Problem beim vergrössern einer Grafik

Dieses Thema: "Problem beim vergrössern einer Grafik" im Forum "Sandkasten" wurde erstellt von brahma, 30.03.2007.

  1. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Huhu zusammen,

    ich habe ein kleines Problem: Mein Avatar (Augen links) ziert(e) auch diverse Fehlerseiten oder Füllseiten beim Apache. Leider ist mir die grössere Version abhanden gekommen. Diese wurde schonmal aus dem Avatar (80x80) zu 800x800 "hochgerechnet", leider weiss ich nicht mehr wie.

    Wenn ich das Bild nur vergrösser, wirds pixelig, liegt ja auf der Hand. Wie kann das das vergrössern und dann die Pixel wieder, ich sach mal, runterechnen?
     
  2. #2 Wolfgang, 30.03.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Mit imagemagick kein Problem.
    Code:
    convert input.jpg    -resize 800x800  resize_uotput.jpg.
    
    ImageMagick kennt noch mehr Optionen.

    Gruß Wolfgang
     
  3. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hm, das klappt wesentlich besser als mit Gimp direkt :D

    Normalerweise müsste doch, wenn ich das Bild auf 1280x1280 vergrösser, bearbeite und auf 800x800 wieder runter setze, die pixeligkeit kleiner werden oder?
     
  4. #4 Wolfgang, 30.03.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Nein, nicht unbedingt.
    Beim Vergrößern werden ja die fehlenden Pixel nach bestimmten Interpolationsverfahren geschätzt und ergänzt.
    Durch eine nochmalige Verkleinerung wird das Ergebnis sicher nicht besser, sondern eher wirst du weitere Verluste haben.
    Aber probier es einfach aus.
    Wahrscheinlich wird sich der Kontrast erhöhen.
    Du kannst auch mit
    Code:
    display image.jpg
    mit einem Mouseklick in das Bild ein Menue geraten, und dort einiges ausprobieren.
    Imagemagick ist schon mächtig und relativ schnell.

    Oder du schaust mal in die riesige Manpage. ;)

    Gruß Wolfgag
     
  5. PBeck

    PBeck Routinier

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Zwar nicht die gewünschte Antwort bezüglich "Bilder vergrößern" , aber dein Thread hat mich zum basteln mit Inkscape getrieben und damit habe ich diesen Smilie ähnlich nachgebaut. Wenn er dir gefällt, erledigt sich das Größenproblem dank Vektorgrafik von selbst ;)

    Da ich mich anschließend nicht bremsen konnte, habe ich dann noch ein bisschen weiter gespielt ;)

    Vielleicht hat es ja einen Nutzen für dich. Anbei die svg-Datei als Text, da svg nicht unter den erlaubten Dateiendungen gelistet ist. Also einfach umbenennen. Im Anhang findest du zudem eine Vorschau als .png ;)

    MfG PBeck
     

    Anhänge:

  6. #6 brahma, 31.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2007
    brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hey, vielen Dank, werd damit morgen mal etwas rumspielen :D

    Womit haste die Grafik erstellt? Bin was sowas angeht nicht gerade ein Talent, besonders weil man teilweise fummeln muss für feinheiten ;)

    Vielleicht sollte ich noch sagen wozu das ist. Zum einen will ich das Bild eben wieder in gross vorliegen haben um es notfalls wieder anpassen und nutzen zu können, aber ich hab momentan hauptsächlich vor, um den Smile eine Laufschrift zu machen ;)

    Aber ob das was wird, denke animiertes Bild wird vielleicht nicht so schön, eventuell sollte ich das doch besser als flash machen (was ich noch nie gemacht habe)...

    Wer "Ghost in the Shell - Standalone Komplex" kennt und ich nun sage das es ähnlich wie das "Logo des lachenden Mannes" werden soll, weiss worauf ich hinaus will ;)

    Im Anhang ist das Logo, man muss sich halt nur vorstellen, das die Schrift läuft, allerdings gegen den Uhrzeigersinn ;)
     

    Anhänge:

  7. PBeck

    PBeck Routinier

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Die Grafik habe ich mit Inkscape einem Vektorzeichenprogramm erstellt. Um kurz zu erklären was eine Vektorgrafik ist => Es werden eigentlich nur Koordinaten festgelegt, wo z.B. ein Kreis und wo eine Linie in der Grafik hinkommen. Damit stellt sich das Problem mit der Größe auch nicht mehr, da man hier ja nur die Koordinaten ändert und damit verlustlos transformieren kann.

    Weitere Infos findest du hier => http://de.wikipedia.org/wiki/Vektorgrafik

    Habe mich mal nach deinem Beispiel wieder ran gemacht, siehe Anhang ;) Bin mir nicht sicher ob du es so gern hättest :)

    MfG PBeck
     

    Anhänge:

  8. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Doch, das trifft es ziemlich genau, ausser der Text natürlich ;)

    Vektorgrafiken waren mir geläufig, aber erstellt hab ich noch nie eine. Hab mir gestern auch mal die reine Text-Datei angesehen, theoretisch kann man das ja auch mitm Editor bearbeiten ;)

    so, dann mach ich mich gleich mal ans animieren :D

    Vielen Dank PBeck für deinen Einsatz :D
     
Thema:

Problem beim vergrössern einer Grafik

Die Seite wird geladen...

Problem beim vergrössern einer Grafik - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim installieren

    Probleme beim installieren: Moin! Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Hyrican Intel® i5, 8192MB DDR3-RAM, 1TB Speicher + 120GB SSD,GF GTX750Ti »Military 4610 PC gekauft....
  2. Probleme beim Ubuntu-Update

    Probleme beim Ubuntu-Update: Bei der Aktualisierung von Ubuntu 13.04 auf die neueste Ubuntu-Version 13.10 kann es unter bestimmten Konstellationen zu Problemen kommen....
  3. KSH: Problem beim Umleiten des Fehlerkanals

    KSH: Problem beim Umleiten des Fehlerkanals: Hallo, in einen KSH Skript führe ich folgende Befehle aus RESULT=""; ERROR=""; idsldapsearch -h localhost -p $PORT -D $USER -w $PW -s sub -b...
  4. Probleme beim lesen einer CD

    Probleme beim lesen einer CD: Hallo zusammen, ich habe eine Daten-CD mit xfburn unter Fedora 15 erstellt. Diese muss ich bei uns in der Uni-Bibliothek abgeben. Auf der CD...
  5. Probleme beim mounten eines Serververzeichnisses auf einen Client

    Probleme beim mounten eines Serververzeichnisses auf einen Client: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wir haben einen NIS-Server mit einem User root und PW xyz. Auf diesem wurde ein Verzeichnis...