Prob.konfigurieren Suse 9. mit Coyote-Linux Router

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von aldo, 01.03.2004.

  1. aldo

    aldo Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe auf meinem Rechner zu Windows XP-Prof. Suse 9.0 installiert. Benutze schon seit ca 2 Jahre einen alten PC ohne Innereien außer einen Disketten-Laufwerk und 2 Netzwerk-Karten als Router mit der Coyote-Linux Disketen Software als zugang für T-Online, weil wir im Haus drei Rechner mit T-DSL nutzen.
    Unter Windows habe ich bei den TCP/IP Eigenschaften volgende Einstellung:
    Folgende IP-Adrese verwenden 192.168.1.2
    Subnetzmaske 255.255.255.0
    Standardgateway 192.168.1.1
    Folgende DNS-Serveradresse verwenden
    Bevorzugte DNS-Server 212.185.249.180
    Alternativ DNS-Server 194.25.2.129

    Habe versucht eine Netzwerkverbindung einzurichten habe aber keinen
    Erfolg. Der alte Rechner mit Coyote-Linux habe ich von einem Bekannten eingerichtet bekommen.
    Wer kann mir helfen auch Suse zu konfigurieren daß ich damit ins Internet gehen kann?

    Gruss Aldo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Freakazoid, 01.03.2004
    Freakazoid

    Freakazoid inkompatibel

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Entweder machst du das per Yast unter:
    Yast/Netzwerkgeräte/Netzwerkkarte

    oder in der Konsole:
    # ifconfig eth0 192.168.1.2
    # route add default gw 192.168.1.1
    /etc/resolv.conf
    nameserver 212.185.249.180
    nameserver 194.25.2.129
     
Thema:

Prob.konfigurieren Suse 9. mit Coyote-Linux Router

Die Seite wird geladen...

Prob.konfigurieren Suse 9. mit Coyote-Linux Router - Ähnliche Themen

  1. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  2. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  3. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6

    Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6: Mit Suse OpenStack Cloud 6 können Unternehmen private Clouds mit geringem Aufwand aufsetzen. Die Distribution beruht auf Suse Enterprise Linux und...