Problem! Kann mir jemand helfen.

Dieses Thema: "Problem! Kann mir jemand helfen." im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von Greeem, 13.07.2005.

  1. Greeem

    Greeem Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    vielleicht kann mir jemand weiterhelfen...
    Gibt es einen befehl um die Leerzeile zwischen der Ausgabe und dem Prompt abzuschneiden.
    z.B.:
    falls meine eingabe einfach nur
    echo "0"
    ist hätte ich gern als ausgabe
    0 tux@linux:/>

    ich hoffe ihr versteht mein Problem und jemand kann mir helfen. Hab schon nach vielen begriffen gesucht aber ich hab bis jetzt noch keine vernünftige antwort gefunden.

    Ciao Greeem :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier --> (hier klicken). Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ninguno, 13.07.2005
    ninguno

    ninguno Tripel-As

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    echo -n "0"
     
  4. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    wenn du noch ein leerzeichen drin haben willst so wie bei dir dann
    echo -n "0 "
     
  5. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Hm , war da grad aufgestanden und empfand das gerade als wichtig.

    Also in zukunft erst wach werden , 3 Kaffee trinken und dann unixboard.
     
  6. Greeem

    Greeem Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal, aber ich die option -n funktioniert bei mir nicht mit allen befehlen.
    In meinem fall müss ich entweder mit egrep oder mit snmpget arbeiten.
    Vielleicht stell ich mich auch grad ein bisschen dumm an.... :))
    Falls nochmal jemand eine so hilfreiche lösung hat bitte posten.
    Ciao Greeem
     
  7. #6 neutrino1, 15.07.2005
    neutrino1

    neutrino1 Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    printf "%-2s" 0
     
Thema:

Problem! Kann mir jemand helfen.

Die Seite wird geladen...

Problem! Kann mir jemand helfen. - Ähnliche Themen

  1. Unbekanntes Netzwerkproblem [kernel?]

    Unbekanntes Netzwerkproblem [kernel?]: Moin, ich hab ein stranges Problem mit meiner Netzwerkkarte. Leider hab ich keine Idee woran es liegt. Das ganze ist nicht wirklich...
  2. Problem mit MPD Konfiguration, kann lokal nicht verbinden

    Problem mit MPD Konfiguration, kann lokal nicht verbinden: Hi Leute, ich habe hier ein Linux-Board mit Touchscreen+Sound. Das Linux darauf ist eine Art "Eigenbau-Debian", das Debian-armel mit eigenen...
  3. Kernelupdate - Problem erkannt.....aber...

    Kernelupdate - Problem erkannt.....aber...: Hallo, ich glaube nach langem Suchen mein Problem erkannt zu haben! Ich habe zu wenig Speicher frei auf der Boot Partition. Aber warum nur ist...
  4. Epson Stylus Office BX300F: Welche Probleme sind bekannt unter Linux?

    Epson Stylus Office BX300F: Welche Probleme sind bekannt unter Linux?: Mein Vater und ich planen uns, einen 4 in 1 Multifunktionsgerät zu besorgen. Da man immer wieder munkelt von Problemen mit Drucker unter Linux,...
  5. W-Lan Installationsprobleme - Hardware_erkannt - Treiberprobleme (Fedora 10)

    W-Lan Installationsprobleme - Hardware_erkannt - Treiberprobleme (Fedora 10): Guten Tag, ich möchte meine W-Lan Karten Treiber gerne unter Fedora 10 installieren (es ist eine Trendware TEW-423PI), nachdem ich mit...