Preview KDE4

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von DennisM, 28.09.2005.

  1. #1 DennisM, 28.09.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    [​IMG]

    Es wurden mittlerweile einige Grundsatzinformationen über KDE4 bekannt, obwohl KDE 3.5 noch nicht mal freigegeben ist. Die KDE Entwickler arbeiten schon eine ganze Weile hauptsächlich an KDE4, KDE 3.5 sollte nur noch ein letzter Milestone für den langen Weg zu KDE4 sein.

    Mittlerweile wurde viel Arbeit in das Portieren der Anwendungen nach QT4 investiert, z.Z. werden die wichtigen Grundstrukturen von KDE4 festgelegt und diskutiert.

    Zitat ProLinux:
    Eine sehr ambitionierte Neuerung betrifft den Entwicklungsprozess von KDE4 selbst, mit dem Projekt Appeal will das KDE-Team neue Wege beschreiten. Schon in einem sehr frühen Stadium arbeiten nun Programmierer, Grafiker, engagierte Nutzer und Useability-Experten in diesem Projekt zusammen, um verschiedene Ideen über die Kommunikation in der Form von Treffen, Mailinglisten, Wikis und web-basierten Foren zu einem in sich stimmigen neuen Konzept zu harmonisieren. Mit dem neuen Desktop-Service Tenor existiert bereits ein aktives Unterprojekt von Appeal, dass sich dem Thema der Organisation von Informationen auf dem Desktop verschrieben hat. Mit Beagle hat auch das GNOME-Projekt bereits einen Ansatz zur Suche und Organisation von Informationen auf dem Desktop gewählt, der sich aber nach Ansicht von Scott Wheeler, dem Projektleiter von Tenor, noch zu sehr an dem herkömmlichen Konzept der hierarchischen Strukturierung von Informationen anlehnt. Das Unterprojekt wird nach dem Willen von Wheeler einen neuen Ansatz in der Form einer Engine zur kontextuellen Verknüpfung von Informationen wählen, die den Entwickler von Applikationen Daten zur Verfügung stellt und die Anwenderschnittstellen dynamisch ändern können soll. So sind z.B. im KDE-Kontrollzentrum die verfügbaren Konfigurationsmodule noch hierarchisch angeordnet, zukünftig wird das Kontrollzentrum mit einer speziell Suchfunktion ausgestattet, die über individuelle Suchanfragen die Anwenderschnittstelle auf der Basis von wiederkehrenden Mustern in den Suchergebnissen dynamisch verändern kann. Greifbare Veränderungen des KDE4-Desktop soll das Design-Projekt Plasma bringen, das mit SuperKaramba den Nutzern die Möglichkeit einer interaktiven Gestaltung ihres Desktops einräumen soll. Plasma ersetzt das bisherige Komponentenmix des Desktops durch die vier grundlegenden Konzepte: Desktop, Applets, "Extenders" und Panels. So bekommen Nutzer weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten durch spezielle Python-Erweiterungen der in Textdateien definierten Widgets und Themen, um ihrem Desktop ganz nach eigenem Belieben frei kreieren zu können. Applets sollen das Management von Informationen, wie etwa Uhren, Anwendungsstarter oder Hardewareinfos erleichtern, mit den so genannten Extenders kann der Nutzer zusätzliche Informationen per Applets einrichten und anzeigen lassen. Vieles ist im Plasma-Projekt noch im Fluß, über den aktuellen Stand kann man sich in den Plasma-Foren informieren. Plasma soll vollständig in KHotNewStuff integriert werden, einem neuen Framework, dass KDE-Programmen das Herunterladen neuer Plugins, Erweiterungen und Daten aus dem Web erleichtern soll.

    Links:

    - KDE Projektseite: http://www.kde.org

    - Plasma Projekt Forum: http://kde-artists.org/main/component/option,com_smf/Itemid,48/expv,0/board,5.0

    - ProLinux Meldung (mehr Info's): http://www.pro-linux.de/news/2005/8696.html

    Quelle: ProLinux
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Preview KDE4

Die Seite wird geladen...

Preview KDE4 - Ähnliche Themen

  1. Oracle veröffentlicht Developer Preview für JDK 8

    Oracle veröffentlicht Developer Preview für JDK 8: Oracle hat eine Vorschau auf die kommende Version 8 des Java Development Kit (JDK) zum Herunterladen freigegeben. Offiziell soll JDK 8 nach wie...
  2. Fedora 11 Preview Release erschienen

    Fedora 11 Preview Release erschienen: Die Fedora-Entwickler haben eine Vorschau auf die kommende Version 11 der Linux-Distribution zum Testen bereitgestellt. Weiterlesen...
  3. MySQLDumper 1.21 Preview für Betatester

    MySQLDumper 1.21 Preview für Betatester: Und jetzt bin ich beruhigt, hatte mir schon Sorgen gemacht : ---------- Hallo MySQLDumper-User, > > das MySQLDumper Projekt ist keinsfalls...
  4. SymphonyOS BETA1 Preview

    SymphonyOS BETA1 Preview: SymphonyOS ist ein Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat, einen sehr leicht zu bedienenden Desktop zu schaffen, der es jedem ermöglicht...
  5. Ubuntu und Kubuntu 5.10 Preview veröffentlicht

    Ubuntu und Kubuntu 5.10 Preview veröffentlicht: [IMG] Pro-Linux.de: Das Ubuntu-Team hat das Preview-Release von Ubuntu 5.10 (Breezy Badger) in Form von Installations- sowie Live-CDs für...