Problem mir pppoe !!

Dieses Thema: "Problem mir pppoe !!" im Forum "Sonstige Linux Distributionen" wurde erstellt von Hannes3, 27.06.2006.

  1. #1 Hannes3, 27.06.2006
    Hannes3

    Hannes3 Doppel-As

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Habe mir vor 2 Tagen ma mein Arch neu installiert!!!

    Nun habe ich aber komischerweiße das Problem, das nach jedem reboot pppoe nich schaft sich einzuwählen beim boot!
    Es funktioniert erst wieder wenn ich über "pppoe-setup" auf die jeweils andere Netzwerkkarte umschalte also von z.B eth0 --> eth1 oder eth1 --> 0 je nach dem was vorher eingestellt war!

    (Vermutung)
    Er erkent beim booten jeweils die netzwerkkarten anders also eth0 ist beim nächsten boot eth1 !
    Das problem hate ich vor der neuinstallation nicht und der updatestand war ziemlich der selbe wie jetzt!

    Meine rc.config
    Code:
    #
    # /etc/rc.conf - Main Configuration for Arch Linux
    #
    
    #
    # -----------------------------------------------------------------------
    # LOCALIZATION
    # -----------------------------------------------------------------------
    #
    # LOCALE: available languages can be listed with the 'locale -a' command
    # HARDWARECLOCK: set to "UTC" or "localtime"
    # TIMEZONE: timezones are found in /usr/share/zoneinfo
    # KEYMAP: keymaps are found in /usr/share/kbd/keymaps
    # CONSOLEFONT: found in /usr/share/kbd/consolefonts (only needed for non-US)
    # CONSOLEMAP: found in /usr/share/kbd/unimaps
    # USECOLOR: use ANSI color sequences in startup messages
    #
    LOCALE="de_DE.utf8"
    HARDWARECLOCK="localtime"
    TIMEZONE=Europe/Berlin
    KEYMAP=de
    CONSOLEFONT=
    CONSOLEMAP=
    USECOLOR="yes"
    
    #
    # -----------------------------------------------------------------------
    # HARDWARE
    # -----------------------------------------------------------------------
    #
    # Scan hardware and load required modules at bootup
    MOD_AUTOLOAD="yes"
    # Module Blacklist - modules in this list will never be loaded by hwdetect
    MOD_BLACKLIST=()
    #
    # Modules to load at boot-up (in this order)
    #   - prefix a module with a ! to disable it
    #
    MODULES=(!usbserial)
    # Scan for LVM volume groups at startup, required if you use LVM
    USELVM="no"
    
    #
    # -----------------------------------------------------------------------
    # NETWORKING
    # -----------------------------------------------------------------------
    #
    HOSTNAME="frequency"
    #
    # Interfaces to start at boot-up (in this order)
    # Declare each interface then list in INTERFACES
    #   - prefix an entry in INTERFACES with a ! to disable it
    #
    # Note: to use DHCP, set your interface to be "dhcp" (eth0="dhcp")
    #
    lo="lo 127.0.0.1"
    eth0="eth0 192.168.0.2 netmask 255.255.255.0 broadcast 192.168.0.255"
    eth1="eth1 192.168.1.2 netmask 255.255.255.0 broadcast 192.168.1.255"
    INTERFACES=(lo eth0 eth1)
    #
    # Routes to start at boot-up (in this order)
    # Declare each route then list in ROUTES
    #   - prefix an entry in ROUTES with a ! to disable it
    #
    gateway="default gw 192.168.0.1"
    ROUTES=(!gateway)
    #
    # Enable these network profiles at boot-up.  These are only useful
    # if you happen to need multiple network configurations (ie, laptop users)
    #   - set to 'menu' to present a menu during boot-up
    #   - prefix an entry with a ! to disable it
    #
    # Network profiles are found in /etc/network-profiles
    #
    #NET_PROFILES=(main)
    
    #
    # -----------------------------------------------------------------------
    # DAEMONS
    # -----------------------------------------------------------------------
    #
    # Daemons to start at boot-up (in this order)
    #   - prefix a daemon with a ! to disable it
    #   - prefix a daemon with a @ to start it up in the background
    #
    DAEMONS=(syslog-ng !hotplug !pcmcia  network netfs adsl crond hwd  kdm)
    
    
    # End of file
    
    fals noch was fehlt, wo hinweise auf den fehler seien könnten bitte sagen!

    MFG Hannes
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich wuerde die Module einfach in der modules.conf bzw. in der modprobe.conf (weiss nicht, was Archlinux da nutzt) mit entsprechenden aliases belegen.
    Code:
    alias eth0 modulname
    alias eth1 modulname
    . Funktioniert natuerlich nur, wenn beide Karten verschiedene Treiber nutzen. Ansonsten halt entsprechende Parameter, die sich unterscheiden mit angeben.
     
Thema:

Problem mir pppoe !!

Die Seite wird geladen...

Problem mir pppoe !! - Ähnliche Themen

  1. Internet Problem mit Router nach PPPoe konfiguration

    Internet Problem mit Router nach PPPoe konfiguration: Hallo zusammen, ich habe mir heute irgendwie den Internetzugang zerschossen. Normalerweise lasse ich die Verbindung über einen Router laufen,...
  2. Probleme mit PPPoE

    Probleme mit PPPoE: Hallo, ich habe enorme Probleme bei einem Bekannten mit einem (neu eingerichteten) Server: Bisher wurde die Internetverbindung direkt am PC über...
  3. Problem mit pppoe / wpa

    Problem mit pppoe / wpa: Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinem ppp-Zugang unter Debian testing. Ich hatte zu Testzwecken eine pppoe-Verbindung über wlan...
  4. pppoe Problem

    pppoe Problem: Hallo alle zusammen, habe auf meiner PS3 YellowDog 5.0 installiert und soweit läuft alles super.Die Ethernetkarte der PS3 wird ordnungsgemäß...
  5. Gentoo Problem rp-pppoe n. 2006 Live-Install

    Gentoo Problem rp-pppoe n. 2006 Live-Install: Hallo Habe Gentoo per 2006-Live-CD installiert. Minimal ystem, per graf. Installer. Gründe: keine zeit für stundenlange Emerge-Sitzungne und...