problem mit 2004.1 und raid partition

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von trashcity, 28.05.2004.

  1. #1 trashcity, 28.05.2004
    trashcity

    trashcity Foren As

    Dabei seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    austria
    ich möchte gentoo auf meinen zwei Raid Spiegeln installieren

    meine Raidkarte ist eine HighPoint Rocket Raid 404 (IDE)

    nach dem start
    hab ich die module mit
    Code:
    modprob ataraid
    und
    Code:
    modprob hptraid 
    geladen

    saweit so gut

    unter
    Code:
    /dev 
    hab ich jetzt meine 4 HD (hde, hdg, hdi, hdk)
    nur wo sind jetzt meine zwei Raid spiegeln damit ich meine Partitionen einrichten kann

    hat jemand eine Idee?

    mfg MIK
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Was sagt dir die Ausgabe von dmesg ?
     
  4. #3 trashcity, 28.05.2004
    trashcity

    trashcity Foren As

    Dabei seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    austria
    Code:
    lsmod 
    sagt das die Module
    Code:
    ataraid
    und
    Code:
    hptraid
    geladen sind!
    Code:
    dmesg 
    sagt das er 2 array gefunden hat zeigt mit auch die grösse der beiden arrays

    so das problem ist

    was soll ich jetzt bei
    Code:
     fdisk /dev/????? 
    eingeben

    für mich scheint es so zusein das ich mit
    Code:
    fdisk /dev/ataraid/disc0/disc 
    die Partitionen einrichten kann
    und für die anderen Platte hald mit
    Code:
    fdisk /dev/ataraid/disc1/disc 
    kann das richtig sein ?
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    fdisk /dev/ataraid/disc0/disc

    jup sollte stimmen ... ataraid ist imho das raid device ...
     
  6. #5 trashcity, 28.05.2004
    trashcity

    trashcity Foren As

    Dabei seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    austria
    sweit so gut
    nur jetzt hänge ich gleich bei
    Code:
    grub 
    wie gehts da jetzt nur weiter


    meine partitions sind
    Code:
    boot/dev/ataraid/disc0/part1
    root /dev/ataraid/disc0/part3
     
Thema:

problem mit 2004.1 und raid partition

Die Seite wird geladen...

problem mit 2004.1 und raid partition - Ähnliche Themen

  1. Virtualboxproblem

    Virtualboxproblem: Hallo Folgnedes Problem: Ich kann ohne Probleme In Debian-Sid, 64Bit und virtualbox-dkms Unixoide installieren, wenn es sich um eine...
  2. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  3. Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0)

    Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0): Hi, seit paar Tagen habe ich einige Probs. Dachte es sei mal an der Zeit für ein Update und nun tauchen da einige Fehler auf: Es müssen noch 0 B...
  4. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  5. Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA

    Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA: Hallo rundherum, vielleicht hat jemand eine Idee... Habe jetzt schon 1 1/2 Tage damit verbraten und den Fehler nicht gefunden. Problem:...