen auch drauf achten was z.B. dein Monitor für eine Maximalauflösung hat. Auch die Frequenzen sind Vertikal und Hrizontal, nicht wie bie klicki Windows das irgend wie zusammengeschustert zu einem Wert
     
Thema:

problem mit debian und kde 3.5

Die Seite wird geladen...

problem mit debian und kde 3.5 - Ähnliche Themen

  1. Debian Routing Problem

    Debian Routing Problem: Liebes Forum, ich versuche über einen Debian Server eine pppoe Verbindung im Lan bereitzustellen, leider bekomme ich auf den Clients immer nur...
  2. Debian nähert sich einer Lösung des Init-Problems an

    Debian nähert sich einer Lösung des Init-Problems an: Bdale Garbee als Leiter des technischen Komitees (TC) versucht, die anstehenden Fragen zu einem neuen Init-System für Debian nun schrittweise...
  3. java-package (debian7) probleme.

    java-package (debian7) probleme.: Hallo, ich nutze neben Java für Windows, auch Java für Linux, bzw. würde es einsetzen. Unter Debian benutze ich java-package mit make-jpkg...
  4. Debian 'Squeezy' Problem bei Wlan

    Debian 'Squeezy' Problem bei Wlan: Hi! Also ich habe zu Weihnachten ein neues Netbook (Lenovo S205 :D ) bekommen und wollte heute gleich Debian Squeezy XFCE darauf installieren!...
  5. Netzwerk problembitte hilfe bin linux noob debian6

    Netzwerk problembitte hilfe bin linux noob debian6: hallo bin neu hir da her erstmal einige probleme Os ist debian6 wie richte ich den inter net zugag ein netzwerkkarte habe ich halse hin gekrigt