printing is disabled

Dieses Thema im Forum "Drucker / Scanner" wurde erstellt von grapefruit, 08.10.2006.

  1. #1 grapefruit, 08.10.2006
    grapefruit

    grapefruit Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    Kernel: 2.6.13-15.12
    System: Suse 10.0
    CUPS (-clients/ -libs): 1.2.0-0.1
    CUPS drivers /drivers-stp: 1.1.23-11
    Drucker: Lexmark Z 42
    KDE 3.4.2 Level b

    Mein Drucker kann nach update nicht mehr aktiviert werden, Vorher ging er problemlos. Downgrade bringt nichts.

    z.B. mit dem Programm "Druckmanager / Printing Manager":
    Befehl: 'kcmshell printmgr'
    danach versucht das Programm:

    'initializing manager'

    und erhält die Fehlermeldung:
    'Unable to retrieve the printer list. Error message received from manager:
    Connection to CUPS server failed. Check that the CUPS server is correctly installed and running. Error: host not found.'

    Danach ist eben kein Drucker eingetragen, obwohl er sich per Installationstool "Yast2" problemlos erkennen und einrichten lies.

    per Konsole kommen folgende Meldungen:

    linux:~ # lpq -Pz42
    z42 is not ready
    no entries

    Druckerstatus über Konsole abfragen:

    linux:~ # lpc status
    z42:
    printer is on device 'usb' speed -1
    queuing is enabled
    printing is disabled
    1 entries
    daemon present

    der Befehl "/usr/bin/enable" ist auf meinem System nicht vorhanden

    Ich versuchte, die CUPS-Pakete zu löschen. Das hätte jedoch bedeutet, dass u.a. das KDE Grafiksystem wegen Abhängigkeiten hätte deinstalliert werden müssen.

    wie kann ich den Drucker aktivieren oder liegt ein größeres Problem vor?

    Danke und Gruß von Wolfgang
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Code:
    Check that the CUPS server is correctly installed and running.
    
    Hast du das mal überprüft?
    Code:
    ps ax | grep cups
    
     
  4. #3 grapefruit, 08.10.2006
    grapefruit

    grapefruit Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    re: ps -ax ...

    hallo,

    danke für die hilfe.

    folgendes kam heraus:

    linux:/home/Petra_und_Wolfgang # ps ax | grep cups
    5374 ? Ss 0:00 /usr/sbin/cupsd
    7566 ? Ss 0:00 /usr/sbin/cupsd
    7599 pts/3 R+ 0:00 grep cups
    linux:/home/Petra_und_Wolfgang #

    gruß

    wolfgang
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hmm, dass der zweimal läuft ist nicht normal. Ist das der Zustand direkt nach einem Reboot?
     
  6. #5 grapefruit, 11.10.2006
    grapefruit

    grapefruit Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    der zustand direkt nach dem booten ist:

    linux:/home/Petra_und_Wolfgang # ps ax | grep cups
    5367 ? Ss 0:00 /usr/sbin/cupsd
    5933 pts/2 D+ 0:00 grep cups
    linux:/home/Petra_und_Wolfgang #

    gruß und danke

    wolfgang
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hast du ihn denn nach dem Reboot nochmal versucht einzustellen bzw. anzusprechen? Jetzt läuft ja nur noch ein cupsd, so dass zumindest keine Konflikte mehr zwischen 2 Server-Instanzen bestehen.
     
  9. #7 grapefruit, 12.10.2006
    grapefruit

    grapefruit Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    das habe ich versucht.
    es kommen immer noch die gleichen fehlermeldungen.
    nochmals die frage:
    lpc status:
    ...
    (siehe oben)
    printing is disabled
    ...
    gibt es keinen Befehl, um Printing auf 'enabled' zu stellen?

    Gruß

    Wolfgang
     
Thema:

printing is disabled

Die Seite wird geladen...

printing is disabled - Ähnliche Themen

  1. SinFP3 Fingerprinting Tool 1.00

    SinFP3 Fingerprinting Tool 1.00: SinFP3 is a complete framework for network discovery. Its main purpose is to perform active fingerprinting, but it can also do passive...
  2. Kolkata Web Application Fingerprinting

    Kolkata Web Application Fingerprinting: Kolkata is a tool for IDS evading web application fingerprinting. It is written in perl and uses LibWhisker. Weiterlesen...
  3. useradd disabled-login geht das unter suse

    useradd disabled-login geht das unter suse: Hallo, ich versucher gerade einen User unter openSUSE anzulegen der sich allerdings nicht am System anmelden können darf. Unter debian kenne ich...
  4. BackTrack - Browser: Tor Disabled

    BackTrack - Browser: Tor Disabled: Hallo Allerseits, habe hier ein besonderes Problem: 1. habe nach Anleitung BackTrack 2 final erfolgreich auf einem Vario-Laptop installiert,...
  5. ACPI- Interrupt Link disabled

    ACPI- Interrupt Link disabled: Hi Das zeigt mir demsg u.a. an: ---------- ACPI: Subsystem revision 20040326 ACPI: IRQ9 SCI: Edge set to Level Trigger. ACPI: Found ECDT...