Problem bei Samba mit Rechtevergabe

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von fiebermax, 06.07.2006.

  1. #1 fiebermax, 06.07.2006
    fiebermax

    fiebermax Jungspund

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen....

    Auf einer HP rp5404 läuft HP 11.00 mit Samba 2.2.8a (HP CIFS Server A.01.10). Die Domänencontroller laufen auf Win 2003 und die Clients laufen auf WinXP mit SP1/2.

    Nun mein eigentliches Problem:
    Am Share \\host\share$ möchte ich über die Option "Valid Users" den Benutzer root und die Gruppe @Gruppe_1 mit rw-Zugriff berechtigen.
    Eine weitere Gruppe @Gruppe_2 soll nur lesend über die Option "read list" Zugriff haben.
    Leider funzt das nicht so ganz!!!!!

    @Gruppe1 wird normal berechtigt - Zugriff funktioniert!
    @Gruppe 2 bekommt immer das Anmeldefenster!

    Im Log kommt immer folgender Eintrag:
    [2006/07/06 12:48:07, 2] smbd/service.c: (331)
    Invalid username/password for share$ [Benutzer]

    Wenn ich versuche über net use den Share zu mappen, erhalte ich folgendes:
    [2006/07/06 12:57:59, 0] rpc_client/cli_netlogon.c: (406)
    cli_net_sam_logon_internal: NT_STATUS_WRONG_PASSWORD
    [2006/07/06 12:57:59, 0] smbd/password.c: (1620)
    domain_client_validate: unable to validate password for user lwl10001 in domain DOMAIN to Domain controller DOMAINCONTROLLER Error was NT_STATUS_WRONG_PASSWORD. [2006/07/06 12:57:59, 1] smbd/password.c: (545)
    Couldn't find user 'lwl10001' in passdb.
    [2006/07/06 12:57:59, 2] smbd/reply.c: (1006)
    NT Password did not match for user 'lwl10001'!
    [2006/07/06 12:57:59, 2] smbd/reply.c: (1016)
    Defaulting to Lanman password for lwl10001
    [2006/07/06 12:57:59, 1] smbd/password.c: (545)
    Couldn't find user 'lwl10001' in passdb.
    [2006/07/06 12:57:59, 1] smbd/reply.c: (1032)
    Rejecting user 'lwl10001': authentication failed
    [2006/07/06 12:57:59, 2] smbd/server.c: (511)
    Closing connections

    Was mache ich hier falsch?

    Welche Möglichkeiten gibt es sonst....?

    :hilfe2:

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Fiebermax
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 phrenicus, 06.07.2006
    phrenicus

    phrenicus Routinier

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen, Germany
    Hallo,

    Den User gibt es auf dem UNIX-System nicht. Es sollte ihn aber geben, denn ein unbekannter User hat keinen Zugriff.

    Ist der HP-Server in der Domäne? Oder ist es ein ADS? Ist der User dort so angelegt?

    Die Lösung liegt darin, dass der User dem UNIX-System bekannt sein muss.

    Gruß
     
  4. #3 fiebermax, 06.07.2006
    fiebermax

    fiebermax Jungspund

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    was noch zu sagen wäre....

    Hallo phrenicus,

    Das habe ich vergessen, der HP-Rechner wurde in die Domäne aufgenommen und die User sollten über ADS authentifiziert werden....

    Per nsquery passwd user werden die UNIX-Attribute angezeigt....


    bis später
     
  5. #4 cannonballgray, 07.07.2006
    cannonballgray

    cannonballgray Eroberer

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    mhm... mein prob ist folgendes:

    wenn ich mcih von meiner workstation aus an meinen dc anmelden will, werden die benutzerprofile einfach nicht gespeichert...

    hab mich natürlich bissl schlau gemacht und gelesen, dass windoof mit "eigentum überprüfen usw" nicht zurecht kommt und man es deaktivieren muss (hab ich getan) .

    ich poste mal die log.... aso... ich hatte letztens die firewall2 deaktiviert da ging es dann aber nur ganz kurz, beim nächsten booten war dann alles wieder wie vorher:"benutzerprofile wurden lokal und servrtechnisch nicht gefunden und werden nciht gespeichert"


    nstl= domänencontroller

    cannonballgray= wks xp prof.

    so die samba-log..
     

    Anhänge:

    • log.txt
      Dateigröße:
      66,2 KB
      Aufrufe:
      2
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problem bei Samba mit Rechtevergabe

Die Seite wird geladen...

Problem bei Samba mit Rechtevergabe - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA

    Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA: Hallo rundherum, vielleicht hat jemand eine Idee... Habe jetzt schon 1 1/2 Tage damit verbraten und den Fehler nicht gefunden. Problem:...
  2. Samba 3.6 on Centos probleme mit OSX 10.10

    Samba 3.6 on Centos probleme mit OSX 10.10: Hallo Zusammen Ich habe einen smb server der läuft auf einer linux Kiste und habe ein sehr großes problem. Wenn man viele files verschiebt...
  3. Samba Freigabe Windows Problem

    Samba Freigabe Windows Problem: Ich habe ein Problem mit einer Samba Freigabe (Debian) unter Windows. Meine config http://pastebin.com/18ncwngr Mit smbclient -U ftp...
  4. skuriles Samba Problem

    skuriles Samba Problem: Hi, ich habe hier folgene Konstallation: - Fileserver - Debian Squeeze - hat Shares via Samba für die Windows-Benutzer - Samba...
  5. Problem mit A1-Mobile Broadband und Samba sharing

    Problem mit A1-Mobile Broadband und Samba sharing: Ich betreibe einen Linux/Debian-Squeeze (LAMP) Server mit Samba 3.5.6. Ich kann auf definierte shares über Telecom-Austria-Festnetz von einem...