Problem bei Berechnung

Dieses Thema im Forum "Java/Mono/dotGNU" wurde erstellt von Nemesis, 13.10.2008.

  1. #1 Nemesis, 13.10.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    ich bin gerade dabei mir etwas java beizubringen und habe mir folgende aufgabe gestellt:

    Wenn man alle natürlichen zahlen unter 10 auflistet, die ein vielfachen von 3 und 5 sind, so erhält man 3,5,6 und 9. Deren Summe beträgt 23.

    Was ist die Summe aller vielfachen von 3 und 5 unter 1000 ?

    mein Ansatz war:

    Code:
    public class prob1
    {
            public static void main(String[] args)
            {
                    System.out.println("");
                    int j = drei();
                    int i = fünf();
                    int k = j + i;
                    System.out.println("-----------------------------------");
                    System.out.println("Gesammtsumme der Vielfachen: " + k);
                    System.out.println("");
            }
    
    
            public static int drei()
            {
                    int a = 999;            //konstante für maximale zahl
    
                    int i = 0;              //anzahl an vielfachen von 3
                    int j = 0;              //durchzählen der vielfachen von 3
    
                    i = a / 3 + 1;
    
                    int array1[] = new int[i];
    
                    for (j=0; j<i; j++)
                    {
                            array1[j] = j * 3;
                            //System.out.println(array1[j]);
                    }
    
                    int k = 0;              //zusammenzählen der zahlen
    
                    for (j=0; j<i; j++)
                    {
                            k = k + array1[j];
                    }
    
                    System.out.println("Summe der Vielfachen von 3: " + k);
                    return k;
            }
    
            public static int fünf()
            {
                    int a = 999;          //konstante für maximale zahl
    
                    int i = 0;              //anzahl an vielfachen von 3
                    int j = 0;              //durchzählen der vielfachen von 3
    
                    i = a / 5 + 1;
    
                    int array1[] = new int[i];
    
                    for (j=0; j<i; j++)
                    {
                            array1[j] = j * 5;
                            //System.out.println(array1[j]);
                    }
    
                    int k = 0;              //zusammenzählen der zahlen
    
                    for (j=0; j<i; j++)
                    {
                            k = k + array1[j];
                    }
    
                    System.out.println("Summe der Vielfachen von 5: " + k);
                    return k;
            }
    }
    Das ergenis für alle Zahlen unter 10 passt, aber das für alle unter 1000 nicht und ich finde den fehler nicht.

    macht man das überhaupt so, oder gibts da nen einfacheren weg ?

    thx!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Du koenntest auch den Rest-Operator '%' benutzen und die Summe in einer einzigen Schleife berechnen;
    Code:
    int summe = 0;
    for (i = 0; i < 1000; ++i){
      if (i%3 == 0 || i%5 == 0) {
        summe += i; // ist dasselbe wie summe = summe + i
       // wenn Du i ausdrucken willst, tue das hier, oder speichere i in einem
       // array
     }
    }
    return summe;
    
    'tschuldige, wenn ich keinen vollstaendigen Code schreibe, ich kann Java nicht wirklich.
     
  4. #3 Nemesis, 13.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    hm, das kapier ich nicht ganz ...

    die for-schleife ist klar, fang bei 0 an und mach solang bis die bei 1000 bist in 1er schritten.
    aber dann die if schleife ... wenn i/3 oder i/5 null ergibt, dann soll er zur summe eins addieren ?

    da komme ich nicht ganz mit.

    mfg

    update:

    ich hab den code etwas vereinfacht:

    Code:
    public class prob1
    {
            public static void main(String[] args)
            {
                    System.out.println("");
                    int j = drei();
                    int i = fünf();
                    int k = j + i;
                    System.out.println("-----------------------------------");
                    System.out.println("Gesammtsumme der Vielfachen: " + k);
                    System.out.println("");
            }
    
    
            public static int drei()
            {
                    int a = 999;            //konstante für maximale zahl
    
                    int i = 0;              //anzahl an vielfachen von 3
                    int j = 0;              //durchzählen der vielfachen von 3
                    int k = 0;
    
                    i = a / 3 + 1;
    
                    for (j=0; j<i; j++)
                    {
                            k = k + (j * 3);
    
                    }
    
                    System.out.println("Summe der Vielfachen von 3: " + k);
                    return k;
            }
    
            public static int fünf()
            {
                    int a = 999;          //konstante für maximale zahl
    
                    int i = 0;              //anzahl an vielfachen von 3
                    int j = 0;              //durchzählen der vielfachen von 3
                    int k = 0;
    
                    i = a / 5 + 1;
    
                    for (j=0; j<i; j++)
                    {
                            k = k + (j * 5);
                    }
    
                    System.out.println("Summe der Vielfachen von 5: " + k);
                    return k;
           }
    }
     
  5. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Da hsat Du nicht ganz ordentlich gelesen: Wenn "i%3" gleich 0 ergibt, so ist i durch 3 teilbar, also ein Vielfaches von drei. Analog fuer "i%5". In dem Falle soll zur Summe i (nicht 1!!) addiert werden. Ich dachte, dies sei die Summe, die Du berechnen wolltest. Tut mir leid, falls ich mich geirrt und Dich falsch verstanden habe.
     
  6. #5 Nemesis, 13.10.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    jetzt hab ich dich verstanden :-)

    Code:
    public class prob
    {
            public static void main(String[] args)
            {
                    int summe = 0;
    
                    System.out.println("");
    
                    for (int i = 0; i < 1000; i++)
                    {
                            if (i%3 == 0 || i%5 == 0)
                            {
                                    summe += i;
                            }
                    }
    
                    System.out.println("Gesammtsumme der Vielfachen: " + summe);
                    System.out.println("");
            }
    }
    ich kannte das mit dem % nicht und dachte du hast dir gedacht dass es vlt. so funktionieren könnte, da du ja sagtest du kannst nicht wirklich java ;)

    thx!
     
Thema:

Problem bei Berechnung

Die Seite wird geladen...

Problem bei Berechnung - Ähnliche Themen

  1. [SOLVED]Linux/W7 Dualboot efi problem

    [SOLVED]Linux/W7 Dualboot efi problem: Moin, ich plage mich gerade mit dem Problem des Dualboot Und zwar würde ich gerne mein efi installiertes Windows ebenfalls mit grub booten...
  2. Linkerproblem mit MXE

    Linkerproblem mit MXE: Hallo Leute :winke:, ich war echt lange nicht mehr hier... Wie auch immer, ich schreibe gerade ein Programm, das sowohl Qt5, als auch OpenMP...
  3. Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler

    Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler: Eine Gruppe von Forschern hat Fälle identifiziert, in denen der Scheduler im Linux-Kernel falsche Entscheidungen trifft und die CPUs nicht so gut...
  4. Shell Script Problem

    Shell Script Problem: Hallo zusammen, ich arbeite momentan mit einem Plagiat Tool, die ich über Git Bash ausführe. Es wird im Endeffekt ein Link generiert, die ich...
  5. Problem mit Registry Shares

    Problem mit Registry Shares: Hallo zusammen, ich habe ein AD auf Samba-4-Basis aufgebaut. Bisher hat alles soweit geklappt. Das AD läuft, ich kann Rechner hinzufügen, GPOs...